10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ceca2 am 29.10.2010, 19:17 Uhr

Ich verstehe das Problem immer noch nicht.

Hallo,

mein Sohn ist erst 10 und hat einen i-pod touch für ca. 280 Euro bekommen. Hat mein Mann ihm von selber als Belohnung für seine Anstrengungen und guten Leístungen in der Grundschule bekommen (quasi für die sehr gute Gym-Empfehlung)j.

Er hat weder einen MP3, noch Nintendo oder sonstiges. Hätte er sich von selber auch nicht gewünscht. Er bekommt sonst keinerlei Belohnungen für gute Noten, ausser unser traditionelles Eisessen zum Zeugnistag.

Mein Sohn äussert selten teure Wünsche - Playmobil Fahrzeuge sind schon das höchste der Gefühle.

Seinen i-pod touch benutzt er sehr gerne zum Abspielen von Wissens- und Musik CDs und gelegentlich spielt er auch mal was drauf, er möchte dieses Teil nicht mehr wissen und ich gönne es ihm von ganzem Herzen.

Warum sollten unsere Geschenke mit 14 oder 16 Jahren vom Geldwert eine Steigerung finden? Vielleicht wünscht er sich dann ganz einfach nur die neueste CD von irgendeiner aktuellen Musikgruppe.

Gruesse
Ceca2

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.