10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SaRaNi am 31.01.2011, 12:20 Uhr

Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ??

Meine Große hat ihren schon seitdem sie in die Grundschule geht. Sie wird im Juli 12 und geht in die 6. Klasse.

Dachte es wäre normal das Kids in dem Alter einen Haustürschlüssel /Wohnungsschlüssel haben, ist aber wohl nicht. Sehe immer wieder Nachbarskinder in dem Alter die zuhause klingeln müssen, wenn sie rein wollen.

Wie ist das bei Euch ??

LG
Nicci

 
25 Antworten:

Logisch haben sie einen, aber sie klingeln trotzdem...

Antwort von Trini am 31.01.2011, 12:22 Uhr

wenn sie am Auto sehen, dass ich schon da bin.

Sonst müssten sie ja erst den Rucksack absetzten und nach dem Schlüssel "graben".

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ??

Antwort von dhana am 31.01.2011, 12:26 Uhr

Hallo,

nein meine Kids haben keinen.
Er wird einfach nie benötigt, da ich von zuhause aus arbeite und eigentlich fast immer da bin - und die Großeltern wohnen mit im Haus.

Abgehen davon ist unsere Haustür nie abgesperrt - da muss man nur drücken. Also muss hier auch niemand klingeln.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

dhana

Antwort von SaRaNi am 31.01.2011, 12:28 Uhr

bist du nie mal weg, wenn deine kids heimkommen ??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ??

Antwort von Petsy am 31.01.2011, 12:32 Uhr

Meine Tochter hat ihren Schlüssel, seit der 1. Klasse.
Mir war es immer sicherer, falls ich mich doch mal verspäte.

Seit sie die Schule gewechselt hat, hat sie ihn auch schon öfter gebraucht, da ja doch das eine oder andere Mal, die letzte(n) Stunde(n) ausfällt/ausfallen.
Das könnte sie natürlich auch am Tag zuvor, auf dem Vertretungsplan nachschauen...wird aber gern vergessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ??

Antwort von Pedilein am 31.01.2011, 12:53 Uhr

klar, seit der grundschule haben sie einen schlüssel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bisher noch nicht, weil...

Antwort von Bonniebee am 31.01.2011, 13:44 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 12 und hatte bisher noch keinen eigenen Hausschlüssel. Vor allem deshalb, weil sie ihn nicht braucht: Ich arbeite von zu Hause aus, Tele-Arbeitsplatz, und bin immer da, wenn sie kommt. Wenn ich mal weg muss, bekommt sie meinen Schlüssel solange. Ein weiterer Grund ist, dass sie extrem schusselig ist, alles und jedes verlegt oder verliert. Wir wohnen recht abgelegen in einem freistehenden Haus. Wenn jemand draußen ihren Schlüssel findet, weiß er sofort, zu welchem Haus der gehört, denn da gibt es wenig Auswahl. Wir hatten einfach keine Lust, vielleicht mehrfach die Schlösser austauschen lassen zu müssen.

Nun ist sie aber ja gerade 12 geworden, und wir finden, dass wir ihr in diesem Alter nun doch langsam einen eigenen Schlüssel zutrauen sollten. Sie wird deshalb jetzt einen bekommen. Dringend nötig ist dies aber nicht wirklich. Es geht hier eher darum, ihr zu zeigen, dass wir ihr die Verantwortung jetzt zutrauen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: dhana

Antwort von dhana am 31.01.2011, 13:54 Uhr

Hallo,

niemals möchte ich nicht sagen - aber wenn ich nicht da bin, dann ist die Oma sicher da.
Nein, sie sind noch nie heimgekommen und war gar niemand da.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: dhana

Antwort von Petsy am 31.01.2011, 13:57 Uhr

Das ist echter Luxus!

Obwohl es meine Tochter echt genießt, wenn sie mal alleine ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Petsy

Antwort von SaRaNi am 31.01.2011, 14:48 Uhr

meine auch ;-)
sie ist echt mal froh, wenn sie ganz allein ist und rumklüngeln kann wie sie will.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Petsy

Antwort von dhana am 31.01.2011, 14:52 Uhr

Hallo,

meine Jungs sind auch gern allein. Gerade abends geniesen sie Sturmfrei.

Aber nicht wenn sie hungrig von der Schule kommen - ok - meinem Großen würde das warscheinlich nix ausmachen, dann kann er essen was er mag ;-)

Lg Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja...

Antwort von schneggal am 31.01.2011, 15:00 Uhr

...seit der ersten Klasse haben sie einen, den sie immer dabei haben, meistens auch, wenn sie draußen im Hof spielen. So bin ich unabhängiger, kann auch mal schnell was einkaufen gehen, auch wenn ich knapp vor den Kindern oder eben auch erst kurz nach den Kindern heim komme.

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

dhana

Antwort von Petsy am 31.01.2011, 15:00 Uhr

Meine freut sich, wenn sie sich mal ´ne Schüssel Müsli, oder Cornflakes mittags machen kann.
Aber sicher auch nur, weil es selten vorkommt! ;-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

SaRaNi

Antwort von Petsy am 31.01.2011, 15:02 Uhr

Meine freut sich inzwischen noch mehr, wenn sie abends mal "sturmfrei" hat.
Sie fragt schon, wann ich denn endlich mal wieder abends eingeladen bin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja...

Antwort von Birgit22 am 31.01.2011, 15:10 Uhr

Mein Sohn hat schon länger einen Schlüssel.
Zu Grundschulzeiten ist er nach der Schule rüber zur Oma gegangen, wenn ich noch nicht zu Hause war.
Seit der weiterführenden hat er den Schlüssel meist dabei.
In 95 % der Fälle bin ich zwar vor ihm zu Hause, aber wenn ich es mal nicht schaffe, kann er dann nach Hause gehen.

Allerdings auch hier....wenn er sieht das mein Auto vor der Türe steht, wird geklingelt.

Ist auch praktisch, wenn er nachmittags bei oder mit Freunden unterwegs ist, bin ich nicht so ans Haus gebunden, und kann auch mal kurz weg, was besorgen. Vorher hab ich immer Zettel an die Klingel gepappt, mit dem Hinweis, dass er rüber gehen muss zur Oma. Fand ich lästig .

Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ?? Oh jeh...

Antwort von Tathogo am 31.01.2011, 16:33 Uhr

...um was du dichl "kümmerst"....?!

Meine haben auch nen Hausürschlüssel...nicht weils "normal" ist in dem Alter,sondern weil bei uns manchmal keiner zu Hause ist wenn sie heim kommen;-)

Wenn sie WISSEN dass ein Erwachsener da ist klingeln sie trotzdem-ist ja bequemer......oh weh...wenn das die Nachbarin sieht...die denkt vielleicht dann auch meine Kinder hätten noch keinen Schlüssel...tsss;-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bisher noch nicht , da

Antwort von Ines & Niklas am 31.01.2011, 17:22 Uhr

er keinen braucht. Sohnemann (5. Klasse Grundschule) wird immer aus der Schule abgeholt (von mir oder Oma/Opa), daher ist immer ein Erw. dabei und er braucht keinen Schlüssel.

LG
Ines

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ?? Oh jeh...

Antwort von SaRaNi am 31.01.2011, 18:51 Uhr

naja man hat halt mal so seine gedanken. du nie ??
wenn meine tochter immer klingeln würde, ohje,vor allem im sommer...rein, raus, rein, raus.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ??

Antwort von B9805 am 31.01.2011, 20:01 Uhr

Unsere hat ihren Schlüssel bekommen als sie 9 Jahre alt war. Sie ist aber total verläßlich und sie benutzt ihn immer auch wenn ich zu Hause bin.
Ob ich allerdings unserem Jüngsten den Schlüssel so früh geben würde??? Mal abwarten!!!
Aber ich denke ab 12 Jahre kann man den Kids wohl nen Schlüssel anvertrauen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sicher, aber auch meine Klingeln...

Antwort von susafi am 31.01.2011, 20:18 Uhr

ansonsten kann ich mich nur Tathogo anschließen...

stell dir mal vor deine Nachbarn stehen am Fenster sehen wie die Kinder immer aufschließen und sich denken das die armen Kinder ja immer alleine zuhause sind...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ??

Antwort von ChrissyF.71 am 31.01.2011, 20:49 Uhr

Meine Zwei, 11 und 13 Jahre, haben seit der 1. KLasse einen eigenen SChlüssel.

Trotzdem wird immer geklingelt, wenn sie genau wissen, dass ich schon daheim bin. Ist doch wesentlich einfacher als Rucksack absetzen und nach dem Schlüssel zu kramen.

Im Sommer wird nachmittags nie geklingelt. Da wird vorne rausgerannt und über die Terrasse, da ja die Tür dann immer offen steht, reingekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nö, warum sollten sie!?!?

Antwort von Karatehamster am 31.01.2011, 20:51 Uhr

Wenn ich doch da bin...

Wenn sich meine Abwesenheitszeiten mal ändern sollten, wird er einen bekommen, vorher nicht!

Ehrlich! Er hat schon genug damit zu tun, Handy, Buskarte, Bankkarte, Schultasche und Sporttasche beisammen zu halten- warum ihm dann noch mehr (Unnötiges) aufhalsen?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

klar, aber meiner klingelt auch

Antwort von Alexa1978 am 31.01.2011, 21:05 Uhr

Mein Sohn (5. Klasse) und ich haben einen gemeinsamen (Schul-)weg. Ich bringe ihn morgens zur Schule und hole ihn mittags ab. Nachmittags arbeite ich von zu Hause aus. Trotzdem hat mein Sohn seit der 2. Klasse Grundschule einen eigenen Schlüssel. Man weiß ja nie

Aber auch mit Schlüssel klingelt er, wenn jemand zu Hause ist :-)

Notfalls könnte er auch bei den Nachbarn läuten. Aber die haben keinen Schlüssel für unsere Wohnung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sicher, aber auch meine Klingeln...

Antwort von SaRaNi am 31.01.2011, 21:37 Uhr

nee.. meine nachbarn sehen ja an den autos, stehen immer an der straße, wir daheim sind oder nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine Jungs haben einen eigenen Schlüssel zur Einschulung bekommen....

Antwort von ameliee am 01.02.2011, 9:07 Uhr

... wenn sie sehen, dass ich da bin, wird aber trotzdem geklingelt :-(
Sie sind schlicht zu faul, um im Ranzen zu gucken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben Eure Kids einen Haustürschlüssel ??

Antwort von alphafrau1 am 01.02.2011, 14:58 Uhr

Beide Töchter (heute 13 und 8) haben seit der 1.Klasse einen Haustürschlüssel. Vg pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.