10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Joelinchen2000 am 07.08.2010, 19:45 Uhr

Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Meine Tochter bald 10 hat weder einen Computer noch einen Fernseher bei sich im Zimmer und ist bis auf wenige Ausnahmen fast die einzige. Die anderen haben alle schon einen Laptop, Fernseher, DVD-Player...

Muss das schon sein? Was haltet ihr davon??

 
37 Antworten:

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 07.08.2010, 20:13 Uhr

Florian (13J.) hat jetzt einen Laptop in seinem Zimmer, aber auch nur weil er ihn für die Schule braucht. Fernseher im Zimmer gibt es nicht.

LG
Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Antje&Tim am 07.08.2010, 20:14 Uhr

"Muss das schon sein? Was haltet ihr davon??"

Ich persönlich halte davon überhaupt nix - und wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis so umsehe *grübel*, haben das auch wenige.

Die Tochter meiner besten Freundin (9) hat zur Kommunion einen PC bekommen, der auch in ihrem Zimmer steht. Den darf sie aber nur benutzen, wenn sie fragt und auch dann nur mit Zeitbegrenzung.

Tim hat ein Netbook, das steht aber im Wohnzimmer und da bleibt es auch.

Ein einziges "Negativbeispiel" meiner Einstellung habe ich aber auch im Bekanntenkreis. Drei Kinder, alle drei (wie der Vater, vererbt nehme ich an) Lese-Rechtschreib-Schwäche. Alle drei bekamen zum Schulanfang den ersten (!) Nintendo, zum 10. Geburtstag einen eigenen Fernseher ins Zimmer. Einen eigenen DVD-Player hat nur der große (15). Die Wii ist Familieneigentum. Wie viele PC`s oder Laptops es in diesem Haushalt gibt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich traf die Mutter (eine sehr nette Frau übrigens) mal in meiner Stammbuchhandlung, als sie ein Geschenk brauchte. Der jüngste Sohn (damals 8) wollte auch ein Buch haben. Erschütterter Kommentar "Ich kaufe doch nicht mitten im Jahr einfach ein BUCH!". Ich muss nicht erwähnen, dass ich die komplette Familie auch nie in unserer Bücherei sehe? Nett sind sie alle fünf trotzdem sehr - aber die Einstellung zu Medien ist einfach nicht meine...

LG
Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von dhana am 07.08.2010, 20:30 Uhr

Hallo,

meine Jungs sind 11J, 8J und 5 Jahre - keiner hat einen Fernseher, Laptop oder Nintendo im Zimmer. Der große nimmt ab und zu den mp3-Player mit und hört abends noch etwas Musik.

Und irgendwie ist das auch bei keinem Kind hier rund herum anders.

Aber mal ganz ehrlich - mein Jüngster hat auch schon im Kindergarten angegeben, das er einen eigenen Laptop hat mit GANZ vielen Spielen - hm - ja, den haben sie sich aus Pappe selber gebastelt, war ein ganzer Regennachmittag, mit Bildschirmbildern zum austauschen und "echter" Tastatur..
Und ich bin dann auch von einer andere Kindergartenmutter ganz entsetzt gefragt worden, ob das mein ernst ist, das mein 5jähriger einen eigenen Laptop hat....

Nicht immer alles glauben was andere Kinder alles haben...

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eher gar nicht, weil...

Antwort von Hexhex am 07.08.2010, 20:31 Uhr

Hallo,

vom PC im Zimmer raten Medienexperten völlig ab, weil man dann kaum noch kontrollieren kann, wo die Kids oder Teenies im Internet unterwegs sind. Und das geht gar nicht. Denn hier geht es natürlich zum Einen um den Schutz vor Pornografie (und des Teens vor der eigenen Neugier). Was viele zum Beispiel in diesem Zusammenhang gar nicht wissen: Man kommt auch auf pornografische Seiten, wenn man z. B. den Namen mancher Stars in die Suchmaschine eingibt und dabei versehentlich falsch buchstabiert - bestimmte Anbieter haben sich darauf spezialisiert, solche falsch geschriebenen Namen zu besetzen mit kostenpflichtigen Pornoseiten, auf die man dann so gerät - total krank. Es gibt aber noch viele andere, wirklich furchtbare Seiten (Sammlungen von Unfall-Bildern, Kriegstoten, YouTube-Filme von Amokläufen etc.).

Geraten wird deshalb zum Familien-PC, der dort steht, wo immer mal jemand vorbei kommt. Bei uns steht er in einem kleinen, gemütlichen Erker im ersten Stock, der keine Tür hat.

Den Fernseher im Kinderzimmer finde ich auch nicht gut. Die Statistik zeigt, dass Kinder mit TV im Zimmer viel, viel mehr gucken als Kinder von Familien, wo das Ding im Wohnzimmer steht. Auch möchte ich noch im Blick haben, was mein Kind sieht. Wahlloses Herumzappen geht bei uns nicht - dafür gibt's zuviel Gewalt im TV.
Trotzdem sind wir beim TV eher kompromissbereit als beim PC: Wenn unsere Tochter 15 wird, darf sie voraussichtlich einen kleinen Fernseher im Zimmer haben, aber ganz sicher sind wir uns da noch nicht.

LG

H.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Mariakat am 07.08.2010, 20:31 Uhr

also, mich wundert es schon, dass alle eure Freunde und Bekannte TV im Kizi haben... die FReunde meiner Tochter haben zwar alle einen PC oder Laptop, aber kein TV. Also, so oft kommt das nicht vor in diesem Alter. Da ist auch ein großer Unterschied zwischen TV und PC.
Mariakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mein Sohn hat zum 9. Geburtstag einen PC bekommen der auch in seinem Zimmer steht.

Antwort von Gaby J. am 07.08.2010, 20:38 Uhr

Allerdings hat er oben noch keinen Internet Zugang.

Wenn er an unserem PC ist hat er seinen eigenen Benutzernamen, wir ahben die Salfeld Kindersicherung und bisher hat er sich nur auf "netten" Seiten rumgetrieben.
(weil um ständig dahinter zu stehen fehlt mir die Zeit)

LG Gaby

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn hat zum 9. Geburtstag einen PC bekommen der auch in seinem Zimmer steht.

Antwort von Pedilein am 07.08.2010, 20:45 Uhr

der große (13) hat tv und ps2 im zimmer zum spielen, antennekabel haben wir, wenn sie tv schauen wollen machen wir es rein, sonst ist der tv nur zum spielen da. der kleine (noch 11) hat den pc (ohne internet) im zimmer auch nur zum spielen. da beide recht kleine zimmer haben, wurde es so aufgeteilt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Im Freundeskreis ist das bei uns auch weniger, aber in ihrer Klasse protzen alle rum...

Antwort von Joelinchen2000 am 07.08.2010, 20:46 Uhr

..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn hat kurz vor seinem 9.Geburtstag.....

Antwort von fabianmama25 am 07.08.2010, 20:57 Uhr

....(zu Weihnachten) einen PC bekommen.
Mein Mann der sich sehr gut mit PC ´s auskennt hat ihm einen zusammen gebaut d.h.neuer Rechner,neue Tastatur aber einen alten ,aber gut erhalten Monitor.
Fabian hat ein Zeitlimit von einer Stunde und danach schaltet sich der PC selbst aus,Internetzugang hat er aber keinen nur ein paar Spiele und ein paar Lernprogramme drauf

Er nimmt aber eher unregelmäßig her,wo ich ganz froh drüber bin.

Gruß Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Pedilein

Antwort von Sonja am 07.08.2010, 22:29 Uhr

Huhu,

sag mal, bist Du die Petra mit Andre und Yannick (hoffentlich hab ichs richtig geschrieben )??

LG, Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zum Thema :-)

Antwort von Sonja am 07.08.2010, 22:33 Uhr

Hallo,

zum Thema - meine Großen (11 und 9,5 Jahre) teilen sich ein Zimmer und haben seit wenigen Wochen einen TV im Zimmer. Schon länger hat jeder seinen eigenen PC mit Internetzugang. Es gibt zum einen richtig gute Kinderschutzsoftware, die Zeit und Surfmöglichkeiten nach Belieben der Eltern einschränken. Da Medienzeit bei uns generell zeitlich begrenzt wird, wird obwohl PC und TV im Zimmer vorhanden immer vorher gefragt und abgesprochen, was genutzt wird und wofür. In der heutigen Zeit halten wir auch eine gesunde Medienkompetenz für ungemein wichtig. Selbstredend darf es weder überhand nehmen noch dürfen andere Bereiche darunter leiden.

LG, Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Vesna am 07.08.2010, 22:36 Uhr

Bei uns - Kinder sind 10 und 7 Jahre - gibt es weder das eine noch das andere im Zimmer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Im Freundeskreis ist das bei uns auch weniger, aber in ihrer Klasse protzen alle rum...

Antwort von domi97 am 07.08.2010, 22:37 Uhr

Das ist schon komisch. Ich hatte ne ähnliche Frage mal gestellt, weil mein Sohn(13) sagt, in seiner Klasse haben bis auf 3 Kinder alle einen eigenen TV.
Hier im Forum haben alle nur gepostet...kein eigener TV...
Ich nehm einfach mal an, die andern traun sich nicht
Aber ich bin auch definitiv gegen eigenen TV im KiZi .
Da hat man doch nix mehr von der Familie, wenn jeder vor seiner eigenen Glotze sitzt. Auch Pc, Laptop und div. Spielkonsolen werden bei uns gemeinsam genutzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von ChrissyF.71 am 07.08.2010, 23:27 Uhr

Meine Tochter, wird in 4 Wochen 13 Jahre, hat nen PC im Zimmer, der aber nicht ans INternet angeschlossen ist. Als Programme hat sie dann Phase 6 drauf und noch ein anderes Sprachprogramm, Word, ein paar Spiele. Fernsehen hat sie keins im Zimmer.

Mein Sohn, wird Ende des Jahres 11 Jahre, hat noch nichts in seinem Zimmer. Ich denke, wir werden ihm den Computer im Keller aufrüsten und dann das ein oder andere Sprachprogramm aufspielen. Aber Fernsehen wird auch er keins ins sein Zimmer bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von nicosma am 07.08.2010, 23:34 Uhr

Also TV hat Nico seit er 6 ist im Zimmer, seine Spielekonsolen ( PS2 Wii DSi PSP ) eiegntlich auch schon immer.
DVD hat er mit 8 bekommen.
PC haben wir nur einen , der steht im Arbeitszimer. Aber zu Weihnachten wünscht er sich einen eigen Laptop

Wir haben kein problem damit...haben trotzdem ein tolles Famileinleben
haben zb heute Abend fast 4 Stunden Spieleabend gemacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Sonja

Antwort von Pedilein am 07.08.2010, 23:41 Uhr

jaaa das bin ich, bist du die sonja wo wir mal waren? du hast 2 jungs gehabt damals?

LG Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Sonja

Antwort von Pedilein am 07.08.2010, 23:43 Uhr

hast eine PN

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ PEDIIIII

Antwort von Sonja am 07.08.2010, 23:45 Uhr

Jaaa, die bin ich! Genau, Timo und Robin hatten wir damals schon, die sind inzwischen fast 11 und 9,5... wir haben aber noch mal von vorn angefangen und unsere beiden kleinen sind 2,5 (Mirko) und 11 Monate (Zoe - endlich Verstärkung für mich)! :-)

Wie gehts Dir denn? Hab ja ewig nichts gelesen/gehört von Dir!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Pinky2 am 07.08.2010, 23:46 Uhr

Hallo,

also wir haben bislang nur einen Fernseher in der Wohnung. Aber ich überlege, ob ich mir einen für das Schlafzimmer kaufen soll. Ich habe einfach keine Lust mehr Abends immer Kika zu schauen, lach. Ich möchte um 20.00 Uhr auch mal die Nachrichten sehen. Natürlich fragen die Kinder wann sie einen eigenen Fernseher bekommen. Ich habe gesagt, ab 14 Jahren denke ich drüber nach.................

Mein Grosser (seit gestern 11) hat sich mit 7 einen eigenen DS von seinem Geld gekauft. Genutzt wird er ca. 2 Stunden im Monat. Der Mittlere (seit letzter Woche 9) hat einen zum Geburtstag vom (Getrennt lebenden) Vater bekommen. Im Augenblick natürlich der Hit aber es wird schon weniger, lach.

Mein Grosser hat einen PC im Zimmer stehen. Ich habe Lernsoftware gekauft und das wars. Er darf ab und zu mal bei mir ins Internet und dann spielt er bei Toggo oder Spielaffe. Meine beiden Kleinen (9 und 7) haben auch letztes Jahr einen PC vom Vater bekommen und hören überwiegend Musik darauf oder spielen Lego Star Wars. Mehr aber auch nicht.

Ich habe letztes Jahr eine Wii gekauft. Aber da sich die Jungs nach spätestens 10 Min. streiten ist das Ding fast überhaupt nicht im Betrieb. Vorher hatten wir einen Gamecupe der auch im Zimmer der Kleinen war wo sie ausschlisslich Lego Star Wars gespielt haben. Da war dann auch mein uralter Fernseher im Zimmer der aber nur für den Gamecupe war. Die Jungs haben immer kurz gespielt und dann war das echte Lego immer wichtiger.

Ich denke, wenn man die Medien bewusst einsetzt, steht dem nichts in Wege. PC´s mit Lernspielen sind für mich völlig OK. Fernseher finde ich nur aus dem Grunde nicht gut, weil echt zuviel Gewalt gezeigt wird.

Obwohl mein Mittlerer wohl mal Nachts aufgestanden ist und sich den Fernseher im Wohnzimmer eingeschaltet hat. Ich bin wach geworden und hab gesagt, was machst du da. Er nur: Mama, es ist überhaupt kein schönes Programm überall nur nackte Frauen.................

Bislang finde ich das Konsumverhalten meiner KInder gegenüber den Medien noch im absolut toleranten Bereich.

Aber ich weiss auch von genug Kindern die mit 8 Jahren schon einen Fernseher, einen PC mit Internetanschluss und eine Wii im Kinderzimmer haben.

Lieben Gruss

Pinky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ PEDIIIII

Antwort von Pedilein am 07.08.2010, 23:47 Uhr

hab dir eine pn geschrieben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von ella*** am 08.08.2010, 3:03 Uhr

Laptop mit Bildschirm gab es zu Weihnachten,da Sohnemann den LT fuer die Schule benoetigt um Hausaufgaben und Projekte zu bearbeiten,die ebenfalls nur ueber die Lehrer website abzufragen sind bzw gemail werden.
Geht in die 6.Klasse.

lg

ps ja fernseher gibt es auch - einen 47" flachbild ,damit das ps3 und wii spielen Spass machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es gibt eine Salfeld Kindersicherung?

Antwort von sisyphos am 08.08.2010, 8:40 Uhr

von katja Saalfeld ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von kerstin32 am 08.08.2010, 8:55 Uhr

Hallo!

Meine Kinder haben weder einen PC noch einen Fernseher in ihrem Zimmer, und das werden sie auch so schnell nicht bekommen.

Wir nutzen den PC und den Fernseher zusammen!

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Jutta T. am 08.08.2010, 9:26 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat eine PC auf ihrem Zimmer. Meinen "Alten". Schreibt selbst Kurzgeschichten und Gedichte. Internet wenn geht sie auf "Panfu.de*.
Macht ihn aber nur an wenn ich es erlaube. Ist da sehr verständig.
Fernseher hat sie nicht, da haben wir einen im Wohnzimmer und das reicht aus.

LG
Jutta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Petsy am 08.08.2010, 12:24 Uhr

Meine Tochter (11,5) hat einen PC im Zimmer, den braucht sie halt für die Schule. Spiele sind gar nicht (mehr) drauf, bis auf Sims, was aber auch höchstens alle paar Wochen mal gespielt wird.
TV haben wir nur im Wohnzimmer, was auch völlig ausreicht. Obwohl ich mir jetzt in den Ferien schon öfter einen Zweitgerät gewünscht habe, weil sie länger auf ist, undauch gern mal schaut am Abend...
Wii steht im Wohnzimmer, wird auch selten genutzt.
Was sie öfter spielt ist Ds, hat sie sich mit fast 10 nach über einem Jahr sparen selber gekauft.
Hier gibt es schon mehrere Kinder, die TV im Zimmer haben.
Pc haben fast alle.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von SaRaNi am 08.08.2010, 12:56 Uhr

Meine Tochter hat jetzt im Juli zu ihrem 11. Geb. einen Laptop bekommen.
Sie muss für die Schule viel im Internet recherchieren und hat auch Lernprogramme ( Phase 6). Referate dürfen sie am Laptop schreiben und in ausgedruckter Form abgeben.

Ein TV in ihrem Zimmer wird sie nie bekommen, da bin ich grundsätzlich dagegen. Haben ausserdem 2 Fernseher, so dass einer immer "flüchten" kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Sandra333 am 08.08.2010, 13:03 Uhr

Es MUSS natürlich nicht sein, ob man es seinen Kindern trotzdem zugestehen möchte, muss jeder mit sich selber ausmachen.

Unsere Große hat sich den eigenen Fernseher selber vom Gesparten gekauft, da war sie 9 Jahre alt.
Trotzdem darf sie nur nach Absprache fernsehen und wir sehen eh alle nicht so sehr viel fern. Sie nutzt ihn aber recht häufig für die PS2 ... SingStar ist hier sehr beliebt

Einen eigenen Laptop hat sie noch nicht. Zur Zeit benutzt sie meinen (auch für Phase 6). Sie wünscht sich aber ganz sehnlichst einen eigenen und da ist jetzt im Gespräch, dass sie den dann als Weihnachtsgeschenk bekommt. Sie will sich zum 11. Geburtstag Geld wünschen und dann einen kleinen Teil zum Laptop dazu geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bücherei ...

Antwort von Sandra333 am 08.08.2010, 13:05 Uhr

Uns findest Du auch äußerst selten in einer Bücherei und trotzdem sind wir alle Leseratten.

Wir kaufen viele Bücher ( auch gebraucht ) und tauschen sehr viel bei Tauschticket.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Eher nicht bis gar nicht

Antwort von bobfahrer am 08.08.2010, 13:53 Uhr

Eher nicht bis gar nicht, ich bin jedoch erstaunt was in manchen Kinderzimmern an Medien gehortet wird..., stelle dazu auch fest das genau diese Kinder es nicht schaffen auf den Baum der bei uns im Garten steht zu klettern...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bücherei ...

Antwort von Antje&Tim am 08.08.2010, 15:42 Uhr

Hi!

So war das auch nicht gemeint.

Ich dachte mir nur wenn die Mutter sich scheut, Geld für Bücher auszugeben und das Kind gerne lesen möchte, kann man ziemlich preiswert für 10 € Familienbeitrag im Jahr hier ausleihen, so viel man will.

LG
Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von Jayjay am 09.08.2010, 7:49 Uhr

Tochter (10) hat nichts davon, hätte aber gern einen PC :-) Kriegt sie aber vorerst nicht. Wenn sie ihn für die Schule braucht, darf sie auf jeden Fall an unseren Rechner. Zum Rumsurfen darf sie gelegentlcih auch ran, aber auch nur begrenzt.
Keine Ahnung, wann sie mal einen haben wird. So lange es nicht nötig ist, sicher nicht. Für Fernseher gilt das Gleiche.
VG
Jayjay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klasse 5 und 6 und Präsentationen am Laptop erarbeiten?

Antwort von AndreaL am 09.08.2010, 11:18 Uhr

Hallo,

weder TV noch PC im Zimmer des gerade 11-Jährigen.

Er meckert und motzt gelegentlich, aber einige Freunde von ihm sind da noch genauso minderbemittelt wie er .

Er darf jederzeit den PC im Arbeitszimmer nutzen, auch um mal bei youtube Videos anzuschauen (da bin ich aber in ständiger 'Lauf'nähe).

Wir ziehen in Erwägung, dass er zum Ende der 6. Klasse vielleicht ein MacBook bekommt.

ABER.. um an die Betreffzeile anzuschließen - wie machen Eure 6.-Klässler das mit dem PC und einer Arbeit für die Schule? Schreiben die schon mit 10 Fingern? Der 11-Jährige hier würde Tage brauchen für eine DIN-A-4-Seite... Von daher macht das Teil doch erst Sinn, wenn sie vernünftig schreiben können, oder wie läuft das sonst?

Ich habe zur Konfirmation einen Fernseher bekommen und dachte eigentlich, dass er dann auch einen bekommen könnte. Dann ist fast 14... Aber ehrlich... ich weiß es noch nicht.

Damals war nämlich unser Familienleben ab sofort nicht mehr vorhanden. Ich habe mich ab dem Moment extrem abgesondert und hatte dafür immer ein gute 'Ausrede' (und meine Eltern auch...).

Ein Freund vom Sohn hat in seinem Zimmer TV und PC. Ein weiterer ein eigenes MacBook. Mehrere Kinder haben nix - wie er - und vom Rest weiß ich es schlicht nicht.

MIr fehlt daher auch eine gewisse Einschätzung.


VG

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Fernseher und/oder Computer im Zimmer??

Antwort von alphafrau1 am 09.08.2010, 14:30 Uhr

Unsere Große ist jetzt 13 und ein Fernseher im Zimmer ist bisher nicht geplant. In ihrem Zimmer steht der Familien-Laptop, aus Platzgründen. Da ihre Internetzeit aber auf 1 Std. täglich begrenzt ist, ist das auch kein Problem. Ich finde es nicht so toll, wenn Kinder einen Fernseher im Zimmer haben, zumindest nicht so jung. Freunde meiner jüngsten Tochter (7) haben teilweise schon 1-2 Jahre einen eigenen Fernseher. Das käme für mich nie in Frage. Selber hab ich den alten Schwarz-weiß-Fernseher meiner Eltern mit ungefähr 14 gekriegt. Hab aber wirklich nur abends mal Denver Clan oder so was geguckt. Oder eben mal bis nachts, wenn meine beste Freundin bei mir übernachtet hat. War halt auch eine andere Zeit, da kam über Tag eh nichts Interessantes, außer in den Ferien das über alles geliebte Ferienprogramm :-) VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klasse 5 und 6 und Präsentationen am Laptop erarbeiten?

Antwort von Petsy am 09.08.2010, 14:52 Uhr

Meine kommt jetzt in die 6. Gym.
Es muss für verschiedene Referate in Geschi und Bio schon mal im Internet recherchiert werden, und bei einem Lehrer dürfen sie es auch am Pc geschrieben abgeben.
In Englisch schreiben sie auch Aufsätze am PC (ist ein bilinguales Gym, und in Englisch sind mittlerweile Aufsätze von einer DinA4 Seite normal)
Und mit 2 Fingern schreibt meine total schnell inzwischen.
Ich finde das aber gar nicht so gut, und bin froh, dass der Rest der Lehrer noch alles handgeschrieben haben möchte!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Andrea L

Antwort von Sonja am 09.08.2010, 14:55 Uhr

Hallo,

also mein Sohn hat gerade das 5. Schuljahr hinter sich gebracht und hatte häufiger Hausaufgaben in Verbindung mit dem PC zu erledigen. Er tippt noch nicht mit 10 Fingern (alsbald will ich das mit ihm aber lernen, mir fehlte nur bislang die Zeit aufgrund unserer kleinen Maus), aber trotzdem hat er schon Texte am PC geschrieben und ausgedruckt. Die Übung macht einen auch mit 2 Fingern flott. :-) In Erdkunde bekamen sie buchbezogen schon Links aus dem Internet, wo sie sich Videodateien anschauen und Informationen rausschreiben sollten. Internetrecherche ist regelmäßig in mehreren Fächern gefragt, Vokabeln muss man auch immer wieder mal nachschauen (bei leo.org), da sie freie Texte schreiben müssen und nicht alles schon im Buch behandelt wurde. Außerdem lernt er mit "Phase 6" täglich am PC seine Vokabeln, bisher nur für Englisch, ab nächsten Monat dann wohl auch für Latein. Sicherlich könnte er für diese Arbeiten auch an meinen PC, aber in seinem Zimmer fernab der kleinen Geschwister an seinem großen Schreibtisch macht das schon deutlich mehr Sinn.

LG, Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klasse 5 und 6 und Präsentationen am Laptop erarbeiten?

Antwort von Sandra333 am 09.08.2010, 18:50 Uhr

Hier haben die Kinder im 5. Schuljahr Tippen mit 10 Fingern gelernt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke!

Antwort von AndreaL am 10.08.2010, 3:57 Uhr

Danke für die Infos,


10-Finger-System in der Schule zu lernen, ist natürlich klasse.

Nein, hier wurde noch nie irgendwas in getippter Form verlangt, hier gibt es noch Handschreibarbeit.

Ich bin daher am Schwanken, ob ich ihn online das Tippen lernen lassen soll... (da gibt es wohl gute Programme) - ABER wenn er das kaum benötigt, ist es irgendwie vergebene Liebesmüh'... Auf Dauer aber macht das sicher spätestenst ab Klasse 8 Sinn, denke ich jetzt.

Tja...

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

wie sehen die Zimmer Eurer 11 jährigen Jungs aus

Moin! Wir haben noch alles in Kiefer natur, jeder hat ein eigenes Zimmer mit Schrank ( nicht wirklich babyhaft ) vom Babyzimmer, ein Woodland Hochbett, Ivar Regale von IKEA, eine große Schreibtischplatte von IKEA und Sitness 20 Hocker. Ich vermute, in baldiger Zukunft werden ...

von Sabine,benleo 09.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.