10 - 13 ... 10 - 13 ...
Geschrieben von kanja am 28.09.2017, 8:27 Uhr zurück

Re: Gruppenarbeit und keiner hilft mit - Meinungen gefragt

Wenn die Gruppenarbeit in der Schule stattfindet, sieht der Lehrer doch, wer mitmacht?

Bei meinen Kindern gab es häufiger Gruppenarbeiten, bei denen gefordert war, dass die Kinder sich selbstständig verabreden und die Sachen außerhalb der Schule fertigstellen. Das finde ich dann oft schwierig, weil manche gleich mal gar nie Zeit haben und sich so nie beteiligen.

Aber in der Schule? Der Lehrer sieht doch, wer am Handy daddelt. Die kennen doch auch ihre Pappenheimer.

Eventuell würde ich die ganze Situation am Elternsprechtag ansprechen, wenn es dann noch relevant ist.
Keinesfalls würde ich einen Zettel mitgeben "Mein Kind hat das aber gaaaaaanz alleine gemacht."

Im übrigen sollte ein Kind in der 6. Klasse schon auch in der Lage sein, ein Referat alleine vorzutragen. Blackout ist doof, aber daran kann man arbeiten.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Gruppenarbeit / Motivation

Hallo, wir haben folgende Situation: Meine Tochter macht derzeit im Deutschunterricht ein längerwährendes Gruppenprojekt mit immer neuen Aufgaben. Nun ist es so, dass die Gruppen Punkte sammeln können und die beste Gruppe eben eine Belohnung bekommt. Jetzt ist es so, dass ein ...

laina01   05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gruppenarbeit
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Mobile Ansicht