10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cosma am 28.01.2011, 15:01 Uhr

Alarm für Cobra 11 ...

Huhu,

ist das bei Euren Jungs auch so in ?

Sohni ist 12 und bei seinen Freunden und ihm ist das gerade so ganz angesagt.

Ich muß dazu sagen, er guckt Abends unter der Woche niemals TV sondern geht mit Buch um 20 Uhr ins Bett, aber mit seinen Freunden laden sie sich per itunes Karte Folgen runter und gucken sie zusammen an *seufz

Erlaubt ihr das ?

Sohni ist sonst sehr vernünftig ... ich hab früher auch Knight rider geguckt *gg -

dieses Cobra 11 ist ähnlich - oder ? Also auch mega-bescheuert-coole Cops jagen böse Banditen, fahren schnelle Autos und am Schluß siegen die Guten ...

oder zuviel RTL Sex, Drugs ... ???

Ich habs noch nie selbst gesehen ... sollte ich vielleicht mal dringend machen ... geht auch erst seit 1-2 Wochen so, aber die haben mittlerweile schon so 4-5 Folgen geguckt und finden es klasse ...
machen es auch nicht heimlich sondern wenn sie sich gegenseitig besuchen ... Sohni erzählt das auch offen ...

muß ich einschreiten oder was meint ihr ?

 
22 Antworten:

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von schneckchen19 am 28.01.2011, 15:07 Uhr

Ich werde sicherlich gesteinigt, aber mein Sohn, fast 11, darf es sich ansehen. Er schaut auch schon mal CSI Miami mit, wenn wir gucken.
Und dazu muss ich sagen, er ist noch sehr verspielt, nicht gewalttätig, keinerlei Interesse an "sex&drugs".
Er schreibt mit einem Mädchen aus seiner Klasse zwischendurch SMS, aber das beschränkt sich auf: Was machst du, Schule war heute langweilig, Wo warst du, bist du krank?
Nicht auffällig oder so.. Und er liest auch viel und gerne.
Denke das muss jeder selbst entscheiden.

Liebe Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von Pedilein am 28.01.2011, 15:12 Uhr

warum solltest du einschreiten?

meine jungs sind 12 und fast 14 und schauen sich das auch an.
wenn man ihnen es verbietet, dann machen sie es eben heimlich bei freunden, so habe ich es unter kontrolle, das wenn der film zuende ist, tv ausgemacht wird und sie ins bett müßen.
sie schauen auch csi, miami, navy u.s.w. mit mir. ich denke es gibt schlimmeres als cobra11

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von cosma am 28.01.2011, 15:29 Uhr

HUhu,

ich KENNE Cobra 11 ja nicht - findet ihr es inhaltlich also relativ harmlos ?

Action ist ja o.k., aber wenns jetzt nur um Prostituierte, Drogen und Gewalt gehen würde wäre mir das nicht so recht ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von Pedilein am 28.01.2011, 15:44 Uhr

da ist alles vertreten im film, aber auch total lustig, aber hammer sind natürlich die autocrashs, die seh ich am liebsten.

nur wie willst du es verhindern bei einem 12 jährigen, wenn er es dann heimlich bei freunden sieht? am besten schaust du dir mit deinem sohn mal eine folge an. es werden ja keine nackten frauen u.s.w. gezeigt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von Pinky2 am 28.01.2011, 16:00 Uhr

Hallo,

also ehrlich gesagt finde ich es schon Krass wenn die angehenden Jugendlichen schon sowas wie CSI oder Navi CIS sehen dürfen. Anders als bei Quincy früher zeigen die ja wirklich detailiert die Leichen und selbst ich empfinde das als zu extrem. OK, es hält mich nicht davon ab es zu sehen, grins. Ich liebe Krimieserien aber meine Kinder dürfen sich das nicht ansehen.

Ich hab schon ein schlechtes Gewissen, weil sie sich heute Abend Indiana Jones ansehen wollen. Aber das hatten sie schonmal geschaut und sie haben es gut verkraftet.

Ich versuche meine Kinder "noch" von solchen Serien fernzuhalten. Was sie sich evtl. woanders anschauen kann ich nicht immer kontrollieren aber bei mir gibt es das nicht.

Ich bedaure es zutiefst das diese Serien anscheinend nur noch Quoten holen, wenn zerteilte Leichen im Detail gezeigt werden. Ich fand Quincy genauso spannend ohne Leichen. Und die Arbeit der Kriminaltechnik ist in meinen Augen das Spannendste der Serien aber es müssten nicht unbedingt Leichen gezeigt werden. Dagegen ist Tatort ja fast wie die Telletubbies.

Lieben Gruss

Pinky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von cosma am 28.01.2011, 16:34 Uhr

Huhu,

natürlich kann ich nicht 100% verhindern, daß der Pubertist das dann bei Freunden guckt.

Aber es ist trotzdem ein Unterschied, ob das dann mal so passiert (sozusagen als Grenzüberschreitung die ja in gewisser Weise auch zur Pubertät gehört) oder ob ich das grundsätzlich hier zuhause erlaube !

Und erlauben kann ichs nur wenn ich es als relativ harmlose Actionserie einstufen kann, wo´s halt leider nunmal um so einen Quatsch wie coole Autos und noch coolere Typen mit ner dünnen Story geht ...


hilft nix, muß ich mir wohl selbst mal reinziehen um es wirklich für mich entscheiden zu können ... juhu, so einen Scheiß hab ich ja lange nicht geguckt ;-)

Danke schonmal für Eure Meinung ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von nicosma am 28.01.2011, 16:53 Uhr

Ja, wir sehn gern und unser Sohn auch.
Er schaut es seit ca 2 Jahren. Kommt ja immer mal wieder nach einer Sendepause.
Er ist 11

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bücher zensieren, aber csi gucken....

Antwort von wauwi am 28.01.2011, 17:11 Uhr

Hi, hoffe jetzt nicht, dass es sich hier um jeweils die gleichen Eltern in der Masse handelt.
Unten in dem Thread sind doch erstaunlich viele Kinder, die nicht alles lesen dürfen und hier sind erstaunlich viele Kinder, die csi, etc. gucken dürfen.
Mich interessiert, inwieweit sich das überschneidet.
Also,
meine Kinder dürfen alles lesen, aber nicht alles sehen.
Wie ist es bei euch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zensieren, aber csi gucken....

Antwort von schneckchen19 am 28.01.2011, 18:20 Uhr

Mein Sohn darf alles lesen, er darf viel gucken, auch CSI, aber nicht alles.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zensieren, aber csi gucken....

Antwort von dhana am 28.01.2011, 18:45 Uhr

Hallo,

mein Sohn darf eigentlich alles lesen - bis auf Bücher, die ich als Ü18 bezeichnen würde.

Fernseheschauen, naja - ganz streng bin ich nicht - eher mit den Zeiten als mit dem Programm. Zumindest was die Filme um 20.15 angeht.
Wobei Kobra 11 ICH eigentlich nicht sehen will - und abends eher ICH meine Ruhe im Wohnzimmer will - also wird das schon eingeschränkt.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücher zensieren, aber csi gucken....

Antwort von yellow_sky am 28.01.2011, 18:54 Uhr

das problem mit "alles lesen" habe ich nicht, nachdem ich meine kinder zum lesen prügeln muss....

schauen dürfen sie nicht alles, eigentlich gar nichts...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von Emmi67 am 28.01.2011, 21:35 Uhr

Ich habs nicht erlaubt, dachte, das wär vielleicht doch zu viel Gewalt. Habe allerdings schon Monk und Psych erlaubt (nehme ich auf, wegen der Zeit...), die Sendungen habe ich dann aber vorher gesehen. bei Cobra 11 hatte ich dazu keine Lust. CSI ist auch nicht erlaubt, auch nicht für meinen 14-jährigen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von bobfahrer am 28.01.2011, 23:05 Uhr

Naja, es ist halt eine von 1000 Serien die kein Mensch braucht.
Du kannst es nur daheim untersagen, bei den jungs will er dazugehören - das solltest nicht unterbinden.

Aber zuhause ist das Besten den Fernseher auszuschalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

weder noch

Antwort von cheerdance am 29.01.2011, 0:21 Uhr

Kind wird demnächst 11 - in diesem Alter muss man weder alles lesen - noch alles sehen. CSI gehört bestimmt nicht dazu!
Bei Büchern habe ich weniger Sorge vor "Gewalt" aber mehr vor den horizontalen Themen die leider auch in Jugendbüchern immer früher Einzug halten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

klares Nein!

Antwort von schneggal am 29.01.2011, 8:09 Uhr

Wozu brauchen Kinder dieses bumm bumm rumms explodier und alles immer ganz schnell und hektisch bitte?!?

Meine sind zwar noch 2 Jahre jünger, aber ich gehe nicht davon aus, dass ich sie in zwei Jahren so etwas sehen lasse, da ich es auch selbst nicht ansehen würde.

Sehen meine Kinder bei anderen Filme oder Serien, bin ich nicht dabei und dementsprechend verbiete ich es auch nicht. Sie kommen dann schon und erzählen davon, wollen darüber reden, wenn etwas dabei ist, was sie nicht verstanden haben.

Was ich nicht so ganz verstehe ist, dass viele hier so Angst davor haben, dass ihre Kinder etwas mit Sex mitbekommen, aber es vollkommen ok finden, wenn da entstellte Leichen mit offenen Augen herum liegen!??!?!

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klares Nein!

Antwort von bobfahrer am 29.01.2011, 9:51 Uhr

Danke, es scheint sich ja hier doch noch jemand mit einer vernünftigen Einstellung zu tummeln.

Es scheint gar niemand zu erkennen das der Mensch von der TV Welt regiert wird, das es normal ist einfach den Fernseher einzuschalten und solange zu zappen bis irgendwas kommt was man am ehesten erträgt. Dann noch so dummes Zeug wie "Dschugelcamp" oder "DSDS" usw...., der ganze Mist - das dient doch nur um Werbung zu verkaufen, ist inszeniert bis zum letzten fitzel und hat mit der Realität nichtss zu tun. Warum tun manchen Ihren Kinder das an?

Aber dem Staat ist das ja ganz recht wenn die Leute sich mit so einem Scheiß beschäftigen, die Jugendlichen angefixt werden mit Dummfernsehen und sich so keiner mehr für die wichtigen Dinge des Lebens interessiert, dann können die schalten und walten wie es ihnen passt. Gewählt wird nicht der dessen Programm man gut findet sonder der dessen Werbung am coolsten ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch von mir ein klares Nein!

Antwort von leaelk am 29.01.2011, 12:19 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist fast 11 und sie darf solche Dinge noch gar nicht sehen und wird das auch innerhalb des kommenden Jahres nicht dürfen!

LG K erstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch von mir ein klares Nein!

Antwort von Nina mit Jan am 29.01.2011, 15:20 Uhr

Jan sagt schon oft er freut sich drauf, wenn er zwölf ist. Da darf er dann alles ü12 schauen. Habe ihm da schon gesagt, dass wir auch da noch das letzte Wort haben. Meine Cousine 12 schaut wirklich alles und darf auch am Wochenende bis nachts aufbleiben ( geht selten vor 1 oder 2 ins Bett und steht mittags dann erst nach 12 auf). Die liest Bücher, die ich mit frühstens 16 oder später gelesen habe. Und nein, das wird es 100 % bei uns nicht geben. Klassenkamerad von Jan, der ist auch 10, hat bei uns erzählt, er hätte mit seinem Papa den Film "300" gesehen. Da war ich mal kurz fassungslos. Und die Mutter auch. Der hatte ich das nämlich dann erzählt. "Troja" haben die Jungs wohl auch schon alle geschaut. Hallo? Ich zensiere Bücher und Filme. Altersgerechte Sachen darf unser Sohn abends mit schauen. Andere nehmen wir auf und schauen später oder unser Sohn geht dann einfach mal hoch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch von mir ein klares Nein!

Antwort von Silli1970 am 29.01.2011, 21:48 Uhr

Mein Sohn (13) darf diesen Mist nicht sehen.
Klappt bisher ganz gut.
Lg Silli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von Drachenlady am 30.01.2011, 18:18 Uhr

Unsere Tochter ist 9 1/2 Jahre jung und hat sich diese Serie schon mal angesehen. Geschadet hat es ihr nicht. Sie ist auch nicht soooo vernarrt darin, dass sie sich diese Serie jede Woche ansehen muss. Aber wenn sie nicht müde genug ist (wenns abends wieder länger hell ist, wird sich das hoffentlich wieder ändern), dann schaut sie sich diese Serie mit uns zusammen an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alarm für Cobra 11 ...

Antwort von schneggal am 30.01.2011, 18:43 Uhr

entschuldige bitte meine Frage, aber von dem hektischen Zeug in Cobra 11 wird sie dann müde?
Da gibt es doch soooo viele Dinge, die besser sind, schöner sind...
Ab 20:00Uhr gehört mir und meinem Mann das Wohnzimmer, egal was wir uns anschauen (ok, Ausnahmen gibt es, aber nicht während der Schulzeit!!).

Meine sind auch oft mal um 8 noch wach...dann gibt es Bücher...lesen macht sooo schön müde...und Hörbücher, wenn sie keine Lust haben selbst zu lesen.

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klares Nein!

Antwort von marie74 am 31.01.2011, 9:33 Uhr

Mein Sohn (noch 10) darf keine Serien aus dem Abendprogramm gucken, sowieso nichts was er aufgrund der FSK-Altersangaben nicht sehen dürfte. Diese Altersfreigaben finde ich persönlich oft recht lasch. Wenn sie sich mit Freunden treffen, dürfen sie dort bei keinem seiner Freunde Fernsehen gucken und da bis jetzt keiner seiner Freunde einen Fernsehen oder PC im Zimmer hat (bisher haben den alle noch im Wohnzimmer oder Arbeitszimmer), klappt das auch. - Wenn er mal woanders übernachtet, konnte ich mich bisher immer drauf verlassen, dass abends nichts geguckt wird, dass von unserer Seite nicht o.k. gewesen wäre. Klar, wenn er älter wird, wird er bestimmt mal bei Freunden was sehen, was er zu Hause nicht sieht, das gehört für mich zum Größer werden dazu (hab ich früher ebenso gemacht). Was sie später am PC machen, wenn keiner aufpasst, gut, bei Freunden liegt das in der Hand der anderen Eltern, wird man noch sehen...

Cobra 11 für einen 12-jährigen - ich kenne die Serie selber nicht, wenn er es nur bei Freunden mal sieht, es ist ab 12 freigegeben (meine ich, steht in unserer Fernsehzeitung) - vielleicht nicht so schlimm? Ich würde mir an deiner Stelle wohl notgedrungen selbst eine Folge ansehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.