Stillen

Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Stillfragen am 28.12.2018, 11:32 Uhr

Wie lernt mein Baby wieder richtig zu saugen?

Guten Tag,
mein Baby, 10 Monate, hatte letzte Woche die Hand-Mund-Fuß-Krankheit. Der Rachen war schrecklich entzündet mit ca. 15 Aphten. Zeitweise hat es nur unter Schmerzmittel gestillt und war dabei ziemlich verkrampft. Seither ist das Stillen für mich sehr schmerzhaft. Ich habe den Eindruck, dass mein Baby die Brustwarze nicht mehr richtig nach hinten an den Gaumen saugt, sondern eher weiter vorne \"nuckelt\". Inzwischen sind meine Brustwarzen blutig und das Stillen ist jedes Mal sehr schmerzhaft.
Was kann ich tun, damit mein Baby wieder lernt, richtig, entspannt zu trinken? Kann ich irgendwie seinen Kiefer entspannen? Es schiebt seither auch ständig seinen oberen Kiefer über den unteren, wenn es gerade nicht stillt.
Ich habe versucht meinem Baby immer wieder zu erklären, dass diese Saugtechnik mir Schmerzen bereitet. Habe es immer wieder abgedockt und neu angelegt. Aber das versteht es nicht. Nun graut es mir schon vor der Nacht, weil mein Baby alle zwei Stunden an der Brust trinken/nuckeln möchte. Es akzeptiert keinen Schnuller.
Ich habe auch versucht, die Brustwarze von der Nase meines Babys in den Mund zu geben. Und ich habe versucht, seinen Kopf etwas in den Nacken zu kippen. Das hilft für wenige Sekunden. Dann fängt es wieder an wie mit den (noch nicht vorhandenen) Backenzähnen auf meiner Brust herumzukauen und zu saugen.
Ich bin ziemlich ratlos.

 
2 Antworten:

Re: Wie "lernt" mein Baby wieder richtig zu saugen?

Antwort von emilie.d. am 28.12.2018, 13:51 Uhr

Hast Du drüben im Expertenforum auch gefragt? Mir fällt nur ein, den Mund wirklich weit öffnen zu lassen, Brust reinzuschieben und sobald er nach vorn rutscht direkt Saugverdchluss mit dem Finger zu lösen und abzudocken. Schimpfen, wenn er es wieder macht, nicht zu stillen.

Wenn er kaut, saugt er nicht. In dem Moment würde ich direkt abdocken. Du könntest auch mal probieren, vorher den Milchspendereflex auszulösen, dass er trinkt und wenn er dann wieder kaut, direkt abdocken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie "lernt" mein Baby wieder richtig zu saugen?

Antwort von Stillfragen am 29.12.2018, 12:09 Uhr

Danke, liebe Emilie für die Tipps!
Ich probiere es weiter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Baby 4 Wochen "dockt nicht mehr richtig an"

Bis jetzt hat er immer toll getrunken, seit gestern Nacht fängt er an dass er nicht mehr richtig andockt sondern nur nuckelt denn ich höre ihn auch nicht oft schlucken. Bekommen tut er schon was denn er spuckt öfter aber er nuckelt mehr rum als er trinkt. Er bekommt den ...

von luna_889 15.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Baby richtig

Frage wegen Babytragen-hoffe bin hier richtig

Hallöchen, ich hatte meine Frage schon im Augustforum gestellt,dort hat man mir geraten es doch mal hier zu versuchen.Also ich habe heute bei einem Kinderbasar eine Manduca für unglaubliche 20 Euro erstanden.Nun wollte ich fragen ob ich irgendwas beachten muss.Immer wieder ...

von mimismama 13.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Baby richtig

Baby saugt plötzlich nicht mehr richtig, aber sucht trotzdem...

Hallo! Ich habe vor 7 Tagen per Kaiserschnitt in der 39. SSW entbunden, Milcheinschuss kam wie erwartet am 2. Tag. Mein Sohn hatte keine Schwierigkeiten und das Stillen klappte von Anfang an gut. Seit 2 Tagen jedoch, "dockt" der Kleine nicht mehr richtig an. Bzw. es ist ...

von susubeniu 14.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Baby richtig

Brauche schlaue Ratschläge - Baby kann Brustwarze nicht richtig ansaugen

Hallo, brauche mal Eure Ratschläge. Mein Sohn ist 9 Wochen alt und ich stille ihn voll. Seit einigen Tagen hat er starken Speichelfluss und kann damit die Brustwarze nicht richtig ansaugen - rutsch immer ab. Teilweise hatte ich dann Erfolg damit, ihm den Speichel aus dem ...

von xenia?! 28.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Baby richtig

Stillen - Baby möchte ständig saugen

Mein Kleiner wird voll gestillt und möchte ständig an der Brust trinken, schon seit der Geburt. Da er bereits ab dem 2. Tag wieder an Gewicht zugelegt hat und er nur getrunken hat, wurde ihm bereits im Krankenhaus ein Schnuller gegeben. War kein Problem, da er deshalb keine ...

von Maria S 26.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   saugen

Einschlafen ohne Saugen

Hallo zusammen, bin gerade über diesen Beitrag gestolpert. Was haltet ihr davon? http://www.stillkinder.de/ohne-saugen-einschlafen-lernen/#comments Meine Tochter schläft nur durch das Stillen oder im Tragetuch ein. Muss sagen, ich finde das Einschlafstillen super ...

von mausejule2010 08.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   saugen

Stillen: Wir saugen uns nach oben

Hier für Interessierte ein Link zu einem Artikel über das Stillen bei ...

von Lian 11.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   saugen

Richtig saugen

Hallo, Woran sehe ich, dass meine Kleine die Brustwarze richtig nimmt? Da meine eim bisschen laediert sind, tut es zu Beginn ganz schoen weh ..... Vielleicht fragt sie ja so oft, weil sie falsch zieh? Ausserdem schlaeft sie oft recht schnell ein beim Stillen.....auf ...

von Troulli77 23.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   saugen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.