10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sakra am 28.04.2012, 8:06 Uhr

heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

unser junior gehört ja zur minifraktion, hatte bis mittwoch 1,39 bei knappen 30 kilo und wird nächste woche 11 jahre.

am mittwoch hat es ihn jetzt 3 tage komplett flachgelegt mit fieber, kopf-und gliederschmerzen, übelkeit und husten.
bis gestern ist er 3cm gewachsen und nach 14 h dauerschlaf nochmal 1,5 cm.

nun hat er nur noch husten, aber so einen heftigen schub habe ich bei beiden jungs noch nicht erlebt.
kennt ihr das auch???

 
13 Antworten:

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von bobfahrer am 28.04.2012, 8:25 Uhr

Ist das wahr? 4,5cm in einer Woche?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von leaelk am 28.04.2012, 9:31 Uhr

Hallo,
ich weiß, dass meine SChwester mal 3cm in einer Woche gewachsen ist. Damals hat meine Mutter auch x mal nachgemessen, weil sie es nicht glauben konnte.

Meinem Sohn würde ich einen großen Wachstumsschub wünschen. Er ist mit 10 Jahren gerade mal 1,33m und leidet sehr unter seiner Größe.

LG K erstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von dhana am 28.04.2012, 9:32 Uhr

Hallo,

ja, so ähnlich war es bei uns auch.

Mein Sohn war auch immer sehr klein und sehr zierlich für sein Alter (bei der Kommunion mit 10J, musste für ihn ne extra Kutte bestellt werden, so kleine gab es bis dahin nicht)

Und ist dann (mit 12) innerhalb vom 6 Monaten 15 cm gewachsen - da hatte er auch nur noch Wachstumsschmerzen, Imunsystem im Keller und ist ständig über seine eigenen Füsse gefallen..

Inzwischen ist er 13, normalgroß - immer noch sehr schlank und wächst immer noch recht flott, aber nicht mehr so extrem wie damals diese 6 Monate...
Aber neue Hosen sind immer noch alle 3-6 Monate fällig - die Pullis die wir im Januar gekauft haben (und damals sogar eher groß) sind schon wieder zu klein...
Und jetzt kam auch ein ziemlicher Hormonschub dazu - Stimmbruch, der ganze Körperbau.. ging alles auf einmal sehr schnell.
Plötzlich ist er ein junger Mann.

Lg Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ bob

Antwort von Sakra am 28.04.2012, 10:06 Uhr

nicht in einer woche, in 3 tagen. irgendwie ist hat sich das *motzgen* auch vermehrt, das ist weniger schön ;-))

er ist seit august nimmer gewachsen und davor war eine zeit, da konnte er drei jahre grösse 104 tragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von bea+Michelle am 28.04.2012, 11:00 Uhr

meine wachsen leider seeeeeeeeeeeeeeeeehr langsam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wow

Antwort von like am 28.04.2012, 11:59 Uhr

mein Ältester ist in Klasse 5/6 auch irrsinnig gewachsen. hatte dann auch dauernd Probleme mit den Gelenken in der Zeit. Danach hat sich die Kurve wieder abgeflacht. Mein Mittlerer ist erst im vergangenen Jahr ( 14 / 15) stark geschossen.
Leider ist das Verhalten in solchen Wachstumsphasen meist auch extrem pubertär - bei beiden war/ist die heftigste Phase der Pubertät nicht am Alter festzumachen, sondern eben genau an dieser Wachstumszeit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von Birgit67 am 28.04.2012, 13:37 Uhr

mein Augustkind 1997 war im Februar/März 2010 153 cm groß und ist jetzt 173 cm groß - auch eine enorme Leistung. er ist im Jahr 2010 innerhalb von 6 Monaten 10cm gewachsen- im Sommer 2010 hatte er dann 163cm.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auch heftig

Antwort von minitona am 28.04.2012, 20:16 Uhr

Hallo! Unsere Große hat auch immer heftige Schübe. Sie hat dann eigentlich immer Bauchschmerzen, Müdigkeit und ist sehr blass. Sie war zwar nie klein, dennoch sind die Wachstumsphasen oft stark. Manchmal schmerzen auch die Hüften oder der Rücken. Sie ist jetzt 12Jahre alt und (schon) 168cm groß. Alles Gute für Euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ bob

Antwort von bobfahrer am 28.04.2012, 20:23 Uhr

H.ist auch ein kleiner, gerade mal 142cm / 33Kg mit 12j. - es gibt Kinder in seiner Klasse die sind 10 Monate jünger - aber 160cm groß ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von Verona am 29.04.2012, 21:42 Uhr

Hallo,
so einen Wachstumsschub würde ich meiner Tochter mal wünschen.. Sie ist 10 Jahre alt und 1,34 cm groß. Sie wächst immer sehr langsam. Einen Schub hatten wir noch nie. Hoffe ja mal der kommt irgendwann sie ist immer eine der kleinsten in der Klasse und findet das ziemlich bescheiden da sie ja unbedingt Model werden will und bangt nicht die richtige Größe dafür zu bekommen..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von Samsine am 29.04.2012, 22:08 Uhr

Ich selbst bin in einem Sommer 12 cm gewachsen. Bis dahin war ich immer der Klassenzwerg. Ich erinnere mich an viele schlaflose Nächste mit Schmerzen in Beinen und Gelenken. Leider ist meine Haut nicht so schnell gewachsen wie meine Knochen. Daher trage ich als Andenken an diesen Schub reichlich Schwangerschaftsstreifen unterhalb der Hüften mit mir rum.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von Badefrosch am 30.04.2012, 20:26 Uhr

Na ja ob ich das in einer Woche hatte weiß ich nicht.

Aber ich kann mich noch erinnern, dass ich zwischen dem 12. und 13. Geburtstag einen Riesenschub von 15 cm gemacht habe und damit fast meine entgültige Größe hatte, danach kamen noch 5 cm und das wars.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: heftiger Wachsstumschub-wie wars bei Euren???

Antwort von ChrissyF.71 am 30.04.2012, 22:45 Uhr

Meine Tochter ist, nachdem sie das erste Mal ihre Periode bekommen hatte, innerhalb eines halben Jahres um 15 Zentimeter gewachsen.

Probleme hatte sie keine. Der einzige, der Probleme hatte, war mein Geldbeutel ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.