10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von golfer am 30.10.2010, 17:52 Uhr

Internet für die Schule

.....wann lernen dann die Kinder mit 10 Fingern zu schreiben und nicht das Adler Suchsystem zu benutzten......würde doch Sinn machen....da doch spätestens ab der 5. Klasse es unbedingt zur Schule dazu gehört.....denke doch über kurz oder lang müssen auch richtige Präsentationen gemacht werden .....power point word.....denk ich werde ich Frag auch bei den Größeren stellen....

 
19 Antworten:

Re: Internet für die Schule

Antwort von glückskugel am 30.10.2010, 17:59 Uhr

Schulstoff ist das nicht. Bei uns (Grundschule,4. Klasse) gibt es für viel Geld einen Kurs. Ich selbst habe es mit einem sehr spielerischem Computerprogramm gelernt. Werde demnächst für meine Tochter auch mal eins aus der Bibliothek holen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von vallie am 30.10.2010, 18:06 Uhr

meine tochter tippt systemlos und ungelernt sicher schneller als jeder 10fingertipper.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von fille am 30.10.2010, 18:13 Uhr

hier werden lehrgänge angeboten, kostet allerdings richtig geld , dennoch lasse ich das meine kinder machen. nebenbei wird auch briefgestaltung und in gewissem maß textverarbeitung gelernt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von +emfut+ am 30.10.2010, 18:17 Uhr

Für die bayerische Realschule steht es im Lehrplan der 5. oder 6. Klasse und ist Teil der Prüfung. Ich bin mir nicht sicher, aber ich bilde mir ein es sind 1.200 Anschläge blind, die man für die Mittlere Reife abliefern muß.

Im Lehrplan für das Gymnasium steht es nicht, aber an allen Gymnasien die ich kenne werden Kurse angeboten - teilweise kostenpflichtig.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von Ebba am 30.10.2010, 20:24 Uhr

An der Schule unserer Tochter gibt's eine AG in der die Kinder das 10-Finger-Schreiben erlernen können. Töchterchen hat dort vor 3 Jahren auch mitgemacht und schreibt mittlerweile schon ziemlich fix.
Ich persönlich finde es auch enorm wichtig, dass Kinder das recht früh lernen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von dhana am 30.10.2010, 21:49 Uhr

Hallo,

am Gymnasium Bayern gibt es bei uns für die 7. Klasse ein Wahlfach. Da können die Kinder mitmachen - und es sind wohl auch so gut wie alle die das tun.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von Pedilein am 30.10.2010, 22:50 Uhr

das fach pc gabs bei uns schon in der grundschule und ich fand es ok

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

an vallie

Antwort von MamaUSA am 31.10.2010, 4:45 Uhr

deine Tochter tippt systemlos und ungelernt schneller als JEDER 10-Fingertipper?
Hast du sie schon bei "Wetten, dass......." angemeldet?

Mein Sohn tippt auch schnell ohne 10 Finger-System, aber so einen Kurs fänd ich trotzdem klasse für ihn (und mich auch)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von Daja am 31.10.2010, 7:42 Uhr

Bei meinem Sohn wird das 10-Finger-System in einem Halbjahr der 5. Klasse verpflichtend unterrichtet. Er geht auf ein Gymnasium und der Unterricht wird als Teil des Wahlpflichtunterrichts angerechnet und führt so zu einer Stunde weniger in der Mittelstufe .

Erfahrungen habe ich jetzt allerdings noch keine, da die Klasse meines Sohnes erst im zweiten Halbjahr dran kommt.

Die Volkshochschule bietet bei uns bereits Kurse für Grundschulkinder an. Sinnvoll finde ich so einen Kurs jedoch nur, wenn wirklich regelmäßig am PC gearbeitet wird (nicht gespielt!). Ich sehe jedoch nicht, was ein Grundschulkind regelmäßig tippen sollte?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an vallie

Antwort von vallie am 31.10.2010, 9:24 Uhr

wenn es in den usa keine gibt, dann macht doch einen, wenn ihr mal in deutschland sein solltet.

für uns finde ich es halt überflüssig. meine mutter konnte es, sie war buchhalterin. dieser beruf kommt für meine tochter nicht in frage. und ich bin zu alt, für mich hat es gereicht, daß ich bis 2000 noch nicht mal wußte, wo man einen computer anschaltet. mein tempo reicht für das was ich brauche.

thomas gottschalk war leider nicht interessiert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von Birgit67 am 31.10.2010, 10:31 Uhr

die Schulen selber bieten das nicht mehr an - weil es viel zu Umfangreich ist - aber in den Ferien werden regelmäßig Kurse angeboten von der fbs oder vhs - wo sie in wenigen Tagen das System lernen.

Ich hatte es damals in der Schule gelernt und brauchte lange dafür bis ich das 10-Fingersystem hatte wenn man max. 1 Schulstunde dafür Zeit hat - von daher macht der Intensivkurs wesentlich mehr Sinn und es sind nicht so viele - wie will man bei 30 Kindern den Überblick behalten??

Also - das ist bei uns zumindest persönliche Sache ob und wann die Kinder das lernen.

Es gibt zwar PC-AG aber da wird der Umgang mit dem PC gelernt wie man Seiten erstellt wie auch bei ITG das sie bei uns in der 5. Klasse haben - aber auf das 10-Finger-System einzugehen wäre ein zu großer Akt - da käme der Umgang zu kurz.

Gruß Birgit die irgendwann im neuen Jahr ihre Söhne zum 10-Finger-Kurs anmeldet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: regelmäsig

Antwort von golfer am 31.10.2010, 11:00 Uhr

doch ....auch GS tippen regelmäßig....wir machen das Lern programm gut 1 jeden 10 Minuten....und auch andere Lernprogramme da könnte man das schon brauchen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von Petsy am 31.10.2010, 11:41 Uhr

Meine Tochter hat in der 5. Klasse Gym den "Computerführerschein" gemacht, der im Rahmen des Matheunterrichtes mit einer Stunde mehr pro Woche lief.
Sie haben gelernt mit Word und Powerpoint umzugehen, was eigentlich eine Vertiefung des PC- Unterrichtes aus der Grundschule war.
Mussten allerdings eine Präsentation erstellen und vorführen.
Das 10 Fingersystem wurde nicht gelehrt.
Ich kann aber für zu Hause "Goldfinger" empfehlen.
Da lernen die Kinder es spielerisch.
Meine Tochter ist auch mit 2 Fingern viel schneller, als ich.
Aber sinnvoll finde ich es schon!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Internet für die Schule

Antwort von pauline04 am 31.10.2010, 14:41 Uhr

Bei uns war das weder in der Grundschule noch jetzt an der weiterführenden Pficht oder freiwillige AG.
An manchen Schulen wird im Rahmen von einer Projektwoche das 10Fingerschreibensystem vermittelt. Das funktioniert dannach nur halb gut, würd ich sagen.

Ich habe meinem Sohn mal in den Osterfeiren "Goldfinger" angetan.
Das waren jeden Tag 20 Minuten und es ging ruckzuck und er konnte es.
Seit dem ist das Thema bei uns vom Tisch.

Da war er in der 4. und fing an, mehr Zeit am Computer zu verbringen. Ich habe ihm damals gesagt, er muss es jetzt lernen, bevor er sich einen falschen Stil zulegt - den kriegt er nicht mehr raus.

Heute ist er mir dankbar. Sie haben öfter die Wahl ihre Texte zu tippen oder zu schreiben.... Tippen geht natürlich erheblich schneller.

Goldfginger ist günstig - und gut !

Pauline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an vallie

Antwort von MamaUSA am 31.10.2010, 14:46 Uhr

wo habe ich denn geschrieben, dass es in den USA keine solchen Kurse gibt? Ich gehe davon aus, dass es die gibt und sollte mir mal so etwas über den Weg laufen, würde ich das ev buchen. Mein Sohn kommt erst nächstes Jahr zur Junior High und dort wird es dann ev angeboten......ich könnte es mir denken..........

deine Tochter steht aber zumindest im Guinessbuch der Rekorde, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke und Nachfrage Goldfinger

Antwort von golfer am 31.10.2010, 16:27 Uhr

hier wurde öfter das Programm Goldfinger erwähnt....mein ihr das für Kinder....oder gleich das für Erwachsene.....für einen Kurs Nachmittag haben wir leider keine Zeit....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

türlich

Antwort von vallie am 31.10.2010, 17:39 Uhr

steht sie im guinessbuch!

du bist ja a ganz a gscheide, keinen bock auf solche wortklaubereien.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke und Nachfrage Goldfinger

Antwort von pauline04 am 31.10.2010, 21:55 Uhr

Wir haben das:

Goldfinger Junior 3 (PC) von United Soft Media Verlag GmbH von United Soft Media Verlag GmbH (CD-ROM) - Windows 2000 / 98 / Vista / XP


Gibts bei Amazon für 12,90 oder so.
Meinem Sohn hats Spaß gemacht...
Er hat es komplett durchgezogen, es war auch wenig Aufwand pro Tag.
Nur bei den Zahlen hat er dann gestreikt, wollte er nicht mehr, fand ich ok.

Ich finde, das Junior Programm können auch Erwachsene nutzen.

LG
Pauline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wer so etwas schreibt, muss damit leben, dass mal jemand nachfragt o.t.

Antwort von MamaUSA am 01.11.2010, 2:25 Uhr

o.t.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Schulranzen für weiterführende Schule.....mt

HAllo Meine Tochter wünscht sich für die weiterführende Schule diesen Schulrucksack http://www.amazon.de/FABRIZIO-Rucksack-BUTTERFLY-Schulrucksack-Schulranzen/dp/B003JB9SG4/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1288115080&sr=1-4 meint ihr man kann ihn auch auf einem Go Easy Trolly ...

von Drillingsmama 26.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Sind Eure Kinder an der weiterführenden Schule schon richtg angekommen?

Filius ist seit Schuljahresbeginn auf der Realschule (NRW). Er ist momentan so richtig geschafft von der Umstellung von kleiner Dorfgundschule auf eine große weiterführende Schule. Das frühere Aufstehen fällt ihm sehr schwer (er ist generell ein Morgenmufflon), die langen ...

von Dorilys 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Bin sooo stolz auf meinen Filius. Er hat sich anscheinend in der Schule gefangen

ist voll motiviert und wird dafür mit guten Noten belohnt. Hoff das hält an. Ist nun im 6. Schuljahr (HS) grosser Englisch Vokabeltest Note 2 Englischarbeit 2 Mathearbeit 2 und Geschiarbeit 1- (1 Punkt an ner glatten 1 vorbei) Er meint schon er wäre ein STREBER, weil er ...

von kababaer 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

"Bloody Mary" geht in der neuen Schule rum

Hallo Zusammen, heute kam mein Sohn aus der Schule und hat mir von dieser Geschichte erzählt das einige Kinder aus seiner Klasse die Bloody Mary gerufen hätten. Er sagte er hätte nicht mitgemacht weil er Angst gehabt hätte weil einige Kinder erzählt haben das sie sie im ...

von Simpleton 06.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

an alle erfahrenen Elternvertreter (weiterführende Schulen)

Ich wurde zur Elternvertreterin ernannt, weil sich sonst keiner von den Eltern der 30 Kinder in der Klasse dazu bereit erklärt hat. Ich weiß nicht warum sich alle so dagegen sträuben. Naja. Ich bin sehr unerfahren in diesem Gebiet. Am ersten Elternabend der 5.Klasse haben ...

von nevin 29.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Szenen in der Schule

Hallo zusammen, ich bin total durch den Wind und möchte Euch - mal wieder - um Rat fragen. Gestern gab es einen Zwischenfall mit meinem Sohn (10J./5. Klasse) in der Schule. Er wurde grundlos von einem Mitschueler, mit dem er eigentlich nie etwas gross zu tun hat, ...

von Ceca2 29.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

2 mal die richtige Schule gewählt

Hallo, ich wollte nur mal berichten, dass wir 2 mal ins Schwarze getroffen haben bei der Wahl der weiterführenden Schule. Wir haben hier 7 Gymnasien, altsprachlich, G8, G9, ganztags, halbtags, musisch, aber auch Gesamtschulen, Realschulen ec. Also die Qual der Wahl. Nach ...

von KaMeKai 16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Dienstag beginnt die Schule

In Bayern,und ich weis noch nicht ´s. Tochter kommt in die 5 RS. Ich hab sie im Mai da angemeldet und nicht´s mehr von der Schule gehört. Ich weis das die Schule um 7.30 beginnt,aber ich weis nicht wann sie endet. Ich weis auch nicht ob die Kinder am ersten Schultag von den ...

von rega 11.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Heute war Schule richtig toll......

"........die Lehrerin hat den Schreibtisch angezündet" mit den Worten kam gerade mein Sohn aus der Schule.Er ist in der Forscherklasse und da macht man das halt.So hat er auch die beiden letzten Stunden (7+8) wohl aufmerksam rumgekriegt. LG ...

von Aprilscherz2000 09.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Hausaufgaben weiterführende Schule?

Also ich muss sagen das ich sehr verwundert bin über die Hausaufgaben dieser Schule... in der Grundschule hat meine Tochter ihre Hausaufgaben meist selbstständig erledigt... hier ist das gar nicht möglich... die Eltern werden permanent involviert... es gab nun mittlerweile 3 ...

von susafi 05.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.