Dr. med. Vincenzo Bluni

Vaginaler Farbdoppler in Frühschwangerschaft als Ursache der Fehlgeburt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Dr. Bluni,

meine SS verlief absolut komplikationslos. Man sah schon recht früh (5+6) einen Herzschlag, dieser war auch bei der Folgeuntersuchung kräftig und regelmäßig und mittels eines SW-Dopplers zu hören. Auch sonst war die Entwicklung zeitgemäß.

In der 9. SSW (8+3) bekam ich ganz ganz leichte Blutungen - eigentlich nur Schlieren am Papier. Zur Vorsicht ging ich ins KH und man erklärte mir, dass das Blut aus einer Ektopie kommt und mit dem Baby alles gut sei. Man sah deutlichen Herzschlag und einen zeitgerechten Fetus in einer schönen fast ganz runden Fruchthöhle.

Obwohl alles gut aussah machte die Ärztin zur Sicherheit einen Farbdoppler (vaginal) ohne mir das vorher zu sagen und stellte auch damit Blutfluss fest. 2 Tage später (8+5) war regulärer FA-Termin und da war zwar noch Herzaktivität zu sehen, aber die Fruchtblase war plötzlich sehr schmal und länglich, kaum breiter als das Baby.

Im Folgendes kam es zur Fehlgeburt. Bei 10+2 wurde festgestellt, dass mein Baby keinen Herzschlag mehr hatte und sich schon seit etwa 8+6/9+0 nicht mehr weiter entwickelt hat.

Meine Frage: Kann das daran gelegen haben, dass zu einem so frühen Zeitpunkt der SS ein Farbdoppler gemacht wurde? Das ist ja - wie ich gelesen habe - schon eine deutlich größere Belastung für den Fetus als ein normaler Ultraschall. Kann dieser Einfluss auf die Herzaktivität oder Fruchtblasenform genommen haben?

Liebe Grüße

Sternchenmami

von Sternchenmami81 am 27.01.2011, 01:38 Uhr

 

Antwort auf:

Vaginaler Farbdoppler in Frühschwangerschaft als Ursache der Fehlgeburt?

Hallo,

Hier kann ich Sie beruhigen: dem ist sicher nicht so, dass durch den Doppler solche Folgen zu erwarten wären.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.01.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Drohende Fehlgeburt oder doch nur Frühschwangerschaftsblutungen?

Hallo Dr. Bluni. Ich hatte letzten Mittwochen einen Schwangerschaftstest gemacht der mir auch gezeigt hat, positiv. Gestern morgen bekam ich Schmierblutungen und bin dann Mittags (hatte erst da Sprechstunde) zu meiner Ärztin. Sie sagte es wäre eine drohende ...

von Drea25 29.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fehlgeburt

Nach der Fehlgeburt

Guten Morgen Dr. Bluni, hatte am 22 November AS nach Fehlgeburt in der 7ssw. Jetzt am 13 Zyklustag Schmierblutung und leichte Unterleibschmerzen, was könnte das sein? ES? aber mein Zyklus ist 30/31 Tage, ist das nicht zu früh für ES?, vielen ...

von anna1979niki 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

2 mal Fehlgeburt nach gleichem Muster - Laune der Natur oder mehr?

Guten Abend Herr Dr. Bluni, bereits zum 2. Mal innerhalb 8 Monate wurde ich nach Kryo schwanger und musste eine Fehlgeburt in der 9. SSW erleiden. Beide male war der Dottersack zu gross. Bei der ersten Fehlgeburt im Mai 2010 war der Embryo zusätzlich noch sehr ...

von Thunderbite 23.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

zahn ziehen in frühschwangerschaft?

Hallo, ich habe folgendes Problem.. Ich habe einen kaputten Zahn, wo mir meine Zahnärztin schon vor der Schwangerschaft mitteilte, dass dieser raus müsse. Hatte aber nie Beschwerden, es war nur etwas abgebrochen.. Jetzt hat sich dieser Zahn allerdings entzündet und muss ...

von ja+la+le 19.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Sex in der Frühschwangerschaft

Hallo Ich habe eine Frage zum Thema Sex in der Schwangerschaft. Insbesondere der Frühschwangerschaft. Meine letzte Periode hatte ich am 24.12, der Eisprung lt. Clearblue Fertilitätsmonitor war am 14. / 15. ZT. Heute Morgen habe ich mit einem Frühtest getestet (da meine ...

von Novi2007 18.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Steißbein schmerzen in der Frühschwangerschaft !?

Hallo Herr Doktor . Ich bin in der 10 ssw und habe seid ein paar Tage schmerzen im Steißbein.Normalerweise hatte ich diese art schmerzen nur wenn ich meine Menstruation hatte, diese schmerzen vergingen aber nach 1 tag bereits und waren auch nicht so stark wie jetz. Kann es ...

von Genara 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Schnpfen in der Frühschwangerschaft

Ich hab eine Frage. Bin in der 5. Schwangerschaftswoche und habe einen schlímmen Schnupfen, kein Fieber, kein Husten, nur Schnupfen. Fühle mich auch so ganz gut. Kann dieser Schnupfen Folgen für das Baby haben, da gerade jetzt eine wichtige Zeit für die Entwicklung des Kindes ...

von moadl10 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

frühschwangerschaftsultraschall

hallo herr dr, ich habe ca 4-5 tage nach evt. eisprung einen fa besuch mit vaginal ultraschall gehabt und nun gelesen dass das das kind evt geschädigt haben könnte - können sie dies bestätigen? bin nun in der ssw 20 danke ihnen für ihre ...

von pesul 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Utrogest Frühschwangerschaft?

Guten Abend Herr Dr. Bluni, Ich bin nun in der 6 Woche Schwanger und beim Ultraschal bei 5+3 hat man eine schöne Blase gesehn mit etwas das sich darin entwickelt. Leider habe ich Schmierblutungen und regelmäßige Schmerzen. Nun hat mir mein FA Utrogest 2 mal Abends Vaginal ...

von Laleluna 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Fehlgeburt möglich?

Hallo, vor meiner Tochter (geb am 07.08.09) hatte ich 3 Fehlgeburten. Unter anderem Zwillinge. Nun bin ich mit dem 2.Wunschkind in der 3+6 SSW schwanger. Auf dem Ultraschall meiner Frauenärztin hat man eine Schleimhaut gesehen. Ich habe sehr Angst, dieses Kind zu ...

von DayRose1 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.