10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von simnik am 20.07.2011, 19:22 Uhr

neue Buchideen für Jungen ab 10 Jahre

Hallo zusammen,

ich bin mal wieder auf der Suche nach neuem Lesefutter für meinen Sohn.

Speziell suche ich reale Geschichte von Kindern ( nicht zuuu mädchenlastig ) aus dem ganz normalen Leben, gern auch andere Länder oder aus der Vergangenheit.

Jetzt hat er grad eins über Kinder in der Antike und den 2. Potter , aber es fehlen mir grad die Inspiration für später.

Also schaut mal, was euer Bücherregal so her gibt ???

Simnik

 
13 Antworten:

Re: neue Buchideen für Jungen ab 10 Jahre

Antwort von Fredda am 20.07.2011, 19:50 Uhr

Christine Nöstlinger - Olfi Obermeier und der Ödipus, Der Denker greift ein, z.B.

Aus dem alten Rom: Caius (3 Bände)

Phillip Ardagh - Schlimmes Ende und die Folgebände (sehr schräg und genial, nicht real ;-))

Lg

Fredda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neue Buchideen für Jungen ab 10 Jahre

Antwort von simnik am 20.07.2011, 21:06 Uhr

der Olfi klingt gut....ich mag zwar den Schreibstil der Nöstlinger nicht bei Franz und Co , aber das teste ich mal

Die Caius Bände hab ich auch schon gefunden.....genau so was suche ich halt noch aus anderen Epochen

Und bei den Ardagh-Büchern schreckte mich bisher in der Bücherei immer das IRRE Front-Bild, grins....wers mal eins querlesen.

vielen Dank erstmal

Simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neue Buchideen für Jungen ab 10 Jahre

Antwort von dhana am 20.07.2011, 22:43 Uhr

Hallo,

sowas wie den Caius gibt es glaub ich nicht nochmal. Aber meinem Sohn hat von den Geschichtlichen Büchern die Reihe von den Zeitdetektiven sehr gut gefallen - von der Idee her ähnlich wie das Magische Baumhaus, aber halt für ältere Kinder.

Ansonsten gefällt meinem Sohn eher der Fantasy-Bereich. Die Eragon-Bücher gefallen ihm schon seit der Grundschule sehr gut.
Genauso alle Bücher der Schriftstellerin Tamora Pierce... ich hab die schon als Kind geliebt - und mein Sohn liebt sie wieder - wobei die Bücher schon ein bischen mädchenlastig sind - aber Magie, Abenteuer, Schwertkämpfe gefallen Jungs durchaus auch.
Von dem Schriftsteller Werner J. Egli haben wir auch einige Bücher - die sehr spannend geschrieben sind - und sehr viel Geschichte beinhaltet.

Die Blitz-Bücher würden mir jetzt noch einfallen - da hab ich auf dem Flohmarkt mal eine ganze Serie mitgenommen - und mein Sohn liest sie immer wieder mal ganz gerne.
Aber auch Bücher wie Krabat, die Brüder Löwenherz oder so werden hier immer wieder gelesen.

Was mein Sohn gar nicht mag ist Gregs Tagebuch, auch wenn es viele Kinder anscheinend gut finden.

viel Spass beim Lesen
Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neue Buchideen für Jungen ab 10 Jahre

Antwort von Foreignmother am 21.07.2011, 9:38 Uhr

Ist zwar jetzt im Hier und Jetzt statt in der Vergangenheit, aber die Buecher von Andreas Steinhoefel spielen im ganz normalen Leben (in Berlin):

- Rico, Oscar und die Tieferschatten (kann auch sein, dass es Oscar, Rico... heisst)
- Beschuetzer der Diebe

Daneben auch von Cornelia Funke: Der Herr der Diebe

Wie waer's auch mit Tom Sayer und Huckleberry Finn - ist halt aus der amerikanischen Vergangenheit

Wenn auch etwas Fantasy drin sein darf, Thimm Thaler von James Kruess

Ansonsten gibt's ja auch noch HP 3-7, da hat er ja noch ein paar Wochen zu tun.

Gruss
FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neue Buchideen für Jungen ab 10 Jahre

Antwort von simnik am 21.07.2011, 18:25 Uhr

von Andreas Steinhoefel hatten wir schon DIRK und ICH ...das war voll süss

Beschützer der Diebe ...klingt gut, das versuchen wir

Tom Sayer ....hatten wir mal als DVD.....die alte Serie.....das fand er total doof und hat es nur für meine Nostalgie mitgeschaut

danke

Simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neue Buchideen für Jungen ab 10 Jahre

Antwort von Antje&Tim am 21.07.2011, 18:26 Uhr

Hi!

Kommt darauf an, wie "weit" dein 10jähriger schon ist.

Die Zeitdedektive fände ich jetzt z.B. ziemlich "kindlich".

Die Schreckenstein - Bücher auch, aber Junior hat sie geliebt...


Meine Vorschläge wären:

Benny Blu und die Geheimnisse Arkaniens Bd. 1 + 2 (Tipp!)

Gregor Bd. 1 - 5 von Suzanne Collins

Das Buch der Zeit Bd. 1 - 3 von Guillaume Prevost

Die drei ??? - da gibt es viele Doppelbände für 6,- € !

Charlie Bone Bd. 1 - 1000 (oder so) von Jenny Nimmo

Harry Potter, natürlich

Percy Jackson ab Bd. 1 von Rick Riordan

Tom Scatterhorn von Henry Chancellor

Die Piraten Bd. 1 - 4 von Chris Archer

Der geheime Tunnel Bd. 1 - ? von Olaf Fritsche

Top Secret Bd. 1 - x von Robert Muchamore (sind aber erst ab ca. 12+x)

Septimus Heap Bd. 1 - x von Angie Sage

"Klassiker" von Astrid Lindgren vielleicht (Michel, Bullerbü...)?


Frohes Lesen ;-)
Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

??? - da gehts nie aus ;)

Antwort von Dura am 21.07.2011, 18:39 Uhr

o.t.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

??? - da gehts nie aus ;)

Antwort von Dura am 21.07.2011, 18:39 Uhr

o.t.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die Zeitdetektive

Antwort von like am 21.07.2011, 21:27 Uhr

oder Percy Jackson?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: die Zeitdetektive

Antwort von Mazzy am 22.07.2011, 9:27 Uhr

Auf jeden Fall alle Bücher von Susan Cooper (6 Bücher der Reihe Wintersonnenwende - total geniale Bücher) oder auch Pucks Traum von ihr (da gehts um Shakespeare) - super geschrieben, super spannend!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fantasy, z.B.

Antwort von Badefrosch am 22.07.2011, 20:30 Uhr

Die Schule der Magier - ähnert Harry Potter

Nicolas Flamel - hatte mich interessiert wegen Harry Potter

Und der Renner hier: Eragon (Drachen)

Tintenblut, Tintenherz, Tintentod

Sonst habe ich immer die 3 Fragezeichen geliebt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: die Zeitdetektive

Antwort von simnik am 22.07.2011, 21:14 Uhr

die Zeitdetektive erinnern mich stark an die Baumhaus-Reihe......nach 2 Büchern kennst du die Dialoge schon auswendig, grins

Percy hat er den 1.Teil gelesen, um den Film sehen zu dürfen.....die weiteren habe ich zwar da, weil ich sie gelesen habe......aber soooo doll fand er die Geschicht nicht und es wiederholt sich in den Teilen auch irgendwie alles

Simnik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: die Zeitdetektive

Antwort von simnik am 22.07.2011, 21:16 Uhr

danke ...das wusste ich gar nicht, dass es da Bücher zu gibt

ich kannte nur die Verfilmung mit der Wintersonnenwende

Simnik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.