Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Abstillen unausweichlich- wie möglichst stressarm fürs Kind

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Liebe Helen,

lass dich erst einmal umarmen von mir, ich kann mir gut vorstellen, wie verzweifelt Du bist.
Ein radikaler Brustentzug wird für dein Kind sicher sehr schwierig sein und mit vielen Tränen verbunden. Vielleicht kannst Du statt von jetzt auf gleich nicht mehr zu stillen, die Zeit an der Brust schrittweise immer weiter verkürzen, so dass der Übergang fließend ist.

Eine andere Möglichkeit ist es, dass statt dir dein Partner die Nachtschicht bzw. das zu Bett bringen zum Teil übernimmt. Also nicht Du wendest dich jedes Mal dem Kind zu, sondern ihr wechselt euch ab und da ein Mann keine Brust zum Stillen hat, wird er euer Kind auf andere Weise beruhigen müssen. Das Verändern von Ritualen kann helfen.

Wenn dein Partner nicht einspringen kann, bleibt es an dir, dein Kind auf andere Weise zu trösten und zu beruhigen und ihm einen Ersatz für die Brust anzubieten. In dieser Situation ist ein Nachthemd bzw. Kleidung, die sich vorne nicht öffnen lässt oft hilfreich.

Wichtig ist, dass dein Kind weiterhin deine Liebe und Zuneigung spürt und Du allmählich und mit viel Liebe vorgehst und nicht zu schnell die Geduld verlierst. Denke daran, dass das Stillen für dein Kind viel mehr ist, als nur Ernährung.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute und hoffe, Euch beiden fällt der Abschied nicht allzu schwer.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 29.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Kind wehrt sich gegen Abstillen. Wie gehe ich damit um?

Liebe Stillberaterinnen, mein Sohn ist 9 Monate alt. Er isst seit er 7 Monate ist tagsüber Brei, wurde bis zum 8. Monat nachts alle 2-3 Stunden gestillt. Momentan bekommt er nach dem Abendbrei zum Einschlafen um 7:30 Uhr die Brust und wird dann um ca. 3:00 wach. ICh versuche ...

von BirgitH 26.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

abstillen mit 15 Monaten, weil Kind nur 7,5 kg wiegt?

Mein Sohn ist knapp 15 Monate alt und ein echtes Leichtgewicht 7500 Gramm Er wurde sechs Monate voll gestillt und bekam dann Beikost angeboten, seit seinem ersten Geburtstag, bekommt er Familienkost, er isst aber fast gar nichts, probiert mal, oder isst nur das Gemüse, mal ...

von erdnuckel1.0 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Abstillen - Wie gewöhne ich meinem Kind die morgendliche Brustmahlzeit ab?

Guten Abend, ich habe meinen Sohn 5 M u. 1 W voll gestillt. Danach habe ich monatlich eine Breimahlzeit eingeführt. Auch die Abendbrustmahlzeit nach der Breimahlzeit konnte nun nach seinem 9 Monat endlich ausfallen. Er ist ein sehr guter Esser. Er isst abends um 18Uhr seinen ...

von KaFeMe 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Wie kann ich abstillen wenn mein Kind Flasche, schnuller ablehnt?

Hallo! Mein Sohn ist fast elf Monate und verweigert Schnuller, Flasche und andere beruhigungshilfen wie kuscheltet oder Tuch . Er isst genug am Tag, trinkt Tags nur abends und morgens aber dafür nachts seit Ostern alle zwei Stunden! Ich habe alle Positionen, alle Sauger, jede ...

von Time 18.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Kind (18 Monate) abstillen - aber wie?

Hallo liebe Still-Expertinnen, ich möchte meine Tochter (18 Mon.) gerne so langsam abstillen. Aber wie? Sie hängt sehr an der Brust, kommt am Tage sehr häufig und trinkt oder nuckelt einfach nur (fordert es selbst ein). Da sie eine sehr schlechte Esserin ist, nutzt sie ...

von Pacco 03.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Abstillen wie, wenn Kind nicht will?

Liebe Kristina Danke für Deine Antwort. Ja ich habe eigentlich ganz normale Zyklen. Denke, dass ich eine Gelbkörperschwäche habe und unterstütze seither die 2. Zyklushälfte mit Tee und Bryophyllum. Nun sind meine 2. ZH wieder normal ohne SB. Es wurde mir gesagt, dass es ...

von travox 27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Abstillen wie, wenn Kind nicht will?

guten Tag Meine Tochter 2 J. 6Monate trinkt immer noch Morgens machmal mittags und vorallem zum einschlafen am Abend und machmall nachts an der Brust. Wie kann ich abstillen? Denn wenn ich ihr erkläre, dass es nun bald keine Brust mehr gibt, saugt sie noch mehr und will ...

von travox 27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Wie schonend Abstillen, wenn Kind zum Einschlafen die Brust braucht?

Liebes Beraterteam, mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und ich füttere seit er 6 Monate alt ist, zu. Da ich an einer endokrinen Erkrankung vor seiner Geburt litt, will meine Ärztin, dass ich bis ende März abgestillt habe, damit wir alles überprüfen können. Mein Problem ist, ...

von Frau4711 06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Wie kann sich ein Kind nachts überhaupt allein abstillen?

Hallo liebe Biggi! Es heißt, 3-4 Stunden nach dem Stillen wird ein erneuter Hungerreiz ausgelöst. Wann kann dann nachts überhaupt je ein Zeitpunkt erfolgen, wo sich das Baby/Kind von allein abstillt? Meine Tochtet ist 9 Monate, kräftig, ißt tagsüber wunderbar Beikost, ...

von diedesi 17.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Wie kann ich bei den Eigenschaften meines Kindes abstillen?

Hallo liebe Biggi, meine Tochter ist 19 Monate alt. Sie wird eigentlich nicht mehr viel gestillt. Mittags und abends zum Einschlafen. 1-max3x (Ausnahme) nachts. Sie schläft auch schon oft ohne Stillen ein, d.h. sie stillt, dann turnt sie noch ein bisschen rum und dann ...

von Jasmin79 23.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie abstillen Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.