Dr. med. Vincenzo Bluni

toxoplasmose

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallöchen ich habe mal eine frage ich habe mich ja auf toxoplasmose testen lassen der war negativ!
Nun habe ich aber gelesen das es in der ganzen schwangerschft auftreten kann kann ich mich wenn ich möchte noch einmal daruf testen lassen und wenn ja wann wäre die beste zeit???

DANKE

von kleine_mama123 am 24.04.2009, 08:54 Uhr

 

Antwort auf:

toxoplasmose

Hallo,

hat die Schwangere einen negativen Toxoplasmosetiter (IgG & IgM negativ), weil sie wohl nie eine Auseinandersetzung mit dem Erreger hatte und damit keinen Schutz, sollte man ihr empfehlen, sich nicht nur um so mehr an die Empfehlungen zur Vermeidung einer Infektion zu halten, sondern diesen Titer in etwa in der 20. und 30. SSW nochmals kontrollieren zu lassen, da sie sich ja theoretisch in der Zwischenzeit infiziert haben könnte, und man dann noch früh genug dran wäre für eine antibiotische Behandlung, um Folgen für das Ungeborene zu vermeiden.

Hat die Patientin einen positiven Titer (IgG positiv, aber IgM negativ), sprich Schutz (es fand in der Vergangenheit irgendwann mal eine Auseindandersetzung mit den Erregern statt), dann muss man dieses nicht mehr kontrollieren.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.04.2009

Antwort auf:

toxoplasmose

hallo ich lasse mich auch seid anfang der schwangerschaft testen. man sollte es alle 6 bis 8 wochen neu testen lassen. aber jeden weiteren test musst du selber bezahlen (also ich muss immer 24 euro bezahlen aber das ist es mir wert). wie weit bist du denn??? liebe grüße susann 29 ssw

von schnuffelschnecke87 am 24.04.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

noch eine frage zu Toxoplasmose

Hallo, Was ist denn wenn man Toxoplasmose hat,kann man das heilen ohne das es dem Kind schadet? Ich habe erst nächste Woche wieder einen Termin beim Frauenarzt,reicht es dann noch für einen Test? Ich mache mir halt ziemlich sorgen wegen dem Hackfleisch ...

von musiksonne21 22.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich Habe mal eine frage zu Hackfleisch,und zwar habe ich heute Spaghetti Bolognese gemacht und als ich das Fleisch angebraten habe hat mein Sohn mit besteck rum gespielt wo noch ganz wenig rohes hackfleisch drann war. Das habe ich zu spät gesehen, jetzt ...

von musiksonne21 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose - nochmal testen lassen?

Hallo, ich habe mich am Anfang der SS (11. SSW) auf Toxoplasmose testen lassen. War leider immer noch "negativ" wie damals bei meinem Sohn auch schon. Jetzt bin ich in der 32. SSW, sollte ich mich da sicherheitshalber nochmal testen lassen, oder ist das totaler Blödsinn ...

von Mischka 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Guten Tag, Ich bin etwas verzweifelt ratlos bzw wirklich schon krank vor Angst! Ich bin heute in der 12 Woche + 2 Tage und bei mir wurde per Bluttest toxoplasmose positiv festgestellt ( da war ich ca. in der 10 Woche). Es ist so dass ich gleich an ein entsprechenendes Labor ...

von jennymii 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Ich (22+6 SSW) bin nicht immun gegen Toxoplasmose-die letzte Testung liegt eine Woche zurück, das Ergebnis kenne ich noch nicht. Ich habe seit 10 Monaten eine Katze (Bauernhofkätzchen, jetzt reine Wohnungskatze). Ich reinige die Katzentoilette nicht selbst und wasche mir ...

von sumse 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

toxoplasmose negativ

Muss jetzt mal fragen! Also bin Toxoplasmose negativ und bei meinem FA würde mir gesagt das alles ok ist und keine Gefahr besteht zwecks meiner Katze. Nun habe ich im Netz gelesen das negativ bedeutet das ich keine Antikörper habe und somit noch nie eine Toxoplasmose. Also ...

von jule85 07.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Nachfrage zu Toxoplasmose

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe erneut eine FRage bezüglich Toxoplasmose. Meine FÄ sagte mir, es mache dem Baby nicht mehr viel aus, wenn man sich nach der 28ten SSW mit dem Erreger ansteckt. Stimmt das? Schadet es dem Baby dann nicht ...

von Natalie2 02.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose durchs Staubsaugen?

Ich habe heute gestaubsaugt. Beim Reinstecken des Steckers in die Steckdose, fing der Sauger direkt an. Dabei war ich mit meinem Gesicht nur etwa 40-50 cm über dem Gebläse des Staubsaugers, so dass er mich anpustete. Kann ich mich so mit Toxoplasmose infiziert ...

von Natalie2 02.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Hallo Herr Dr. Bluni Ich bin in der 11.Woche Schwanger und habe vor einer Woche putenbrustfilet gegessen,und bin mir nicht sicher ob es wirklich ganz durchgebraten war. Ich habe es 30 minuten gebraten,das fleisch war innen auch weiss nur an einer stelle war so was ...

von musiksonne21 01.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Mein kleiner Sohn (2 Jahre) spielt oft im Sand. Ich bin schwanger und Toxoplasmose negativ. Da wir auf dem Land wohnen gibt es auch viele Katzen. Ich habe Angst mich durch ihn anzustecken. Was kann ich vorbeugend beachten? Reicht es aus Händezuwaschen? Oder lieber ...

von Stern3 22.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.