Dr. med. Vincenzo Bluni

Ultraschall

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,

ich befinde mich nun in der 10. SSW. Heute habe ich das erste Ultraschallscreening bekommen. Dieses wurde durch die Bauchdecke durchgeführt. Es war seit dieser SS das dritte Mal, dass ich beim Frauenartz war. Es wurde keine vaginale Untersuchung vorgenommen. Das Embryo war nur ganz klein ( bzw. verkleinert) auf dem Schirm zu sehen. Kann man bei dieser Methode überhaupt Auffälligkeiten entdecken. Bei meiner ersten SS konnte ich das Embryo schon ganz genau erkennen, bei der jetztigen ist es nur ein Punkt. Ist diese Methode normal?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

von cat_ffm am 07.02.2008, 17:22 Uhr

 

Antwort auf:

Ultraschall

Hallo,

Ihre Frauenärztin/Frauenarzt hat die Möglichkeit, den ersten Pflichultraschall zwischen 9-13 Wochen durchzuführen, wobei der Termin um die 13. SSW sicher am geeignesten ist, weil wir dort am besten sehen können.

Dieses kann vom Bauch aus, aber auch von der Scheide aus erfolgen.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.02.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

bhcg I.O. Ultraschall immer noch nicht

Hallo H. Dr. Bluni, habe Ihren Rat befolgt und versucht mich nicht verrückt zu machen. Gestern nun war wieder eine Untersuchung. Ja man hat mehr gesehen, aber der Arzt war glaub ich nicht wirklich zufrieden, denn er meinte in der 7 Woche müßte er nun schon wesentlich mehr ...

von kruemmel1005 06.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall

Sehr geehrter Dr. Bluni, lt. Berechnung bin ich in der 5. SSW + 5 Tage. Sollte/müsste zu diesem Zeitpunkt per Ultraschall schon etwas zu sehen sein? Falls nicht, muss ich mir Sorgen machen? Hatte im Frühjahr eine Eileiterschwangerschaft, daher meine Bedenken. Vielen Dank im ...

von andrea1403 03.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.