Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Celestermine und Adrenalinspritze

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Huhu (: ich habe wine schlimme Wespenalleegie und musste wegen eines Stichs meine Adrenalinspritze und den Celestermine Saft genutzen...
Meine Tochter ist drei Wochen alt und wird gestillt und ab und zu mit Pre Nahrung gefüttert die sie gut veeträgt..

Wie lange darf ich jetzt wegen den Medikamenten nicht stillen?

von MonaBaby27 am 08.08.2020, 18:17 Uhr

 

Antwort auf:

Celestermine und Adrenalinspritze

Liebe MonaBaby27,

ich kann und darf keine medizinischen Ratschläge erteilen, ich bin kein Arzt.

Bei Fragen zur Vereinbarkeit und Dosierung von Medikamenten und Stillzeit (und natürlich auch Schwangerschaft) kann und sollte sich dein Arzt jederzeit an das Berliner Pharmakovigilanz und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie ("Embryotox") wenden, das unter der Telefonnr. 030 450-525700 erreichbar ist, per mail unter mail@embryotox.de, oder online unter www.embryotox.de bzw. http://www.bbges.de/content/index024a.html.

Vielleicht kann Dir auch Dr. Paulus aus dem Nebenforum helfen

Alles Gute
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 08.08.2020

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.