10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Drillingsmama am 17.01.2012, 20:05 Uhr

Kollektive Strafarbeiten....mt

HAllo
Meine Tochter kam heute wieder heim mit einer kollektiven Strafarbeit.
Heute waren es wohl ein paar Jungs die nicht leise sein wollten, daher muß die Klasse 1 Seite im Buch abschreiben. Aus der Ecke aus der der Lärm kam die Seite 2 mal, sie war froh auf der richtigen Seite gesessen zu sein.
Wird das bei Euch auch so gehandhabt, das die ganze Klasse Strafarbeiten schreiben muß??? Und wie oft ist das "normal"????

LG Drillingsmama

 
5 Antworten:

Re: Kollektive Strafarbeiten....mt

Antwort von Sabine,benleo am 17.01.2012, 20:24 Uhr

Bei uns gab es das in der 6. Klasse ziemlich oft und zwar von einem Lehrer, der sich nicht durchsetzen konnte.
Andere Lehrer hatten die Klasse super im Griff obwohl 3 notorische Störenfriede ihnen das Leben schwer machten.
Als es dann wöchentlich so weiterging haben wir ein Gespräch mit dem Lehrer gesucht. Erst hat er sich versucht herauszuwinden, ja es wären drei aber die anderen hätten dann ja auch ALLE mitgemacht.
Klar, wenn ich lange genug warte, ist natürlich die gesamte Klasse von der Unruhe ergriffen.
Kollektive Strafarbeiten sind nicht erlaubt!

LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Verboten!

Antwort von Henni am 18.01.2012, 7:49 Uhr

Manchmal aber schwer zu vermeiden...beispiel: ich komme NACH der Pause in eine Klasse und dort liegt ZB überall SChnee, auf dem Pult, den KLasenbuch, meinen Stuhl etc. Es MUSS jemand aus der Klasse gewesen sein, also fragt man;: wer war das? Dann kommt wieder diese Solidaritätsgeschichte: Niemand bzw sagen wir nicht. und DANN sag auch ich manchmal: okay, ich gebe euch noch genaua eine Minute, gehe kurz vor die tür und wenn cih wieder reinkomme, sagt ihr wer es war ODER es bleiben halt alle in der 6. Stunden da. !!!

Zuhasue mag die geschichte dann heißen: wir mussten alle nachsitzen weil Marcel und Pascal mit schnee geworfen haben....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verboten! - Mag sein,...

Antwort von sasu am 18.01.2012, 8:43 Uhr

aber manchmal bewirkt der Gruppendruck halt doch Positives.

Wir hatten vor einer Weile "Klassennachsitzen". Die Lehrerin hat einen Brief dazu geschrieben warum sie es als nötig empfindet usw. usf.
Geholfen hat es meines Wissens aber nichts. :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kollektive Strafarbeiten....mt

Antwort von rega am 20.01.2012, 19:36 Uhr

Werden in Tochters Klasse auch öffter gemacht,ausser ein Mädchen das Mutist ist ,muß die nicht schreiben weil die ja nie was sagt.Find ich ja schon blöd,meine Tochter sitzt momentan neben dieser Mutistin hat also nicht unbedingt zum Lärm in der Klasse beigetragen muß auch die Strafe schreiben,hat sie auch sehr geärgert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kollektive Strafarbeiten....mt

Antwort von sonnenschein 110 am 22.01.2012, 12:54 Uhr

Gibt es bei uns auch. Was neuerdings auch gemacht wird, wenn etwas vrogefallen ist, das der eine oder andere Lehrer sagt: "Gut dann brech ich jetzt den Unterricht ab und wir schreiben eine Arbeit." Unangekündigte Arbeiten sind hier immer Horror, weil die Noten meist nicht gut ausfallen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.