10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von B9805 am 14.10.2010, 16:46 Uhr

Ist das Ok?

Hallo ,

meine Tochter ist 12 und scheint in einen Jungen in ihrer Klasse verliebt zu sein.
Sie grinst über beide Ohren wenn sie von ihm spricht ( nicht im beisein ihres Papas).
Jetzt hat gestern Abend dieser Junge bei uns angerufen und möchte sich gerne mit unsere "Kleinen " morgen verabreden.
Ist das in diesem Alter normal, geht die Schwärmerei und Liebeskummer jetzt los?
Hätte ich ihr diese Verabredung verbieten sollen.
Ich meine ja nicht das da was passieren könnte ist ja schließlich ihre erste Verabredung mit diesem Jungen, aber ich weiß nicht ob wir auch schon in diesem Alter uns mit Jungs getroffen haben.
Ich weiß ich war damals schrecklich in einen Jungen verliebt aber habe ihn nie angesprochen. Sind unsere Kinder einfach nur mutiger??
Was meint Ihr??

 
7 Antworten:

Re: Ist das Ok?

Antwort von Ebba am 14.10.2010, 17:06 Uhr

Manchmal glaube ich, denken wir Erwachsenen viel zu weit :-). 12 jährige, die ineinander verliebt sind müssen nicht unbedingt gleich "Böses" im Sinn haben, oder warum denkst Du darüber nach die Verabredung verbieten zu müssen?

Ich hatte vor einigen Jahrzehnten mit 12 Jahren auch meinen ersten Freund. Wir waren schwer verliebt und er ist für mich sogar mal aus dem Hausarrest von zu Hause ausgerissen :-). Aber, wir haben uns noch nicht einmal geküsst. Das höchste der Gefühle war für mich, mit ihm auf dem Hochsitz zu hocken, darüber nachzudenken wie viele Kinder wir später mal haben wollen und - zunächst im verborgenen - Händchen zu halten. Wir waren dann bis kurz vor meinem 14ten Geburtstag zusammen. Später sind wir schon mal Arm in Arm gelaufen u. ein Küsschen in Ehren auf die Wange war auch erlaubt. Aber so ein Schweinkram wie ein Zungenkuss kam für mich nicht in die Tüte. Also alles in aller Unschuld.

Ich käme also nie auf den Gedanken eine Verabredung zu verbieten. Allerdings würde ich mich schon mit meiner Tochter darüber unterhalten, was sie denn so mit dem Burschen gemacht hat und hoffe, dass sie mir davon erzählt und eben so ein Unschuldsengel ist, wie ich es war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Ok?

Antwort von B9805 am 14.10.2010, 17:27 Uhr

Nein verbieten fand ich jetzt auch nicht passend aber ich frage mich nur ob diese Entwicklung für 12 jährige normal ist. Ich war ja auch schwer verliebt aber zu feige.
Also das zwischen den beiden was laufen könnte, glaube ich ja auch nicht.
Aber bei der ersten Verabredung seiner Tochter darf man doch nervös sein und sich einbilden " die sind doch noch viel zu klein dafür".
Ich muss mich wohl damit abfinden das unsere "flügge" wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Ok?

Antwort von dhana am 14.10.2010, 17:48 Uhr

Hallo,

normal was das schon vor 30 Jahren - und da hat sich nix geändert.

Auch ich war mit 12/13 Jahren das erste mal verliebt. Meine Schwester sogar noch etwas jünger.
Aber da hies verliebt sein sicher nicht, das da groß was ist - sondern einfach das man anfängt sich fürs andere Geschlecht zu intressieren, mal schaut wie man da ankommt und fürchterlich stolz drauf ist auch einen Freund/Freundin zu haben.

Mein Sohn wird jetzt im Winter 12 - und ja auch er ist schon verliebt - überlegt sich schon mal kleine Geschenke für sein Mädchen. Bleibt nach dem Nachmittagsunterricht mal gemeinsam mit dem Mädchen länger in der Stadt - da waren sie zusammen in der Stadtbücherei.

Ich finds eigentlich schön, das mein Sohn mir das so alles erzählt.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Ok?

Antwort von Karatehamster am 14.10.2010, 18:28 Uhr

Ja, es sieht so aus, alsob Du Dich damit abfinden müßtest! ;-)
Und zu Deiner Beruhigung: Natüüüürlich ist das normal! Das war es vor 25 Jahren schon. Bei uns gab es mit 10 die ersten "Paare"...alles kindlich-naiv und unschuldig! Genauso ist es heute auch noch!
Erst vor kurzem sind Studien erschienen, nach denen die "Jugend von heute" sich mit dem ersten Sex wieder mehr Zeit läßt...
Also loslassen und still vor Dich hin leiden! ;-)

Erinnerst Du Dich an Deine ersten Schwärmereien? Die Schmetterlinge im Bauch?! Freu Dich, dass Deine Tochter diese Erfahrung jetzt machen darf!
Natürlich kommt der erste Liebeskummer zwangsläufig auch- aber das haben wir alle überlebt...gehört zum Erwachsenwerden dazu...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Ok?

Antwort von babu am 14.10.2010, 19:42 Uhr

Hi,
mein Sohn ist 11 und hat auch eine Freundin. Er ist sehr verliebt in sie und fragte mich neulich, ob ich dass Gefühl kenne, dass es gleich weh tut, wenn man jemanden lieb hat. Ja, das kenne ich und auch ich war überrascht, weil er doch noch so klein ist.

Sie telefonieren viel und treffen sich gelegentlich. "Das Schlimmste" war bisher, dass sie Hand in Hand miteinander liefen. Beiden ist ihr Zuneigung zueinander vor Dritten noch unangenehm, aber sie schätzen einander sehr und machen gern Dinge gemeinsam.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Ok?

Antwort von alphafrau1 am 15.10.2010, 9:14 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 13 und hatte seit sie 11 war schon einige "Freunde". Am Anfang völlig harmlos, der letzte Freund (mit 12) wurde dann auch schon mal geküßt :-) VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das Ok?

Antwort von Birgit67 am 15.10.2010, 10:10 Uhr

warum denn nicht- da ist es doch auch u.U. recht schnelllebig. Die ganzen Paare bei meinem Großen die in der 6. zusammen waren sind jetzt in der 7. wieder auseinander. Sie trafen sich im Sommer regelmäßig im Freibad 5 Jungs - 6 Mädchen - und es gibt immer wieder getuschel - die eine oder andere war bei meinem Großen (13) auch schon dabei - mal Schule mal aus dem Verein - aber so richtig geht er nicht aus sich raus.

Und abgesehen davorn verabreden sie sich ja bestimmt nicht erst am Abend sondern über den Mittag oder???

Und ich denke solange Du Deiner Tochter vertraust und ihr die Freiheiten gibst die sie gerade benötigt wirst Du immer ein Ansprechpartner für sie sein wenn es Fragen gibt.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.