10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von muffelzahn am 09.01.2012, 20:04 Uhr

Schlecht bzw. nicht schlafen in der nacht zum ersten schultag nach den ferien

hallo,
mein sohn hat immer das oben genannte Problem wenn länger ferien waren.
heute war ja der 1. schultag und ich dachte mir schon das es wieder probleme geben wird. hatte ihm samstagabend schon eine entspannungs-cd von mir gegeben und er konnte wunderbar schlafen.
aber gestern ging nichts. kurz vor 23 uhr stand er verzweifelt vor meinem bett. ich hab ihn dann bei mir schlafen lassen und da gings.
probleme in der schule hat er nicht, er geht gerne hin und sagte mir heute das es cool war.
mh ist das bei euren Kindern auch schon vorgekommen?

 
13 Antworten:

Re: Schlecht bzw. nicht schlafen in der nacht zum ersten schultag nach den ferien

Antwort von SkyWalker81 am 09.01.2012, 20:29 Uhr

Ist bei uns auch immer so.
Eigentlich auch nicht verwunderlich, denn in den 2 Wochen Ferien hat mein Sohn auch immer erst gegen 22 oder 23 Uhr geschlafen; wir wollten das in der letzten Woche vor der Schule wieder allmählich in Richtung 21 Uhr schieben...klappte aber nicht weil Söhnchen immer noch so lange gelesen hat.
Dann ist ja klar, das der Biorhytmus nicht plötzlich am Abend vor der Schule wieder umstellt und das Kind um 21 Uhr schläft.
Vor allem ist mein Sohn in den Ferien auch selten vor 9.30 Uhr aufgestanden..dann doch noch eine gewisse Unruhe weil eben dann wieder Schule ist...
also ganz normal.
Das pendelt sich spätestens morgen wieder ein, weil man ja nun auch wieder gut 3 h früher aus der Koje muss !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ist doch völlig normal!

Antwort von sumse am 09.01.2012, 21:47 Uhr

Ich setze meine Kinder da auch nicht unter Druck. Es ist doch klar, dass sie mit der Umstellung von Ferien auf Alltag zu kämpfen haben und ihnen 1000 Sachen durch den Kopf schwirren.
Nach 2 bis 3 Tagen hat sich alles reguliert. Die Lehrer sind daruf eingestellt, am esten Tag nach den Ferien viele noch nicht ganz fitte Kinder vorzufinden....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlecht bzw. nicht schlafen in der nacht zum ersten schultag nach den ferien

Antwort von Jayjay am 10.01.2012, 8:37 Uhr

War bei uns auch so: Dadurch dass sie immer bis 9 im Bett gelegen hat und auch erst weit nach 22 Uhr gepennt hat, war sie am Mittwochabend natürlich gar nicht müde. Nun gut, dann war die Nacht halt kurz. Ich hatte dann zwar das "Schlimmste" befürchtet, aber den Tag (8 Std. Unterricht und Training) hat sie prima überstanden und war dann aber ziemlich früh im Bett und am pennen :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ist doch völlig normal

Antwort von Birgit67 am 10.01.2012, 8:42 Uhr

eigentich sollte man sie vor dem 1. Schultag nach Ferienende genauso spät ins Bett lassen wie davor - denn sie liegen eh so lange wach wie sie sonst auch wach sind.

War und ist bei meinen Jungs auch so - in den Ferien sind sie bis 22 Uhr oder länger wach und stehen dann komplett ausgeruht zwischen 8 und 9 Uhr von selber am nächsten morgen auf.

Am Sonntag sind auch beid ewig dagelegen und heute morgen fiel es ihnen schwerer rauszukommen obwohl sie gestern dann zur normalen Schulschlafenszeit auch geschlafen haben.

Es dauert ein paar Tage dann haben sie wieder ihren Rythmus genauso wie anderstrum - erst nach 1 Woche stehen meine in den Ferien nicht mehr um 6 auf der Platte sondern schlafen länger.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist doch völlig normal

Antwort von Mummelchen am 10.01.2012, 9:40 Uhr

Haben wir auch immer. Beide sind nach den Ferien immer aufgeregt vor dem ersten Schultag, haben in den Ferien natürlich länger geschlafen und sind später ins Bett... und der ganze Rhytmus ist im Eimer. Aber ein, zwei Tage, dann läuft das wieder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist doch völlig normal

Antwort von bea+Michelle am 10.01.2012, 10:16 Uhr

ist bei uns auch so, allerdings liegt das wohl mehr daran, das in den Ferien die Bettgehzeiten später sind. Der körper muß sich wieder umgewöhnen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

finde ich auch völlig normal

Antwort von Cinque Terre am 10.01.2012, 10:56 Uhr

Hallo,

bei meiner Tochter ist das auch so. Sie kann abends nach den Ferien vorm ersten Schultag auch immer nicht einschlafen. Ich finde aber, dass das völlig normal ist, da sie ja auch in den Ferien eine anderen Rhythmus hat. Sie geht meist erst zwischen 23.00 und 24.00 ins Bett und schläft dann morgens auch schon mal bis 11.00. Klar kann sie dann abends nicht einschlafen, wenn sie "schon" 21.00 Uhr ins Bett geht.

Ich kenne das auch noch von mir, als ich Kind war.


Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hab cih selbst auch!

Antwort von Henni am 10.01.2012, 12:51 Uhr

und meine Kidner auch...ist einfach so... dann sind sie ebn mal 3 Tage müse i der Schule...ich selbst schreib da als Lehrerin auch nie Arbeiten...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für die vielen Antworten ...

Antwort von muffelzahn am 10.01.2012, 13:41 Uhr

Ich setze meinen Sohn doch nicht unter Druck deswegen. Hab ja selbst das große Problem, nachts aufzuwachen und dann nicht mehr einzuschlafen. Dabei hilft mir die CD sehr.
Dass das ganze normal ist, weiß ich. Aber ich wollte gerne wissen ob es andere auch betrifft. Da das bis jetzt bei mir noch nie Gesprächsthema war, habe ich da auch noch nie mit jemanden drüber geredet. Weil ich weiß, 1-3 Nächte dann klappt das schlafen wieder.

Allerdings oder leider wurde am Montag eine große Deutscharbeit geschreiben, die beim Zeugnis einfließt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ganz oft Sonntag abend und nach den Ferien....

Antwort von 2Mädchenmama am 10.01.2012, 17:09 Uhr

Hallo,
wie meine Tochter.
Sie geht gerne und ist gut in der Schule.
5. Klasse
Immer das gleiche:
Um 22 UHR steht sie in der Tür, fast heulend, kann nicht schlafen.
Sie macht sich so viele Gedanken um Dinge, die eigentlich nichts sind....
Ich weiß auch im Moment keine Lösung dazu.
Ich gehe immer nachmittags den Ranzen mit ihr durch,frage, ob alles klar ist, alles gemacht und so weiter.
Vielleicht wird es ja besser.....

Gruß
N.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlecht bzw. nicht schlafen in der nacht zum ersten schultag nach den ferien

Antwort von RR am 10.01.2012, 20:08 Uhr

Hallo
mein Sohn ist zwar erst 8 u. ich habe mich "verklickt" aber das Thema kenne ich auch.

Am verg. Sonntag lies ich ihn dann einfach später schlafen gehen (wie in den Ferien auch). Da schlief er gleich ein u. das früher ins Bett gehen regelt sich dann eh von selbst wenn sie früher raus müssen sind sie abends wieder früher müde (wie wir Erwachsenen doch auch oder?)

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlecht bzw. nicht schlafen in der nacht zum ersten schultag nach den ferien

Antwort von susafi am 10.01.2012, 20:39 Uhr

Ja, meine Tochter hat am Sonntagabend auch ganz ganz schlecht geschlafen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlecht bzw. nicht schlafen in der nacht zum ersten schultag nach den ferien

Antwort von Pedilein am 10.01.2012, 23:03 Uhr

du hättest schon eine woche eher anfangen sollen ihn zur gewohnten schulzeit ins bett zu stecken, ich habe nie probleme damit gehabt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Meine Tochter will nicht mehr auswärts schlafen

Hilfe... meine Tochter (11 1/2) will seit über 1 Jahr nicht mehr bei Oma, Freundinnen.. schlafen. Das stellt uns echt vor enorme Problemchen.. Wir sind vor 8 Monaten bei meinen Eltern ausgezogen weil wir uns einfach zu viel wurden... In unserer neuen Wohnung fühlen wir uns ...

von gabi-carsten 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht schlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.