10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sweety0171 am 11.02.2011, 12:06 Uhr

4 in mathe geschrieben und nicht wirklich was verstanden

hallo ihr lieben,

meine tochter, 5. klasse gymnasium kam gestern mit ner 4 in mathe nach hause. eigentlich hatte ich es schon geahnt, sie hatte die themen nicht richtig verstanden, hängt auch viel am lehrer: redet zu leise, erklärt schlecht - das haben noch mehrere kinder zu beanstanden, deshalb werden wir eltern dies geschlossen am nächsten elternabend vorbringen.
wir (also mein mann und ich) haben versucht ihr alles zuhause beizubringen, es waren recht viele verschiedene themen aufeinmal, viel umrechnerei - pfund, tonne, zenter, baumdiagramme etc. Sie hat s da eigentlich auch einigermaßen gekonnt, nur am tag der arbeit kam bei ihr dieses gefühl der unsicherheit wieder durch und sie hat s versemmelt, naja, 4 geht noch, es waren noch schlechtere kandidaten dabei. sie war selbst nicht zufrieden, in den ersten beiden arbeiten, zu beginn des schuljahres hatte sie einsen, die 3. war dann schon ne 3- und jetzt zu beginn des 2. halbajhres dann die 4, hab angst sie fällt weiter ab. da ich eigentlich nicht davon ausgehe, dass der lehrer sich wesentlich ändern wird, frage ich mich, wie ich am besten helfen kann. sollte ich wirklich jetzt schon nachhilfe in anspruch nehmen ? oder noch abwarten? der lehrer springt auch schnell von einem thema zum anderen, muss man sich damit auf dem gymi einfach abfinden oder geht a auch anders? wie ist das bei euch so?

ganz liebe grüße sandra

 
3 Antworten:

Re: 4 in mathe geschrieben und nicht wirklich was verstanden

Antwort von like am 11.02.2011, 12:54 Uhr

In Mathe wäre ich, wemn ihr nicht jedenmal selber den Stoff nachbereiten könnt, ziemlich schnell mit Nachhilfe bei der Hand, weil
1. der Stoff aufeinander aufbaut, mit Lücken also eine Besserung nicht möglich ist
2. Mathe zwingend im Abi als Kernfach gewählt werden muss. Mitschleifen bis zur Mittelstufe und dann abwählen geht halt nicht.

Es gibt aber manchmal auch an den Schulen selber Förderangebote - am besten mal Gespräch mit dem Lehrer suchen und auch diesbezüglich nachfragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4 in mathe geschrieben und nicht wirklich was verstanden

Antwort von babu am 11.02.2011, 13:38 Uhr

Zu Beginn des Schuljahres hatte sie noch zwei 1-en. War es der selbe Lehrer ? Wenn ja, liegt es evtl. nicht unbedingt an ihm, dass sie nun Probleme bekommt. Wir merken auch, dass der Stoff doch sehr anzieht, viel Eigenarbeit bzw. Gruppenarbeit gemacht wird und die Kinder viel selbst gefragt sind. Das Eingehen auf den Einzelnen, was es in der Grundschule noch gab, ist vorbei.

Wenn wirklich dei Mehrheit der Schüler Probleme mit der Unterrichtsart des Lehrers hat, ist es sicher richtig dies auf dem Elternabend anzusprechen. Andererseits finde ich es wichtig die eigenen Probleme nicht im Kollektiv vorzubringen;sondern das persönliche Gespräch mit der Lehrkraft zu suchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4 in mathe geschrieben und nicht wirklich was verstanden

Antwort von Birgit67 am 11.02.2011, 15:12 Uhr

Dieser Absturz ist völlig normal und hat nur bedingt was mit dem Lehrer zu tun - mein 1er Schüler in Mathe ist auch auf einer 3 gelandet im 2HJ in der 5 und jetzt in der 7. wieder auf einer 2. Der Stoff zieht unheimlich an im 2. HJ und dann kommen diese Abstürze einfach.

Dranbleiben - wenn wirklich defizite vorhanden sind dass der Stoff nicht kapiert wird entweder mit einem Schüler zusammen lernen lassen den sie mag und der es kann oder eine Nachhilfe machen lassen damit die Lücken nicht zu groß werden.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Mal ne Frage zur Mathearbeit

Hallo zusammen, Simon hat letzte Woche eine Arbeit wieder bekommen. Beim Berichtigung machen ist uns aufgefallen das die Aufgabe 2c richtig ist aber von der Lehrerin als Fehler angestrichen wurde. Ich bat Simon dann das er mal nachfragt. Hat er getan. Das wäre alles so ...

von Gaby J. 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mathe

Frage zu 5. Klasse MATHE...

Unser Großer (5. Klasse) nimmt an dem Mathekalender (Adventskalender) teil. Dort sind fast ausschließlich Sachaufgaben gefragt. Wir haben nun festgestellt, dass er damit so seine Probleme hat. Bisher fast alle falsch. Frage: Was könnt uns Ihr für Bücher, Lehrhefte oder ...

von mama-von-3-Söhnen 20.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mathe

Zu Hilfeee!!! An die Mathecracks unter Euch!

Wir knobeln jetzt seit Stunden an der Mathe-Hausaufgabe unseres Sohnes (5.Klasse Gymnasium). Sie lautet: Auf einer CD sind 13 Lieder, wieviele verschiedene Möglichkeiten gibt es, diese Lieder in unterschiedlicher Reihenfolge anzuspielen, also wie oft kann ich 13 Zahlen in ...

von Magdy 16.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mathe

Die erste Mathearbeit am Gym...

Hallo in die Runde, die Klasse meiner Tochter hat vor einer Woche ihre erste Mathearbeit (bei der Klassenlehrerin) in der Fünften geschrieben, die Themen: Balkendiagramme & Zahlenstrahlen, Binärsystem versus Dezimalsystem und Römische Ziffern. Diese erste Arbeit wurde ...

von Hase67 24.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mathe

Mathematische Kniffelaufgabe

Wie würde ihr diese Aufgabe rechnen? Aufgabe: Wie lautet die kleinste Zahl, die alle Ziffern von 0 bis 9 enthält und durch 5, 6, 8 und 9 teilbar ist? Ist diese Zahl auch durch 7 teilbar? Über Lösungsvorschläge wäre ich euch sehr dankbar. Schöne ...

von jessica98 28.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mathe

Suche SOLCHE Aufgaben: (4. Klasse Mathe)

folgende Aufgabe habe ich eben mit meiner Tochter besprochen, sie behauptet es begriffen zu haben...... ich glaube ihr nicht. Nun möchte ich, dass sie solch eine änhnliche Aufgabe selbstständig löst. ................................ Lena interessiert sich sehr für Fußball. ...

von SteffiSt 25.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mathe

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.