Dr. med. Vincenzo Bluni

veränderter Ausfluss in der SS

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich bin in der 34. Woche schwanger und habe seit Beginn sehr starken Ausfluss, meist weiß-cremig bzw. wie Wasser (laut Ärztin normal). Seit einigen Tagen häuft sich der cremige Ausfluss und tendiert farblich ins gelblich-grünliche. Schmerzen oder Jucken verspüre ich eigentlich nicht, nur ab und an ein Gefühl leichter Reizung. Der Geruch ist auch neutral. Die inneren Schamlippen und die Scheide sind gerötet.
Meine Gyn meinte, ein Abstrich sei nicht nötig, das wäre vermutlich eine Infektion/Entzündung (ich hatte vor einigen Wochen eine Scheidenentzündung/-infektion), die man wohl aufgrund meiner SS nicht richtig therapieren könne mit Tabletten, deshalb wäre sie nicht ganz weg. Das Baby könne keinen Schaden nehmen. Sie nahm keinen Abstrich und meinte, wir würden weitersehen, wenn ich in 2 Wochen wiederkäme.
Wie sehen Sie das? Teilen Sie diese Einschätzung, oder muss ich mir Sorgen machen bzw. sollte das lieber gleich weiter abklären lassen? Könnte mein Baby Schaden nehmen?
Vielen Dank!

von kasiopeia0301 am 04.10.2014, 21:24 Uhr

 

Antwort:

veränderter Ausfluss in der Schwangerschaft

Hallo,

dieser Einschätzung kann ich schon deshalb nicht teilen, weil ich keine eigene Untersuchungsbefund erhoben habe.

Lied nachgewiesenermaßen eine Pilzinfektion oder eine Infektion mit Bakterien vor, so werden wir diese der Schwangerschaft auch behandeln.

D.h. aber noch lange nicht, dass eine solche Infektion gleich zu irgendwelchen Folgen führt, wie dieses leider immer wieder behauptet wird.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.10.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

rosa ausfluss zt33

grüss Gott,hätte wieder mal eine frage. ich bin heute zt33 und habe ganz leicht rosa Ausfluss, sst am Montag war negativ. gestern meinte die Frauenärztin,es tut sich was, gebärmutterschleimhaut gut aufgebaut,tage sind nicht in Sicht.es war so graue fleck am Ultraschall.fa ...

von mary0080 17.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Starker, ganz leicht bräunlicher Ausfluss durch Gynoflor Vaginaltabletten

Hallo Dr. Bluni, Ich befinde mich derzeit in der 23.ssw (22+1). Am Donnerstag war ich bei meinem Gyn zur Abklärung, da ich im Intimbereich (äußerlich empfunden) ein leichtes Jucken und Brennen verspürte. Er schaute nach,konnte aber weder äußerlich noch innerlich etwas ...

von belli0483 14.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Orange/bräunlicher Ausfluss SSW 11

Guten Abend Herr Dr. Bluni, Seit Beginn meiner Schwangerschaft habe ich recht starken Ausfluss der normalerweise klar bzw weisslich ist. Heute war er erst sehr wenig und (ziemlich leuchtend...!) gelb und heute abend wird er flüssig und mehr und geht ins orange. Rot ist es ...

von comali 06.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Gelblicher Ausfluss

Hallo Herr Dr. Bluni, seit Beginn der Schwangerschaft kämpfe ich mit/gegen gelblichen Ausfluss. Der pH-Wert liegt immer bei 4 laut meinem Frauenarzt, und mikroskopisch konnte er auch nichts feststellen. Das Ergebnis der Kultur steht leider noch aus. Können Slipeinlagen ...

von Kira0815 05.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Gelber Ausfluss durch vaginale Gabe von Famenita (Progesteron)?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich verwende Famenita (Progesteron) vaginal (2 Kapseln/Tag = 200 mg). Mir ist nun ein schwacher gelber Ausfluss aufgefallen, der vor Beginn der Progesteron-Applikation nicht da war. Sind das Reste des Wirkstoffs? Muss ich mir Sorgen ...

von Snief 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

weshalb hat man denn in der ss mehr ausfluss?

Hallo Herr dr. Bluni, Gibt es ne Erklärung dafür warum man in der ss mehr ausfluss hst als sonst üblich? Also alle bakterien und Entzündungen sind ausgeschlossen und destotrotz ist ziemlich viel wässsrigee ausfluss vorhanden. Fruchtwasser ist es auch nicht, das wurde mittels ...

von Kira0815 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Wässriger Ausfluss

Sehr geehrter Herr Bluni, ich habe Ihnen die Frage mit dem wässrigen Ausfluss gestellt. Ihre Antwort lautete: ,,der kann zumindest normal sein und lässt sich kaum beeinflussen. Ob dieses eine andere klinische Bedeutung hat und ob hier gegebenenfalls eine Infektion die ...

von Ms. Anonymous 29.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Wässriger Ausfluss

Sehr geehrter Dr.Bluni, leider habe ich keine vergleichbaren Frage in der Stichwortsuche finden können. Ich bin nun in der 16. Ssw. Bei der Vorsorgeuntersuchung und meinen eigenen pH-Wert Tests ist Immer alles in Ordnung gewesen. Seit einiger Zeit habe ich nun wieder ...

von Ms. Anonymous 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Bräunlicher Ausfluss in 12. SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 12. SSW (11+4) mit Zwillingen. In der 7. SSW hatte ich eine Blutung und habe deshalb Utrogest vaginal (2x1 morgens, 2x1 abends) verschrieben bekommen. Zusätzlich nehme ich Magnesium. Ich hatte danach keine Blutung mehr, das ...

von Elisa81 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Brauner Ausfluss in der 13.SSW

Hallo, ich hätte eine Frage. Ich bin in der 13.SSW und habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Seit gestern habe ich einen dunkel Braunen Ausfluss das mir sorgen macht und mich beunruhigt. Bin nämlich im Urlaub im Ausland und mache mir sorgen ob mit dem Kind alles ok ist. ...

von Kitty8908 16.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.