Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Stillen nachts

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Liebe froschimami,

das Trinkverhalten deiner Kleinen ist normal. Und du schreibst ja selbst: Sie hat richtig Hunger. Weißt du, MuMi ist innerhalb von 60-90 Minuten verdaut, was ein Hinweis darauf ist, dass der Organismus unserer Babys häufige Mahlzeiten braucht. AUch die Größe seines Magens (er ist so groß wie die geschlossene Faust) zeigt, dass kleine Mahlzeiten sinnvoll sind. Das hat alles seinen Grund: Dein Kind entwickelt sich rasend schnell im Moment, denk nur dran, dass es bald sein Geburtsgewicht verdoppelt haben wird. Das braucht einfach viel Energie, und die bekommt am besten in vielen kleinen Portionen.

Sowiel zur Theorie. Nun könnte man sagen: Wenn sie etwas sättigenderes bekäme, würde sie länger durchhalten. Klingt logisch, ist aber eben nicht sinnvoll. Denn deine Milch hat die PERFEKTE Zusammensetzung für das optimale Gedeihen deines Kindes. In dem Satz stecken 2 Superlative, das bedeutet, es gibt wirklich nichts besseres!!!

An der Ernährung lässt sich also nichts ändern, ohne auch an der Qualität zu sparen. Was bleibt ist das drumherum: Schlaft ihr gemeinsam, so dass du deine Maus auch nachts stillen kannst, ohne wirklich wach werden zu müssen dabei? Viele Frauen berichten (und erleben), dass sie in der Regel überhaupt nicht sagen können, wie oft ihr Baby nachts gestillt hat, wenn sie gemeinsam das Bett teilen.

AUch kannst du schauen, ob deine Maus tagsüber eine längere Schlafphase hat, und sie dann nach ca. 3 Stunden wecken. So kannst du versuchen (es klappt nicht immer), ihre längste Schlafphase (in der Regel gibt es eine von ca. 4-5 Stunden innerhalb von 24 Stunden) auf die Nacht zu verschieben.

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 18.01.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Nur noch morgens früh und Nachts stillen?

Liebe Frau Welter Meine Kleine ist 7 Monate jung. Sie wird noch gestillt, erhält aber ebenfalls noch Mittags Gemüsebrei und am Nachmittag einen Früchtebrei . Drei Tage in der Woche ist sie in einer Kinderkrippe und ich pumpe 2 mal täglich währendessen im Geschäft ab. Ich ...

von kuniva 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts Stillen bis zu 6mal 11 Monate?

Hallo meine kleine ist 11 monate alt ( wird am 30.01 1 Jahr) und sie steht ungelogen bis zu 6 mal auf um zu Tribken ( Stille) ich möchte gerne versuchen das sie die Nacht durchschläft nur wie? ich hatte auch versucht ihr Wasser oder Milch zu geben möchte sie nicht, und sie ...

von orientall2006 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts stillen trotz Brei tagsüber

Hallo, meine Tochter ist 6 Monate alt. Durch Breie problemlos ersetzt wurden bereits die Mittagsmahlzeit, die Zwischenmahlzeit am Nachmittag und die Abendmahlzeit (zw. 18 und 19 Uhr). Um 19 Uhr geht sie ins Bett und schläft problemlos ein. Ich stille wieder um 0:00 Uhr, um 3 ...

von juju3003 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts häufig stillen, tagsüber fast keine Beikost

Hallo, Amelie ist genau 8 Monate alt und wurde fast 6 Monate voll gestillt. Sie war und ist immer schwerer als die Norm (was mir grds. egal ist, aber zu Erklärung der Situation) Der Beikostbeginn gestaltete sich schwierig-sie hat nur ganz langsam die Mengen gesteigert. ...

von ostprinzessin 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nach dem Abstillen nachts wieder Stillen?

Hallo, mein 10 Monate alter Sohn wacht seit kurzen nachts nach 8-9Stunden Schlaf wieder auf (von 18-2/3Uhr). Obwohl "wach" übertrieben ist. Er fängt an sich durch das Bett zu rollen, versucht sich hoch zu stützen und plumpst vor Müdigkeit um und nuckelt dann nach einiger ...

von siehdochmaleineran 28.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Stillen nachts

Hallo Biggi, vielen Dank immer wieder! Mein Weisheitszahn-Durchbruch ist nun auch geschafft - eine Mexalen habe ich gebraucht aber 2 Tage später waren die Schmerzen weg. Dieses Mal habe ich wieder eine Frage bitte: Mein Schatz ist nun 6,5 Monate alt und sie gedeiht ...

von Nana1500 23.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

nachts wieder vermehrt stillen

Hallo Biggi, mein Sohn ist mittlerweile 6 Monate alt. Das Stillen hat nachts wieder vermehrt zugenommen. Er kommt jetzt alle 1,5-2 Stunden. Von 1-3 Uhr hat er auch mal alle 15-30min getrunken. Da er bei mir im Bett schläft ist es für mich nicht so schlimm. Ich mache mir nur ...

von MamaundMini86 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Genug Milch nachts, stillen im Sitzen

Liebe Stillberaterinnen, ich lese schon lange fleißig leise mit und habe hier für mich selber sehr viel Hilfe gefunden. Mein Sohn ist 7 1/2 Monate alt. Wir hatten einen schwierigen Start (KS, zugefüttert im KH, erzwungenes Zufüttern zu Hause, Rat zum Abstillen etc, im ...

von emilie.d. 06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Reicht nur Nachts stillen bei 8. Monate alten Baby aus?

Hallo! Meine Tochter (36 Wochen) hat sich vor 3 Tagen tagsüber komplett abgestillt. Das geschah von einem Tag auf den anderen. :( Natürlich hatte sie hunger und die Stillmahlzeiten wurden durch Brei ersetzt. D.h. sie isst nun 4 Breimahlzeiten (bisher ohne Kuhmilch, sie ...

von Solan 31.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts bis zu 6 mal viel stillen

Hallo Fr. Weller, meine Tochter ist jetzt fast 8 Monate, ca 75 cm gross und 9,2 kilo schwer. Sie will asbsolut keinen Brei essen, sie will zwar alles in den Mund stopfen was bei uns auf n teller liegt, aber schlucken is net. ich stille sie so ca. alle 3 h, meist hat sie aber ...

von Littlesachse 30.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.