Dr. med. Vincenzo Bluni

Zystisch vakuolig veränderte Plazenta

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo Josie-Mila,

zunächst einmal ist es nur eine Beschreibung einer anatomischen Situation der Plazenta. Diese kann ein indirekter Hinweis auf eine genetische Störung sein, muss es aber nicht zwangsläufig.

Darüber muss dann natürlich der Spezialist mit der Patientin sprechen und ihr dann auch anbieten, dieses zum Beispiel durch eine Fruchtwasserpunktion abzuklären.

Bitte wenden Sie sich in dieser Frage in jedem Fall auch an unseren Experten für pränatale Diagnostik, Herrn Prof. Dr. Hackeloer in seinem Forum unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/praenatale-diagnostik/

Er wird diese Frage ganz bestimmt noch viel kompetenter beantworten können.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.08.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Plazentaablösung durch Trocknerbehälter ausleeren

Lieber Herr Dr. Bluni, ich leere in letzter Zeit regelmäßig den Behälter vom Trockner aus, wenn dieser voll mit Wasser ist, da mein Freund das seit 4 Wochen nicht mehr machen kann, da er einen Oberschenkelgips hat. Der Behälter ist schon relativ schwer. Der Trockner steht ...

von Finska2408 29.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich bin aktuell in der 23+4 SSW und habe eine Plazenta praevia (marginalis oder partialis, es war nicht so leicht zu erkennen). Wegen leichter Blutungen lag ich schon stationär. Zur Zeit ist alles gut. Wie hoch schätzen Sie die Chance einer ...

von SiJa1112 12.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Schumpelige plazenta

Hallo, Mein Fa hat heute eine schrumpelige Platenta auf dem us gesehen und meinte nur das ich aufhören solle zu rauchen ( bei meinen anderen beiden ss war sowas kein problem obwohl ich dort auch geraucht hatte ) Meine frage ist kann sich die plazenta trotzdem das ich ...

von Hexe33 08.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Verkalkte Plazenta

Guten Tag Herr Dr Bluni, Ich bin in der 36 ssw mit unserem 4 baby. Alle Babys kamen mit 2700 g zur Welt, also recht zierlich, aber ohne Schwierigkeiten etc. Jetzt ist es so, dass meine Plazenta schon stark verkalkt ist, am Mittwoch hab ich Termin zum doppler, dann wird ...

von sweet21 04.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentarandinusblutung

Guten morgen Herr bluni Schon wieder ich.. Ich war ja am montag im Spital und da hiess es das die kleine braune schleimabsonderung dirch eine ektopie herkomme. Jetzt war ich gestern noch beim frauenarzt und das kleine ist also nicht drei tage hintendrein vom messen ...

von Anirbas_83 04.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta Insuffizienz in vorheriger Schwangerschaft jetzt besondere Maßnahmen?

Guten Tag Herr Dr. Bluni! Ich habe 2014 unseren Sohn in SSW 33+0 per Kaiserschnitt entbunden, nachdem es Probleme gab. Diagnose damals Plazenta Insuffizienz. Jetzt bin ich erneut schwanger und frage mich, ob bei dieser Schwangerschaft besondere Maßnahmen getroffen werden ...

von Toyona 03.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

37+6 Plazenta Grad II

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eben in meinem Mutterpass gesehen, dass dort Plazenta Grad 2 steht, da die FR dazu nichts gesagt hat, habe ich gegoogelt, ob und welche Bedeutung das hat. Dort stand ab der 36. Woche sollte man Grad III ...

von Suna883 01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta Previa

Hallo Herr Dr. Bluni, mein Gynäkologe hat vor kurzem festgestellt, dass die Plazenta des Babys zu weit vorne ist. Sie bedeckt fast zur Gänze den Muttermund. Er meinte sie kann noch verrutschen. Im Mutterpass hat er diesbezüglich nichts eingetragen und dem Baby geht es ...

von Sonja 21 31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta Praevia und Hämatom 10. SSW

Hallo Dr. Bluni, heute war ich bei FA. Ich bin in Woche 10+0. Beim Ultraschall wurde festgestellt, dass die Plazenta über dem Muttermund liegt (dies könnte zu einem Kaiserschnitt führen, hat der FA gesagt). Außerdem waren rechts von der Plazenta dunkle Flecken zu sehen ...

von elli18 31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Widerholungsrisiko / Prävention: Präeklampsie und Plazenta Accreta?

Guten Tag Herr Bluni Im 2015 habe ich meine gesunde Tochter geboren. Am Ende der Schwangerschaft hatte ich eine Präeklampsie. Diese wurde erst am Tag der Geburt (10 Tage vor Termin) diagnostiziert. Nach der Geburt hat sich die Plazenta nicht gelöst (Plazenta accreta). Es ...

von Jaralina15 23.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.