Dr. med. Vincenzo Bluni

Wie wahrscheinlich ist eine intakte Schwangerschaft?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,

man kann kaum in Foren lesen, ohne, dass das Thema Fehlgeburt aufkommt. Viele Freundinnen hatten welche.
Aus Ihrer Erfahrung - wie häufig geht eine Schwangerschaft einfach gut?
Und haben Sie einen Tipp, wie man sich von Ängsten lösen kann?
Ich google schon nicht mehr, aber leider kann ich mein bisheriges WIssen nicht löschen.
Ich habe keine Blutungen, bin gesund, es hat schnell geklappt mit dem schwanger werden (2. Versuch), mir ist übel (soll ja ein gutes Zeichen sein), die Brüste spannen immer mal... und trotzdem habe ich mittlerweile extreme Ängste, kann nicht mehr Schlafen, weil ich das Kind nicht verlieren möchte.
Ein Besuch beim Frauenarzt würde bei 5+2 wohl noch nichts bringen, außer vielleicht noch mehr Verunsicherung. Könnte man nächste Woche schon was sehen? Sollte man sogar?

Danke Ihnen!

von FrankaLeona, 6. SSW   am 12.02.2020, 16:57 Uhr

 

Antwort auf:

Wie wahrscheinlich ist eine intakte Schwangerschaft?

Liebe Franka,

am besten sind Sie hier hoffnungsvoll, denn es lassen sich dazu keine verallgemeinernden Zahlen nennen.

Und mit positivem Test können Sie bei Beschwerdefreiheit auch erst einmal 2-3 Wochen bis zur ersten Untersuchung warten.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.02.2020

Antwort auf:

Wie wahrscheinlich ist eine intakte Schwangerschaft?

Mein Tipp geh nicht vor der 7. Am besten 8 ssw. Vorher wird man nicht unbedingt was sehen und macht sich unnötig verrückt. Außer natürlich man bekommt Beschwerden.

von Anni1500 am 12.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.