Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaft nach Abtreibung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni, ich hatte vor etwa 4 Jahren eine Abtreibung. Nur mein Mann und ich wissen es. Ich habe sogar den Arzt gewechselt und es niemandem erzählt.
Jetzt bin ich wieder schwanger und freue mich total auf das Baby. Meine Frage an Sie ist, ob das Blut des vorherigen Kindes möglicherweise die Untersuchungen des aktuellen Kindes beeinflussen kann (mehr Chromosomenzahl usw.).
Übrigens kann ich Resusus Factor ausschließen, da ich die Blutgruppe B + habe.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort

von Sevim2, 5. SSW   am 15.02.2019, 10:10 Uhr

 

Antwort:

Schwangerschaft nach Abbruch

Hallo,

derartige Dinge bleiben für die kommende Schwangerschaft aufgrund der durchgeführten Unterbrechung ohne Bedeutung.

Davon unbenommen bleibt, dass gegebenenfalls das Thema Pränataldiagnostik unabhängig vom durchgeführten Schwangerschaftsabbruch mit der Frauenärztin/Frauenarzt besprochen werden kann oder soll.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Sofort nach Abtreibung Schwangerschaft möglich?

Guten Tag Dr. Bluni. Ich hatte am 19.07. Einen Operativen Abbruch in der 10+0SSW. Am 17.7. Hatte ich das letzte mal geschlechtsverkehr. Am 21.7. Musste ich in die Ambulanz wegen starken Blutungen mit Gewebe. Habe dort eine Infussion mit 6IE Oxytocin bekommen. 2 tage drauf ...

von Jassy0911 02.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Abtreibung

Abtreibung Auswirkung auf nachfolgende Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hätte mal eine Frage zum Thema Schwangerschaftsabbruch. Ist das Risiko höher, bei einer folgenden Schwangerschaft, eine Fehlgeburt oder eine Frühgeburt zu haben? Gibt es dazu Aussagekräftige Studien? Danke & ...

von Anni1988_02 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Abtreibung

Muss Abtreibung bei erneuter Schwangerschaft angegeben werden?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe vor 5 Jahren eine Abtreibung durchführen lassen und bin jetzt wieder schwanger. Meine Frauenärztin hat diese Abtreibung nicht im Mutterpass vermerkt. Jetzt bin ich zu einer neuen Frauenärztin wegen eines Umzugs gewechselt. Muss ich ihr und in ...

von Apfel123 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Abtreibung

Gefahr durch Abtreibung nach einer Schwangerschaft mit Kaiserschnitt

Guten Tag, meine Freundin steht vor der schweren Entscheidung die Schwangerschaft durch eine Abtreibung zu beenden. Nach vielen Überlegungen hat sie sich dafür entschieden und die entsprechenden Schritte eingeleitet. Heute war sie zu einem Gespräch im Krankenhaus,in dem die ...

von Peter34 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Abtreibung

Wann kann man nach einer Abtreibung wieder schwanger werden?

Hallo. Ich hatte am 24.09. eine Abtreibung. Gründe dafür möchte ich nicht erläutern, den es gibt genügend. Nun warte ich sehnlichst auf meine Regel und darauf das ich wieder mit der Pille anfangen kann. Nun ist es diesen Samstag passiert. Mein Partner und ich waren auf ...

von Annabel09 15.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Abtreibung Schmerzen für das KInd?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin ungewollt mit dem 3. Kind schwanger geworden, mit 42. Da wir schon als Paar mit 2 Kindern komplett überfordert sind und eine sehr schlechte Beziehung haben, überlege ich, das Kind nicht zu bekommen. Da wir im Ausland leben,waere ein ...

von Jazzy79 25.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Ist eine Abtreibung ab der 30 ssw gefährlich??

Hallo dr Undzwar wurden bei meinem Baby mehrere Behinderungen festgestellt Lissenzephalie und corpus callosum agnesie vermissgnesie mein Kind wird geistlich und körperlich Schwerstbehindert sein jetzt denken wir über einen Schwangerschaftsabbruch nach. Können Sie mir sagen ...

von Maus12344 04.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Unnötige Abtreibung ?

Guten Tag, ich habe noch eine Frage: ich hatte im Februar 2012 eine medikamentöse Abtreibung, da mich gegen das Kind entschieden hatte, die Entscheidung fiel mir leichter, da mir gesagt wurde, dass die Entwicklung nicht zeitgemäß stattfindet. Als der Arzt, der mir die ...

von Marie2018 09.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

schwache Periode nach Abtreibung

Sehr geehrter Dr. Bluni, am 24.2.17 hab ich aus persönl. Gründen eine Abtreibung vornehmen lassen. Leichtes Ziehen im Bauch und wenig Blutung. Abends am 28.2.17 bekam ich starke Schmerzen mit starken Blutungen und Koagelabgang. Diesbezüglich sind wir in die Klinik gefahren, ...

von Blume77 13.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Wie lange dauert in der regel die erste periode nach abtreibung?

Hallo..ich hatte am 12.05. eine abtreibung.genau einen monat später also am 12.06. habe ich meine periode bekommen.diese hört aber nicht wieder auf.is das so normal?vor der abtreibung hatte ich meine periode immer regelmäßig und für genau 7 tage.jetzt habe ich sie aber schon ...

von JayJay131211 23.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.