10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von CarWi am 10.02.2011, 15:13 Uhr

eine Frage zum Uebertritt..mit LRS

Hallo alle zusammen,

Mein Sohn ist nun in der 4.Klasse und bekam Zeugnisse. demnächst stehen die Gespräche wegen der weiterführenden Schule an.

Bis Oktober war für mich und die Lehrerin so ziemlich klar, das er wohl den Realschulweg einschlägt- die Noten waren im oberen Bereich, theoretisch KOENNTE ich sogar auf Gymnasium drängen ( rein notentechnisch gesehen).
Dann kamen einige Arbeiten in der 4 Klasse kurz vor den Zeugnissen, diese fielen nicht soooo gut aus. Ich fühlte mich in dem angstrebten Realschulweg eher bestätigt

Nun hat er aber in Deutsch eine 3-4 und hat auch LRS. Bekommt daher auch Deutsch extra bewertet. Alles schön und gut, aber was hilft das meinem Kind???? Er muss sich mit seinem Handicap durchs Schulleben schlagen- Nachteilsausgleich hin oder her.

Mein Bedenken ist die sehr grosse Differenz in seinen Leistungen zwischen Dt. und Ma.
In Mathe hat er Note 1-2 in Dt. 3-4.

Nun meine Frage:
Welchen Weg würdet Ihr wählen- eher Werkrealschule wegen der guten Mathenote oder Hauptschule wegen der schlechten deutschnote?
Ich bin in der Zwickmühle- egal was ich wähle, in jedem Fall wird er in einem der beiden Fächer stark über- oder stark unterfordert sein.
Auf sein Handicap Rücksicht nehmen oder seine Stärke in der Vordergrund stellen??????

Das Gespräch mit der Lehrein ist in 14 Tagen, aber sie möchte sicher auch meine Meinung hören und ich tue mich sehr schwer im Moment....


Ich hoffe auf ein paar konstruktive Antworten.

Vielen Dank und Viele Grüsse

Carmen

 
5 Antworten:

Re: eine Frage zum Uebertritt..mit LRS

Antwort von Reni+Lena am 10.02.2011, 15:24 Uhr

ich würde mich in dem Alter noch gar nicht auf Stärken und Schwächen festlegen.
meine Tochter war in der grundschule eher im sprachlichen bereich sehr gut und in Mathe manchmal schwerer von begriff.
jetzt in der 5ten gymn ist es genau andersrum...mathe glatte 1 ohne irgendeinen fingerstrich zu tun und in deutsch ist sie schlechter geworden.
ich würde eher zu realschule tendieren. Runter geht immer...rauf wird schwer.

Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

IMMER die Stärken in unseren Kindern sollten wir sehen

Antwort von like am 10.02.2011, 15:30 Uhr

und danach handeln.
Und ihm den Rücken stärken, wenn Deutsch weiterhin schlechte Noten bringt.
Im Beruf kann er sich später auf was Mathematisches stürzen, aber erst mal muss er die Möglichkeit bekommen, durch einen qualifizierten Schulabschluss ÜBERHAUPT einen seinen Neigungen entsprechenden Beruf wählen zu können.
Also in meinen Augen Realschule.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich danke Euch....

Antwort von CarWi am 10.02.2011, 15:47 Uhr

....das war auch eher meine Tendenz.
Mal sehen, was die Lehrerin vorschlägt.
Vielen lieben Dank!!!
Carmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Korrektur: REALschule oder Hauptschule. OT

Antwort von CarWi am 10.02.2011, 16:30 Uhr

bb

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: eine Frage zum Uebertritt..mit LRS

Antwort von golfer am 10.02.2011, 19:14 Uhr

nur Realschle...wie kommt blos auf die HS Idee.....mach Therapie....schau ob noch ein Legastenie Schein drin ist.....und gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Wie werden eure LRS-Kinder bewertet?

Hallo, ich hab lang überlegt, ob ich hier fragen soll, jetzt möchte ich aber doch noch andere Meinungen hören. Meine Tochter ist 11 und in der 5. Klasse. Kurz nachdem sie aufs Gymi kam wurde eine Rechtschreibschwäche festgestellt. Ja, ich wußte, das sie Probleme hat, ...

von lemat 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

LRS erst im 5. Schuljahr erkannt

Muss mal etwas in die Runde fragen. Mein Neffe ist jetzt in die 5. Klasse gekommen. Letzte Woche hat eine Lehrerin mit ihm und noch 4 weiteren Kindern einen Test gemacht. Jetzt wurde meine Schwägerin darüber informiert, das er LRS hat. In der Grundschule wurde nie etwas ...

von baIu1 14.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.