10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jayjay am 21.06.2012, 13:42 Uhr

Noch zwei Arbeiten in einem Fach nötig...

Meine Tochter meinte gestern, dass sie in einem Fach in diesem Schuljahr noch zwei Arbeiten schreiben müssten. Das hätte die Lehrerin gesagt. Dazu muss man sagen, dass dieses Fach sehr oft ausgefallen ist und die bislang einzige Arbeit, die Ende April geschrieben wurde, aus krankheits- und Abikorrekturgründen erst vor ein paar Tagen zurückgegeben wurde.
Tja, nun frag ich mich, wann sie denn die Arbeiten schreiben sollen? Die Ferien sind in einem Monat, aber da eine Arbeit vorangekündigt werden muss, kann sie nächste Woche schon mal nicht geschrieben werden.
Und zwei Arbeiten hintereinander, ohne dass die eine zurückgegeben wurde, ist wohl kaum zulässig, oder? Wäre es denn theoretisch möglich, innerhalb einer Woche im selben Fach zwei Arbeiten zu schreiben? Also: montags die Arbeit, mittwochs zurückbekommen, freitags die nächste?

Neugierige und fragende Grüße
Jayjay

 
8 Antworten:

Also...

Antwort von sumse am 21.06.2012, 14:44 Uhr

1. musst du dir nicht den Kopf der Lehrerin zerbrechen, oder?

2. kannst du, falls du dies doch willst, auf dem Bildungsserver deines Bundeslandes die Schulodnung der entsprechenden Schulart einsehen und dort den entsprechenden Paragraphen nachlesen. Die Antwort kann dir hier niemand geben, da Schulordnungen bundeslandabhängiig sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Also...

Antwort von rebi am 21.06.2012, 15:25 Uhr

bei uns dürfen 2 Arbeiten in einer Woche geschrieben werden, wann die zurück kommen ist aber egal.. es gibt immer Ausnahme Regeln.. zerbrich dir nicht den Kopf, unsere schreiben auch noch 2 Arbeiten und fahren am 1 Juli auf Klassenfahrt, und kommen amMittwoch den 3 zurück und am Freitag ist Ferien.. rebi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nein, den Kopf zerbreche ich mir nicht

Antwort von Jayjay am 21.06.2012, 15:47 Uhr

Mich wundert das Ganze nur ein wenig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nein, den Kopf zerbreche ich mir nicht

Antwort von AndreaL am 21.06.2012, 16:22 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte zum Halbjahr einen Lehrerwechsel im Fach Deutsch. Die Lehrerin war aber erst Ende Februar *da* (ob sie vorher krank war...keine Ahnung).

Sie stieg zügig in ein Thema ein ('spannende' Geschichten) mit Allerlei an neuen stilistischen Mitteln (Ellipsen), dabei kann die Klasse immer noch keine Kommasetzung *knurr*. Gut, sie war dann knappe 3 Wochen da und dann krank bis zu den Ferien. Die geplante Arbeit fiel aus.

Nach den Ferien fehlte sie auch noch weiter, so dass sie Anfang Mai zurückkehrte und mit einem neuen Thema begann (Reportagen) und darüber keinen Aufsatz, sondern eine Art Misch-Masch-Fragen-Arbeit schreiben ließ.

Seit Anfang Juni nun liest die Klasse 'Crazy' von B. Lebert (was mich zu der Frage trieb, ob DAS wirklich Stoff der 7. Klasse sein muss...) und lässt darüber nun noch die fehlende 2. Arbeit wenige Tage vor Toresschluss Anfang Juli (Zeugniskonferenz) schreiben.

Letztlich hatte sie keine Wahl, für Krankheit kann keiner was... Klar, ist das unglücklich. Aber machen i.S. von dagegen angehen, kann man sicherlich nicht. Es müssen auf jeden Fall mindestens 2 Arbeiten im Fach Deutsch pro Halbjahr geschrieben werden.

Shit happens. Müssen die Schüler leider auch mal lernen.

VG

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch zwei Arbeiten in einem Fach nötig...

Antwort von glückskinder am 21.06.2012, 19:58 Uhr

Klar kann ich eine zweite Arbeit schreiben ohne die erste schon zurückgegeben zu haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch zwei Arbeiten in einem Fach nötig...

Antwort von *Suse* am 21.06.2012, 21:10 Uhr

Nein, das ist unzulässig. Den Schülern ist ein angemessener Zeitraum nach Rückgabe der einen Arbeit zu gewähren, damit sie Gelegenheit haben aus den Fehlern der einen Arbeit für die nächste Arbeit zu lernen. Insofern ist es schwachsinnig, in dem kurzen Zeitraum zwei Arbeiten zu schreiben. Und natürlich einfach nur stressig für die Schüler. Im Zweifelsfalle würde ich mich an die Schulleitung wenden und Bedenken anmelden, falls die Lehrerin das wirklich so durchzieht.
Suse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch zwei Arbeiten in einem Fach nötig...

Antwort von anouschka78 am 21.06.2012, 21:50 Uhr

- Die Vorschriften sind sicher von Bundesland zu Bundesland verschieden

Hier in BY
- erst alte Arbeit rausgeben, dann neu Arbeit schreiben.
- Stegreifaufgabe (unangekündigte Klassenarbeit) geht über den Stoff der letzten Stunden.

Es geht als:
Montag ne Ex schreiben, Dienstag rausgeben, Mittwoch ne Stunde mit neuem Stoff halten, Donnterstag die nächste Ex schreiben.

Nichts desto trotz gibt es den Grundsatz
"Leistungsnachweise" sind gleichmäßig über das ganze Schuljahr zu verteilen."

Ausserdem: Die Korrekturzeit beträgt 2 Wochen bzw. muss die Arbeit in der nächsten Stunde nach ablauf der 2 Wochen zurückgegeben werden.

Anouschka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gerade in Deutsch geht das sehr wohl

Antwort von Trini am 22.06.2012, 8:10 Uhr

Eine Textproduktion und ein Diktat. Das gibt es kein "aus fehlern lernen".

Auch in Latein haben "wir" schon mal eine Arbeit geschrieben, obwohl die andere noch nicht zurückgegeben wurde.

Trini

PS: Bei uns gibt es heute Zeugnisse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Bilingualer Unterricht Erdkunde - schriftliche Arbeiten

Hallo, hier mehreren sich zum Ende des Schuljahres wieder die Arbeiten und die Aufgaben. Aktuell muss der Sohn (7. Klasse) zwei 'Fachaufsätze' (keine Ahnung, wie die Dinger in der Schule genannt werden, der Sohn sagt nur 'wir müssen was schreiben') werden geschrieben und ...

von AndreaL 24.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

wieviele Arbeiten in einem Halbjahr(ist das gesetzl. geregelt?)

Hallo alle zusammen, gibt es irgendeine Verodnung, die besagt, wieviele Arbeiten (in den Hauptfächern) in einem Halbjahr geschrieben werden dürfen? Ich meine jetzt wirklich reine Klassenarbeiten (keine Vokabeltests der oder dergleichen)! Oder dürfen die Schule das selber ...

von laina01 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

Zwei Arbeiten an einem Tag, obwohl nicht erlaubt... (spezieller Fall)

Hallo ins Rund, eine Arbeit im Fach 'Bili' (Erdkunde in Englisch) wurde mehrfach verschoben... wegen schlechter Planung, Krankheit und schließlich Auslandsfahrt des Bililehrers. Mittlerweile hatten alle anderen Lehrer ihre Arbeitstermine eingetragen und nun kollidiert der ...

von AndreaL 22.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

Angst nehmen bei Arbeiten?

hallo, tja das ich die Angst nicht ganz nehmen kann weiss ich, aber meine Tochter war immer eine gute Schülerin und jetzt ist es auch gut, aber trotzdem macht sie sich immer Sorgen und hat heute das erste Mal gesagt, dass sie Angst hat. Ich weiss nicht warum, sie sagt sie hat ...

von disi 17.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

Wie viele Arbeiten pro Fach (5. Klasse)

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie viele Arbeiten eure Kinder pro Fach schreiben? Wenn ich mich an meine Schulzeit zurückerinnere, meine ich, dass wir bis zur Mittelstufe 4 Arbeiten pro Halbjahr geschrieben haben in den Hauptfächern. (Ab der 9. Klasse waren es ...

von Jayjay 23.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

Er ist immer sooooo aufgeregt und deprimiert vor den Arbeiten.

Mein Sohn geht in die 5. Klasse des Gymnasiums. Er war schon immer aufgeregt vor den Arbeiten, weil er Angst vor schlechten Noten hat. Er macht sich selber sooooo einen Druck. Wenn ich ihm sagen, dass er sich keine Gedanken machen soll, da ich weiss, dass er es kann und wenn er ...

von 77shy 05.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

Eigenständiges Arbeiten

Hallo, ich glaube, mir ist ein erziehungsfehler unterlaufen, für den ich jetzt büßen muss: meine Tochter ist echt auf zack, aber wenn es ums Thema "ich organisiere mich" geht, ist sie die totale Niete. Muss allerdings auch einräumen, dass ich kein gutes Lernvorbild bin, bin ...

von AndreaundAnna 12.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

3 Arbeiten und ein Test in einer Woche *uffh*

Guten Morgen, noch 2 Wochen bis zu den Herbstferien und 6 Arbeiten in zwei Wochen. In dieser Woche sind es drei Hauptfächer (Ma, De, En) plus ein Vokabeltest (der erste größere überhaupt) in der zweiten Fremdsprache. Wie sieht das bei Euren Kindern aus? Im letzten ...

von AndreaL 27.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeiten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.