10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von amadeus_hates_music am 27.05.2011, 4:40 Uhr

Erklärung

http://www.medizin-websites.de/fussprobleme/gesundheit-1_vorbeugung-0/anatomie-des-fusses.html

Wenn ich die 6 um nur einen Zentimeter künstlich anhebe, kippt sie an der 3 gegen die 7 und staucht die 8 und alles was nach unten folgt.
Die Hauptlast trägt dann die 14, die Zehengelenke, oder besser der Fußballen.
Weshalb die Zehen bei jedem Schritt "festkrallen" müssen damit der Fuß am Boden zu haftet.
Gleichzeitig wird das Quergewölbe des Fußes überproportional gedehnt. Das Längsgewölbe des Fußes verkümmert hingegen, genau wie die an der 6 inserierenden Achillessehne, die nach oben führt.

 
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.