Dr. med. Vincenzo Bluni

Vaginale Blutung 18.SSW

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni,
in der 16. Woche hatte ich eine starke (>als periodenstark) vaginale Blutung. Im KH wurde festgestellt dass es dem Baby gut geht,. vermutlich in Gefäss eingerissen ist und sich inzwischen ein Hämatom gebildet hatte. Nach 3 Tagen wurde ich zwar noch mit bräunlichem Ausfluss aber auf eigenen Wunsch mit Hämatom, 6x8cm, gut organisiert entlassen. Zuhause lag ich zunächst, bis auch das verschwunden war.
Nach 2 Tagen normaler Belasung, z.B. essen kochen, Wäsche legen, hauptsächlich sitzende Täötigkeiten hat wieder eine leichte Blutung eingesetzt, mit der ich seit einer Woche "kämpfe". Die FÄ hat untersucht und festgesetllt, dass das Hämatom nur noch 2x2 cm wäre, also gut zurückgebildet.
Ich bin nun sehr unsicher was ich tun darf und was nicht. Die Aussagen hierzu sind recht verschieden. In der Klinik wurde mir gesagt Bettruhe brächte keine Punkte, bei altem Blut, nur bei frisch, von anderer Seite höre ich liegen liegen liegen, höchstens zur Toilette aufstehen.
Mit wäre ihre einschätzung wichtig.
Mein Plan wäre iegentlich schon eine mäßige körperliche Belastung, käme es frisch, würtde ich mich wieder legen.
Und: mit wecher Dauer ist denn zu rechenen? irgendwann muss dieses Hämatom doch mal abgeblutet sein.

Herzlichen Dank!

von Gutemine1982, 18. SSW   am 17.01.2020, 08:00 Uhr

 

Antwort auf:

Vaginale Blutung 18.SSW

Hallo,

sicherlich werden wir unter normalen Umständen hier meist nur die körperliche Schonung mit Verzicht auf Sport, Verkehr u. anstrengende Tätigkeiten empfehlen.

Jedoch macht es Sinn, dass immer auch individuell mit der erfahrenen Fachärztin/Facharzt in der Frauenklinik abzustimmen.

Beste Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Dunkelbraune Blutung postnatal

Lieber Herr Bluni, Ich habe vor acht Wochen entbunden, Wochenfluss ist seit etwa vier Wochen vorbei. Seit vier Tagen nun habe ich eine dunkelbraune "Blutung". Da ich nicht stille dachte ich zunächst an meine Periode, aber die wäre wohl nicht durchgehend ...

von JajaBambi 16.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Entzündung und Blutungen am muttermund

Guten Tag, Lezte Woche bei der normalen Vorsorgeuntersuchungen, wurde ein etwas stärkerer scheidenpilz festgestellt.. Ich bekam 6 vaginal Tabletten mit die wo ich die ersten beiden abende 2 auf mal und dann jeweils eine einführen sollte.. Ich merkte schon das das einführen ...

von Alenaa 13.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Braune Blutung in SSW 6 ( 5+3) Abklärung am We in Klinik nötig?

Guten Morgen Dr Bluni, Ich hatte einen positives Schwangerschaftstest und befinde mich in Woche 5+3. Ich habe kommenden Freitag meinen ersten Termin bei meiner Gynäkologin. Seit ca 1 Woche habe ich ein leichtes Ziehen und ab und zu Stechen im Unterleib, mehr rechts aber auch ...

von Sasaba89 11.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Spirale vor einem Monat eingesetzt - keine Blutung. Bin ich Schwanger?

Hallo, ich habe meine Spirale nach 6 Monatiger Pause nach der Pille Anfang Dezember eingesetzt bekommen (Kyleena Spirale). Mir wurde gesagt, dass es dann erstmal zu starken Blutungen kommt. Heute hatte ich Kontrolltermin, die Spirale liegt gut. Allerdings warte ich auf ...

von Kyleena 08.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen ohne Ursache

Guten Abend, es geht darum das ich in der 11ssw schon Blutungen hatte sehr leichte und mir wurde gesagt es wäre eine Blasen Entzündung und es würde von meiner Blase kommen. In der 13 ssw waren die Blutungen wieder da aber etwas stärker. Wurde vom Krankenhaus wieder nachhause ...

von Georgia 03.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen

Guten Morgen, mich beschäftigt noch eine Frage. Gestern hatte ich Blutungen bekommen. Ich war beim Gynäkologen gewesen. Die haben nix gefunden. Soweit so gut. Herz hat geschlagen und Kind war passend entwickelt. Nur heute ist es wieder am bluten. Diesmal frisches Blut. Ist ...

von Anni1500 03.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen nach positivem Schwangerschaftstest mittlerweile stärker...

Lieber Herr Bluni, ich danke Ihnen sehr für Ihre Antwort auf meine Frage von heute Morgen. Mittlerweile sind die Blutungen allerdings stärker geworden und den Schwangerschaftstest, den ich gerade noch mal gemacht habe, war schwächer als der gestrige... Ich nehme daher ...

von Marlene1985 28.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Re: auf Ihre Antwort zu: Blutungen in der 10. Schwangerschaftswoche

Dankeschön für Ihre Antwort! Was bedeutet das mit der Magnesiumsubstitution? Was ist da sinnvoll? BIsher nehme ich nur Folsäure-Tabletten. Ist es egal, welches Magnesiumpräparat...Hauptsache Magnesium?  Und woher kann das bräunliche Blut kommen? Inzwischen blutet es nicht mehr ...

von Ichbinsme 27.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen in der 10. Woche

Hallo, Ich bin in der 10.Woche und hatte Heilig Abend leichte bräunliche Blutungen, die ich in der Gynäkologie des Krankenhausen abklären ließ.( an dem Tag hatten wir Verkehr, bei dem ich einen kurzen, leichten, stechenden Schmerz spürte) Der Arzt konnte kein Blut mehr ...

von Ichbinsme 26.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen trotz positiven Test

Hallo. Ich hätte folgende Frage ich hab am 18.12 positiv getestet und hatte die Woche davor leichte Blutungen. Ich hab sofort einen Termin beim Frauenarzt ausgemacht und habe leider erst am 14.01 einen Termin bekommen. Nun habe ich aber am 26.12 wieder Blutungen bekommen zuerst ...

von Ninchen98 26.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.