Dr. med. Vincenzo Bluni

Tritte gegen Muttermund

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

Ich bin 24+5 und mein kleiner Tritt mir in den letzten Tagen sehr heftig gegen den Muttermund...
Das ist total unangenehm und er hört auch nicht damit auf.. Ich war am Montag beim frauenarzt weil er übers Wochenende dagegen getreten hatte und dann hat sie einen Vaginalen Ultraschall gemacht, Länge des muttermunds gemessen und der war wohl 4 cm und sie meinte der kleine liegt mit dem po nach unten... was die Tritte erklären würde...

Jetzt ist Freitag und er tritt immer noch dagegen, müsste er sich nicht langsam mal wegdrehen?
Muss ich mir Sorgen machen?

LG Melanie

von Mela_nie am 29.04.2016, 02:27 Uhr

 

Antwort auf:

Tritte gegen Muttermund

Hallo,

das kann natürlich auch mal längere Zeit so anhalten, dass solche Aktivitäten derartig unangenehm verspürt werden.

Was letztlich die Ursache ihrer Beschwerden/Symptome ist, kann selbstverständlich nur durch eine Untersuchung Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt geklärt werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.04.2016

Antwort auf:

Tritte gegen Muttermund

Er "muss" sich überhaupt nicht drehen und wenn dann wird er das in den nächsten Wochen immer wieder in alle möglichen Richtungen tun.

Das Getrete da unten ist zwar sehr unangenehm (mein erster hat das auch häufig gemacht und der zweite jetzt ist nicht besser...) aber das ist kein Grund sich deshalb gleich Sorgen zu machen.

Klar kann es sein, dass er da feststeckt und sich nicht mehr drehen kann. Genauso gut kann es sein, dass er sich morgen anders hindreht. Macht Dein Gyn irgendwann in den VUs mit ctg? Meine beiden waren/sind da immer sehr aktiv und rotieren gern um die eigene Achse. Vielleicht dreht er sich dann ja bei so einer Gelegenheit endlich weg ;)

LG
Lilly

von lilke am 29.04.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Totaler Muttermundverschluss

Hallo Dr. Bluni, wie wird ein totaler Muttermundverschluss geöffnet? Da ist ja mittlerweile dann auch Gewebe zusammengewachsen. Erfolgt dies mit einer Narkose (örtl. Betäubung), wenn ja wie erfolgt diese? (Cerclage ist mir klar, da wird ja "nur" das Bändchen entfernt, ...

von Janosch77 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

zervixinsuffizienz und muttermund 1 cm offen darf ich etwas belasten?

Hallo Dr Bluni. Ich habe eine Frage und zwar bin ich am samstag mit einer cervix von 2 cm nach einer woche kh entlassen worden( bin jetzt 33+0 habe tokolyse lungenreife und adalat bekommen )dann mot bettruhe entlassen worden. Beim frauenarzt war der Muttemrund 1 cm offen und ...

von annacarina22 20.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Polyp am Muttermund--Hilfe

Hallo Hr. Dr. Bluni!! Ich hoffe Sie können mir helfen bzw meine Angst nehmen. Ich bin in der 17 SSW und war aufgrund Scheidenstechen und Unterleibsziehen gestern in der Klinik um nachschauen zu lassen. Leider ist der Arzt aber nicht wirklich auf meine Probleme ...

von schneehase89 31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Hämatom innerer Muttermund

Guten Tag Hr. Dr.Bluni, gestern wurde bei mir mittels US ein kleines Hämatom am inneren Muttermund festgestellt. Größe 11x9mm. Aktuell bin ich 11+4. Bei der letzten Untersuchung war davon nichts zu sehen,bzw.sagte man nichts darüber. Als ich in der 6.SSW war hatte ich schon ...

von Katja7 30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund wirksame Wehen?!

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich bin in der 28.Ssw und habe wieder vermehrt Unterleibsziehen. Allerdings nicht zusammen mit einem harten Bauch. Wenn dieser hart wird, dann kugelrund und ohne Schmerzen. Dieses Ziehen hält eher stunden als eine Minute lang an. Kann so ein ...

von LadyMama 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Milchsäure bei geöffnetem Muttermund

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Darf man in der Spätschwangerschaft, wenn der Muttermund bereits fingerdurchlässig ist, noch Milchsäure nehmen? Ich bin in der 37. Ssw. und bei mir ist das jetzt der Fall. Da ich immer mal wieder Probleme mit dem pH Wert hatte, würde ich die ...

von Missy31 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Komisches Gefühl auf dem Muttermund

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich bin in der 25 ssw. Und habe so ein komisches gefühl auf dem Muttermund, als.würde jede sekunde irgendwas heraus fallen. Es ist meine 2. Ss. Bei.der 1. Habe ich nie viel gemerkt und hatte in der 37. Ssw eine Vorzeitige Plazentaablösung, wo ich ...

von Hegewald90 22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Ziehen in/an der Scheide bis zum Muttermund

Hallo Herr Dr. Bluni! Kurz zu mir. Ich bin 33 und habe schon eine Tochter. Da ich mich nicht mehr an die erste Zeit meiner Schwangerschaft erinnnern kann wende ich mich an sie. Meine nächste Periode müsste nächsen Mittwoch/Donnersteg kommen. Ich habe aber seit ein ...

von Maja82 14.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Zusammenhang schwaches Bindegewebe und Muttermundschwäche

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin 36 und inzwischen in der 16 SSW. Es ist meine 1. Schwangerschaft. In der letzten Nacht hatte ich intervallmäßig leicht krampfartige Schmerzen im Unterleib. Ich mache mir Sorgen ob dies ein Anzeichen einer Muttermundschwäche sein könnte, ...

von Friederike1 10.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Sie haben mir bereits einmal mit einer Auskunft sehr geholfen und ich möchte nun gern noch einmal auf Ihre Hilfe zurückgreifen. Gestern war ich wegen Blutungen beim FA, dass Herz hat fein geschlagen. Er hat mir Utrogest verschrieben. Ich habe ...

von Hubbeldubbel 22.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.