Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Stillen und Alkohol

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Liebes Expertenteam,

ich stille meinen Sohn (18 Monate) noch. Vor allem nachts. Nun ist es so, dass ich jetzt zur Faschingszeit mit meiner Freundin mal einen Abend weggehen will. Dort wird es sicher dazu kommen dass ich ein oder 2 Glas Sekt konsumieren werde. Nun meine Frage, wie sieht es mit dem Stillen aus, wie lange nach dem Konsum von Alkohol darf ich nicht stillen? Ich möchte meinem Sohn keinen Schaden zufügen!!!

Vielen Dank für Ihre Meinung

LG
Michèlle

von Mama_von_zwei am 07.02.2013, 13:29 Uhr

 

Antwort auf:

Stillen und Alkohol

Liebe Michèlle,

das Komitee für Medikamente der Amerikanischen Akademie der Kinderärzte betrachtet Alkoholgenuss in der Stillzeit als vertretbar, obwohl beim Konsum großer Alkoholmengen Nebenwirkungen beobachtet wurden. Es konnten keine Schädigungen durch gelegentliches Trinken oder regelmäßiges Trinken geringer Alkoholmengen (ein Glas oder weniger täglich) festgestellt werden.

Die Alkoholkonzentration in Blut und Muttermilch verläuft in etwa parallel. Daher erhält der vollgestillte Säugling rund 10% der gewichtsbezogenen Alkoholmenge seiner Mutter (je nach dem in welchem Abstand zum Alkoholkonsum gestillt wird). (Obwohl junge Säuglinge Alkohol nur etwa halb so schnell abbauen können wie ein Erwachsener, verursacht die bei gelegentlichem Alkoholkonsum auf das gestillte Kind übergehende Alkoholmenge wohl keine Schäden bei dem Säugling.)

Man hat herausgefunden, dass die Konzentrationsspitze in der Muttermilch 30 bis 60 Minuten nach dem Trinken bzw. 60 bis 90 Minuten nach dem Genuss von alkoholhaltigen Nahrungsmitteln erreicht wird (Lawton 1985). Alkohol wird auch unverändert aus der Milch und dem Kreislauf der Mutter ausgeschieden. Bei einer Frau mit einem Gewicht von 55 kg dauert es etwa zwei bis drei Stunden, bis die Alkoholmenge von einem Glas Bier oder Wein von ihrem Körper abgebaut wird (Schulte 1995).

Ich hoffe, diese Angaben helfen dir weiter - und du wirst den Fasching genießen!

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 07.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Alkohol und Stillen

Liebe Biggi, habe noch eine Frage. Unser Besuch wollte heute unbedingt mit mir auf die Geburt anstoßen. Habe aber abgelehnt. Alle haben mich ausgelacht und meinten, ein Schluck Sekt könne doch nicht schaden. Stimmt das? Viele ...

von vollkornbrot 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

Alkohol und Stillen

Hallo Biggi, meine Tochter (6,5 Monate) wird noch 4-5mal täglich gestillt. Das letzte Mal stille ich sie gegen 19 Uhr am Abend und dann erst wieder ab 6 Uhr morgens. Ist es vertretbar da am Abend mal einen Glühwein/Wein/Sekt zu trinken? Natürlich nicht alles auf einmal und ...

von caleni 14.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

Alkoholfreier Wein & kurze Trinkdauer beim Stillen

Hallo Frau Welter, ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Ich stille voll und meine Tochter (10 Wochen alt) trinkt ca. alle 2 Stunden. Seit 2 Wochen ist sie nach ca. 5 Minuten satt, vorher hatte sie immer um die 10 Minuten getrunken (also auch nicht sehr lang). Ich muss ...

von Ankup 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

Stillen und Alkohol

hallo ich hätte eine heikle Frage, weil sie fast politisch ist: Wir haben vor knapp fünf Monaten unser zweites Kind bekommen. Nach einer sehr mühsamen Schwangerschaf (mir permanent übel!) bin ich jetzt eine überglückliche Mutter. Zur Zeit stille ich immer noch voll und der ...

von talanasino 14.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

stillen und alkohol-lieber abstillen?

Schönen guten Tag, und zwar hätte ich mal eine Frage bezüglich des alkohols. Mein Problem: ich habe ein großes verlangen danach ein Glas wein am abend zu trinken(0,125-0,25)..und leider eben auch so gut wie jeden Tag..oder eben sekt. In der schwangerschaft habe ich mich ...

von PhiloSophie 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

Alkohol beim Stillen?

Hallo. Meine Frage klingt vielleicht etwas komisch und ich hoffe sie wird nicht falsch verstanden. Mein Sohn ist jetzt 12 Wochen alt und bald steht eine große Feier an auf der ich gern auch etwas trinken würde und vielleicht auch mal eine rauchen (muss dazu sagen, hab vor ...

von Biene687 17.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

Stillen und Alkohol

Hallo, wir werden Ende Oktober unsere Hochzeitsparty feiern (extra ein Jahr versetzt, da ich dachte, ich stille nicht "so lange"), unsere Tochter - dann 14 Monate - stillt sich jedoch noch. Meine Frage ist, ob ich - Guten Gewissens - ein paar Gläser Sekt trinken kann, bzw. ...

von tilda03 15.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

absolut null null null Alkohol bei 2 mal am Tag stillen?

Hallo, mein Kleiner hat nun die 10 Monate überschritten und wird ( weil er selbst nicht mehr will) nurnoch 2 mal gestillt in 24h: abends um gegen 20.00 vorm Schlafengehen und morgens gege 6.30 beim Aufwachen. Darf ich am Wochenende denn mal abends nach dem Stillen ein ...

von lunanuova 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

stillen und alkohol

hallo! ich werde am 02.07 heiraten und stille meinen sohn (4monate) voll. da wir abends noch ein wenig feiern wollen würde ich auch gerne sekt trinken.würde meinen sohn erst am nächsten morgen wieder stillen, weil er schön durchschläft.wären 2-3 gläser ok oder sollte ich ...

von kristinn 14.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

Alkohol während dem Stillen

Von 20h bis 08h brauche ich nicht stillen. Wenn ich nach 20h 3 Gläser Sekt trinke müsste sich der Alkohol (bei 70kg Gewicht) bis morgens wieder abbauen. Baut sich der Alkohol so wie er in das Blut, bzw. in die Muttermilch übergeht, auch genauso wieder ...

von sonja2210 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Alkohol

Anzeige

Salus Stilltee - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.