10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von glückskugel am 22.08.2011, 15:07 Uhr

21 Mädchen 6 Jungs

Meine Tochter kam heute in die Klasse 5 Gymnasium. In ihrer Klasse sind 21 Mädchen und 6 Jungs. Die armen Jungs ;-) In den anderen beiden Klassen ist es nicht ganz so krass, aber auch da mehr Mädchen. Sind die Jungs bei der Gym-Empfehlung wirklich so sehr benachteiligt? Übrigens: es ist ein ganz normales Gym, ab Klasse 8 dann mit künstlerischem oder naturwissenschaftlichem Profil. Also nichts, was jetzt speziell Mädchen anziehen würde. Wie ist es bei euch?

Verwunderte Grüße,
Stefanie

 
17 Antworten:

Re: 21 Mädchen 6 Jungs

Antwort von Petsy am 22.08.2011, 15:19 Uhr

Als meine Tochter in die 5. Klasse kam, waren es 11 Mädchen und 15 Jungen.

Jetzt in der 7. Klasse (nach sehr radikalem "Aussortieren", sowie einigen neuen Schülern (durch Umzug) ), sind sie 12 Mädchen und 11 Jungen.

Ach ja, bilingual-englisches Gymnasium, ohne naturwissenschaftlichen Zweig.

Gruß Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

20 Jungs, 9 Mädchen^

Antwort von Tinai am 22.08.2011, 15:27 Uhr

gerade andersrum.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns 21 Jungs und 11 Mädels - die armen Lehrer!!!

Antwort von Sabine,benleo am 22.08.2011, 16:17 Uhr

LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns 21 Jungs und 11 Mädels - die armen Lehrer!!!

Antwort von dhana am 22.08.2011, 16:30 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat in der 5. Klasse auch mit 20 Jungs und 12 Mädchen angefangen - 6. Klasse waren es dann 23 Jungs und 9 Mädchen (da wurde alles neu gewürfelt, aus 7 Klassen wurden 6 gemacht)

und jetzt in der 7. Klasse wird dann wieder alles neu sein - war schon am Ende des Jahres sicher, das die Klasse so nicht zusammen bleiben wird.

Bei uns ist es an den Schulen unterschiedlich - es gibt ein Gymnasium das deutlich mehr Mädchen hat - (naturwissenschaftlicher, neusprachlicher und sozialwirtschaftlicher Zweig) und ein Gymnasium das deutlich mehr Jungs hat (naturwissenschaftlicher und neusprachlicher Zweig)
Geschichtlich Gesehen war eines früher die Oberrealschule für Knaben und das andere das Lyzeum für höhere Töchter.... ist zwar schon lange her, aber irgendwie ist das wohl geblieben.

Lg Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 20 Jungs + 10 Mädchen.... ot

Antwort von sasu am 22.08.2011, 16:48 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 21 Mädchen 6 Jungs

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 22.08.2011, 16:53 Uhr

Hallo

Bei Vanessa (6. Klasse) sind 11 Mädchen und 22 Jungs, war in der 5.Kl.schon so.

Bei Florion (9. Klasse) sind 12 Mädchen und 11 Jungs

LG
Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hier auch so

Antwort von simnik am 22.08.2011, 17:58 Uhr

also bei uns ist es auch so ....von 25 Kindern sind 7 Jungen....Rest Mädchen

Aber das hatten wir in der Grundschule auch schon so und es hatte auf die Jungen und die Lautstärke in der Klasse eine gute Wirkung.

In Markkleeberg auf dem Gymnasium, wo die anderen aus der Klasse hingehen, ist die Aufteilung die gleiche.......zumindest in der einen Klasse.

Mein Sohn findet es gut, dass es später viel AUSWAHL gibt grins

Simnik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 21 Mädchen 6 Jungs

Antwort von janollico am 22.08.2011, 19:05 Uhr

Mein Sohn ist in einer Musik-Profilklasse (jetzt 6.).
Es sind 25 Mädchen und 7 Jungs.

Insgesamt glaube ich, dass Mädchen bei gleicher Leistung bei den meisten Lehrerinnen der Grundschule bessere Empfehlungen bekommen. Ist aber meine subjektive und unbelegte Meinung :-)

Jetzt in der 6. Klasse hat Sohnemann einen Lehrer in Latein, der auf schöne Mappenführung verzichet, weil die Mädchen das (meistens) besser machen/können/wollen...und er die Jungs nicht benachteiligen will

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

7. Klasse Gym - 9 Jungs, 16 Mädchen

Antwort von AndreaL am 22.08.2011, 19:59 Uhr

Hallo,

insgesamt ist das schon ein Trend seit Jahren. Bundesweit sind um 54% Mädchen in den Gym-Klassen zu finden.

Die ungünstige Verteilung in der Klasse vom Sohn kommt übrigens dadurch zustande, dass er in der 'Chorklasse' ist ;-). Im Chor sind aber nur Mädchen und zwar recht viele. Dazu passend wurden dann fast alle Jungs aus der so genannten Kernstadt hier (haben viele Dörfer im Einzugsgebiet) gesteckt. Die anderen 3 G-Klassen haben ein ausgewogenes Verhältnis.

LG

Andrea

P.S. Auch hier ;-) hat im letzten Jahr ein Bio-Lehrer verboten mit bunten Stiften in der Mappe schöne Verzierungen anzubringen. Außer Füller und Bleistift war nix erlaubt. Malereien ausdrücklich verboten... sehr zur Freude der Jungs ;-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 7. Klasse Gym - 9 Jungs, 16 Mädchen

Antwort von 20012006 am 22.08.2011, 20:13 Uhr

Hi,

hier sind es 12 Mädchen und 14 Jungs..Hier gibt es jetzt 3 Klassen und überall mehr Jungs :o) LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 21 Mädchen 6 Jungs

Antwort von ChrissyF.71 am 22.08.2011, 21:30 Uhr

Bei meiner Tochter, mittlerweile 8. Klasse, sind es 12 Mädchen und 17 Jungs. Bei meinem Sohn, 6. Klasse, 19 Jungs und 10 Mädchen.

Bei meinen Zweien waren vom Kindergarten an die Jungs immer in der Überzahl,.

Als ich zur Schule ging, hatten wir in der KLasse 6 Jungs und 17 Mädchen. In der Grundschule waren es sogar nur 3 Jungs und 18 Mädchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

26 Mädchen, 7 Jungs

Antwort von celmin am 22.08.2011, 21:48 Uhr

gab es bei meiner Großen damals. Es war die einzige Ganztagsklasse und dort gab es eben fast nur Mädchen. Mittlerweile sind sie in der 9. Klasse und es gibt noch 21 Mädchen und 4 Jungs....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

5. Kl. Gym. 11 Jungs, 13 Mädchen o.T.

Antwort von Feuerpferdchen am 23.08.2011, 13:19 Uhr

xxx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

5. Klasse Gym: 14 Jungs und 15 Mädchen

Antwort von mozipan am 24.08.2011, 8:04 Uhr

Also ein in etwa ausgeglichenes Verhältnis.

Meins ist eine von den Mädels.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei unserer Tochter 7. Kl. 9 Jungs und 7 Mädchen

Antwort von bigwusch am 24.08.2011, 13:25 Uhr

Hallo

Im 5. gestartet sind sie mit 11 Jungs und 10 Mädchen.

3 Jungs und 3 Mädchen haben auf die Realschule oder auf andere Gymnasien gewechselt. Ein Junge kam dieses Jahr als Wiederholer dazu.


Lg Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 21 Mädchen 6 Jungs

Antwort von Schmunzeli am 27.08.2011, 23:17 Uhr

Hallo Stefanie,
wir erfahren das alles erst am 12.9. da haben wir den ersten Schultag in der Realschule.
LG Schmunzeli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei unserer Tochter 7. Kl. 9 Jungs und 7 Mädchen

Antwort von Emmi67 am 04.09.2011, 12:35 Uhr

So wenig, ihr Glücklichen! Meine Kinder sind mit 30 und 32 Schülern im 6. und 8. Schuljahr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Umfrage: Mehr Mädchen als Jungs auf dem Gymnasium

Hallo zusammen , mich würde mal interessieren , ob auf euren Gymnasien mehr Mädchen als Jungs sind , insbesondere in den Bundesländern, wo nicht der Elternwille zählt. Bei uns in Sachsen ist ja dieses Jahr erstmals wieder 2,0 als Schnitt angesetzt und es sind aus der ...

von simnik 21.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mädchen, Jungs

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.