Dr. med. Vincenzo Bluni

Venenuntersuchung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag ich muss am 17.6. zu einem Venenspezialisten.
Da ich seit langem immer sehr blau-Rote Füsse bekomme wird untersucht ob ich ein Problem bei der Durchblutung habe.

Jetzt könnte es gut sein das ich schwanger bin, Nmt ist ungefähr am 10.6.

Wie die untersuchung genau abläuft weis ich nicht, ich weis nur das sie ca 2std dauert.

Ist so ne Venenuntersuchung gefährlich in der früh Ss für das Baby?

Kann ich den Termin falls eine Ss besteht antreten?

von Dési+4mäuschen am 06.06.2014, 15:41 Uhr

 

Antwort auf:

Venenuntersuchung

Hallo,

in dem Fall wäre nur eine Ultraschalluntersuchung mit Duplex erlaubt, aber keine Röntgenuntersuchung mit Kontrastmittel.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.06.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.