10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von annette98 am 08.02.2012, 8:15 Uhr

Drausen zu kalt tochter friert

Hallo, ich wollte mal fragen wie macht ihr das die tochter lange kleidung tragen soll wiel es kalt ja ist.also ich meine strumpfhosen sind doch besser als leggings bei dem wetter aber wie kann man es an leichtes ihr klar machen?

 
13 Antworten:

Re: Drausen zu kalt tochter friert

Antwort von Strudelteigteilchen am 08.02.2012, 8:27 Uhr

SIE friert doch. Entweder sie zieht sich warm an - oder sie friert. Ich finde, so ab 10 oder 11 ist ein durchschnittlich intelligentes Kind in der Lage, diese Zusammenhänge zu erkennen. Und wenn mein Kind gerne friert, dann lebe ich damit. Dann darf es aber auch nicht jammern......

Wobei meine Kinder beide nur Jeans anhaben, darunter weder Strumpfhosen noch Leggings. Die Schulen sind eher überheizt, und auf den paar Metern zur S-Bahn erfriert hier keiner. Aber das ist natürlich individuell unterschiedlich, nicht jeder ist auf dem Schulweg nur wenige Minuten draußen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Stimme Strudelteigteilchen zu

Antwort von Trini am 08.02.2012, 8:36 Uhr

Ich habe zwei Söhne (11 und fast 15), die seit Kiga-Beginn keine langen Unterbüchsen o.ä. mehr getragen haben (außer zum Ski fahren).

Und, wenn die Herren meinen, dass Stiefel was Peinliches sind, dann gehen sie halt mit Skaterschuhen zu Schule und sehen zu, wie sie die wieder trocken kriegen.

Das ist nicht MEIN Problem.

Trini

PS: Keiner von beiden war bisher erkältet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Drausen zu kalt tochter friert

Antwort von kanja am 08.02.2012, 8:51 Uhr

Hallo,

wenn IHR nicht zu kalt ist bzw. sie nicht dauernd krank ist, würde ich sie lassen.

Mir graust es auch, wenn ich bei dem Wetter die Jugendlichen in ihren Chucks rumlaufen sehe oder die Mädels in dünner Strumpfhose mit Shorts dazu .... aber jeder wie er mag!

Ich persönlich mag lange Unterhosen, ich bin verfroren .

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Drausen zu kalt tochter friert

Antwort von Jayjay am 08.02.2012, 9:47 Uhr

Weiß jetzt nicht, wie kalt es bei euch war/ist (bei uns morgens -16 Grad, aber es gibt ja noch viel kältere Ecken):
Meine Tochter zieht freiwillig eine Radler drunter. Neulich hatte sie es vergessen und sie meinte, es hätte ihr ganz schön weh getan am Oberschenkel...
Neulich hab ich mal überlegt, wie wir das eigentlich gemacht haben. 1985 und 1986 hatten wir auch ganz schön heftige Winter bei ähnlichen Temperaturen. Radler oder Leggings waren da eigentlich noch gar nicht üblich. Strumpfhose war natürlich uncool, so was hatte man einfach nicht mehr... Ich denke, ich hab gefroren, aber ich weiß es nicht mehr. Aber ich lebe noch :-)
Hängt auch davon ab, wie lange man draußen ist. Meine Tochter fährt keine 2 km mit dem Rad zur Schule. Das geht irgendwie.

LG
Jayjay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Drausen zu kalt tochter friert

Antwort von Birgit67 am 08.02.2012, 10:41 Uhr

Strumpfhosen mit 10 geht gar nicht -außer sie sind Blickdicht und ein Rock darüber - aber das ist im Moment ja auch nicht das wahre.

Warum keine Legging??? Längere Strümpfe darunter und fertig.

Deine Tochter ist alt genug - und wenn sie friert dann sage ihr sie soll sich wärmer anziehen - wenn sie das nicht macht dann friert sich nicht genug für sich.

Meine Jungs sind 11 und 14 und haben noch nicht mal Kniestrümpfe an - ist ja peinlich. Der Große trägt nur Walkingschuhe - der Kleine wenigstens so Dockerstiefel. Sie wissen wann es ihnen zu kalt ist und ziehen sich demenstprechend an.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Drausen zu kalt tochter friert

Antwort von dani_j_j am 08.02.2012, 11:17 Uhr

ich hasse Strumpfhosen auch, bei uns in der Familie trägt das keiner...
wir haben alle nur Söckchen und Jeans an, es gibt nichtmal Kniestrümpfe... für einen normalen Schultag reicht das, falls sie einen längeren Schulweg hat und wirklich friert würd ich ne warme Skiunterwäsche drunter ziehen, die kann sie doch morgens auf dem Klo ausziehen, denn sonst ist es den ganzen Tag in der Schule zu warm und irgendwie auch ungemütlich find ich...
im Alter 10-13 merken die Kids aber schon selbst, was sie anziehen möchten, meiner wollt mal das coole T-Shirt anziehen, weil DAS coole Langarmshirt grad in der Wäsche war, am nächsten Tag hat er dann freiwillig wieder was wärmeres angezogen und zumindest eine dünne Jacke dazwischengezogen...
Meine tragen auch keine Winterstiefel in der Schule, weil das viel zu warm ist, sieht halt auf dem Schulweg bissel doof aus mit den Stoofschuhen, aber solange sie nicht durch den Schnee waten und den Rest des Tages kalte Füsse haben, ist mir das Recht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mir läuft beim Wort Strumpfhosen hier sowieso ein Schauer über den Rücken

Antwort von like am 08.02.2012, 11:41 Uhr

Ob ich wieder die Redaktion informiere?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mir läuft beim Wort Strumpfhosen hier sowieso ein Schauer über den Rücken

Antwort von Fredda am 08.02.2012, 12:09 Uhr

Du kannst jetzt lachen, ich habe deshalb nicht geantwortet, ich krieg hier noch ne Strumpfhosenallergie...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mir läuft beim Wort Strumpfhosen hier sowieso ein Schauer über den Rücken

Antwort von annette98 am 08.02.2012, 12:55 Uhr

wieso es ist winter und es ist doch okay sich aus zu tauschen wenndi problem hast dann gehe in ein andern forum wo du deine verdächtigungen schreiben kannst.

es ist echt zum kotzen sowas sobald wenn man sagt strumpfhose oder leggings oder sonst was kommt sofort verdacht auf OMG.


Ich hasse so welche leute!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hast du hier schonmal was gepostet?

Antwort von like am 08.02.2012, 13:53 Uhr

wenn nein, dann geh DU in ein anderes Forum. Wenn ja, (ich kenn dich nicht und hab dich auch nicht mittels Suchfunktin gefunden) müsstest du den Strumpfhosenfuzzi kennen - oder du bist er eben selber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mir läuft beim Wort Strumpfhosen hier sowieso ein Schauer über den Rücken

Antwort von Fredda am 08.02.2012, 14:09 Uhr

Aus dem Zusammenhang kannst du ersehen, dass meine Antwort an like gerichtet war. Aus einem anderen Unterforum kannst du ersehen, dass ich wohl auf Winterkleidungsfragen antworte. Wenn du hier mal ein bißchen suchst, wird klar, warum hier nicht gerne über Strumpf-, Gummi-, Matsch- und Windelhosen geschrieben wird. Und wenn du like und/oder mich hassen willst, mach das mal fein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mir läuft beim Wort Strumpfhosen hier sowieso ein Schauer über den Rücken

Antwort von Sheela_74 am 08.02.2012, 20:07 Uhr

Sag mal bist du Jahrgang 98? Irgendwie schreibst du so. Oder ist dein Kind von 98? Dann wär die Strumphosennummer irgendwie ihre Sache...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Drausen zu kalt tochter friert

Antwort von sechsfachmama am 13.02.2012, 13:27 Uhr

also was an strumpfhosen uncool sein soll bei mädels, versteh ich nicht.

selbst meine große mit 16 zieht welche - auch im schulunterricht - drunter
die kleinen erst recht.
bei 20 ° - morgens frieren sie bereits nach 50 m laufen.

und selbst ich als nicht-frost-beule hab mir jetzt welche unter die jeans gezogen, selbst als ich nur drin war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.