Dr. med. Vincenzo Bluni

Ultraschall und gefüllter Darm

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni!
Ich habe folgende Frage an Sie:
Wenn ich schwanger werde, gehört zu den Untersuchungen ja auch in der Frühschwangerschaft ein vaginaler Ultraschall, wie auch bei den normalen Vorsorgeuntersuchungen. Da meine Gyn aber nie vernünftig sehen kann (mein Darm ist immer so voll, dass kein Ultraschall möglich ist) habe ich meine Hausärztin um Rat gefrat. sie hat mir nun folgende Medikamente verschrieben:
Glycilax (Zäpfchen) und Microklist
Nun meine Frage: Wenn ich schwanger bin, kann ich diese Medikamente dann trotzdem anwenden? Verordnung meine Hausärztin: An den 6 Tagen VOR dem Ultraschall je ein Zäpfchen, am Abend vorher einmal Microklist.
Zum besseren Verständnis: Sämtliche anderen "Mittel" wie Flohsamen, Backpflaumen, warmes Wasser, Ernährungsumstellung etc. habe ich ziemlich lange ohne Erfolg ausprobiert. Die Ernährungsumstellung und die Flohsamen habe ich- ohne dass eine vernünftige Wirkung eingetreten ist- beibehalten.

Über eine Antwort würde ich mich freuen!

von wildebackmaus am 27.01.2013, 15:43 Uhr

 

Antwort auf:

Ultraschall und gefüllter Darm

Hallo,

das ist theoretisch möglich, aber eigentlich nur mit Indikation und dass der Ultraschall wegen eines gefüllten Darms nicht möglich ist, habe ich in mehr als 20 Jahren noch nicht erlebt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.01.2013

Antwort auf:

Ultraschall und gefüllter Darm

Nachtrag:
Seit heute weiß ich außerdem, dass ich schwanger bin, also wird wohl in den nächsten Wochen der Ultraschall stattfinden, was sollte ich am sinnvollsten tun?

von wildebackmaus am 27.01.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Darmsanierung nach Insemination

Hallo Dr. Bluni, mein Heilpraktiker hat mir geraten, eine Darmsanierung mit verschiedenen Vitaminen, Salzen, Flohsamenschalen, Ölen und Mutaflor durchzuführen. Ich möchte aber so schnell wie möglich wieder schwanger werden (hatte im Juli 2012 eine Fehlgeburt mit ...

von Nini2308 27.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Darm

Hcg und Ultraschall

Lieber Hr. Dr! Kurz zu mir: 28Jahre,hatte am 27.12.2012 den 1.Tag meiner letzten Regelblutung(regelmäßiger Zyklus v.28Tagen) Am 21.1 war mein Test positiv, am 22.1. ergab der Bluttest hcg von 508, am 23.1 konnte mein FA jedoch nichts am Ultraschall sehen und meinte dass auch ...

von mim2809 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

2 ultraschallscreening

wolte nur mal gern wissen ob die daten inordnung seien BPD :6,41 FOD/KU : 8,64 ATD : 6,33 APD/AU :6,72 FL/HL : 4,84 Gewicht 838g Welchen Kopfumfang hat das kleine kann man das berechnen? Und wie groß es ist.Meine Frauenärztin hat mit mir heut ein Zuckertest ...

von alina1985 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Darmbakterien im Abstrich

Hallo, Herr Dr. Bluni, Über die Weihnachtsfeiertage stellte ich Juckreiz an der scheide fest, bei der Klinik und bei der Bereitschaftspraxis konnte man unter dem Mikroskop nichts erkennen, schließlich wurde beim FA ein bak Abstrich gemacht, der Darmbakterien in der Scheide ...

von Blumeblume 21.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Darm

SS 5+5 unklarer Ultraschall

Hallo, Ich bin (wohl) in der SSW 5+5. Gestern war ich bei meiner FÄ und die hat einen Ultraschall gemacht. Hier hat man gesehen, dass die Gebärmutterschleimhaut schön aufgebaut ist, jedoch im oberen Teil der GM einen dunklen Fleck (oval bis länglich, nicht komplett schwarz ehr ...

von Julevin 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschallbild Embryo zu klein

Sehr geehrter Herr Bluni Ich bin wieder einmal etwas verunsichert! Laut Eisprung war ich bei der letzten Kontrolle bei 6+3, laut US-Bild wurde es auf 6+2 korrigiert. Heute wäre ich 7+3(7+2). Vorhin in der Kontrolle wurde der Embryo auf 9.5mm gemessen. Laut Tabelle ...

von Jellyfish1980 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

wenig bewegung beim ultraschall

Re: Bräunlicher Ausfluss Hallo, herzlichen Dank für Ihre Antwort. Gerne würde ich noch einige inzwischen gesammelten Erfahrungen und Probleme schildern. In der Silvesternacht mussten wir um 2 Uhr Nachts noch in die Notaufnahme, da plötzlich ein Blutschwall ausgeflossen ...

von Christian 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Wie gefährlich sind Darmkeime in der Schwangerschaft?

Hallo bin in der 13SSW, arbeite in einer Klinik auf der Darm-Station als Gebäutereiniger und möchte gern wissen wie gefährlich sind dort Darmkeime für mich und muß ich diese Zimmer als Schwangere betretten?und wie gefährlich sind allgemein ...

von zwerg7510 10.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Darm

Was für ein Geschlecht könnte das auf dem Ultraschallbild sein?

Hallo vielleicht können sie ja weiter helfen, was das hier bei dem ultraschallbild bei dem Pfeil ist! Die Ärztin sagte 70% Mädchen ! Aber nun haben wir das entdeckt, was könnte das sein ??? Vielleicht doch ein penis? ...

von unser-baby2012 09.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Kann man per Ultraschall erkennen ob zuviel Fruchtwasser vorhanden ist?

Sehr geehrter herr dr.bluni,vielen dank für die schnelle beantwortung meiner frage. Hab noch eine frage dazu: am we musste ich ins krankenhaus,weil ich dachte,ich hätte fw verloren. Alles ok,ärztin meinte ich hätte viel fruchtwasser,kein blasenspung und alles gut. So,eigentlich ...

von Fisch90 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.