Dr. med. Vincenzo Bluni

schwanger nach fg

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, ich hatte am 09.07 eine frühe fehlgeburt 5-6 Woche. Ist natürlich abgegangen ohne as. Hatte sich nicht weiterentwickelt. Ist innerhalb von 5 tagen komplett abgeblutet. Am 28.07 bekam ich blutungen, die relativ hell rot und ziemlich schleimig war. Das hielt 4-5 Tage an, wurde nicht stärker. Für meine gewöhnliche Menstruation war es definitiv zu schwach. Hatte seit dem auch keine weitere Blutung. Momentan viel mehr ziehen im Unterleib und empfindliche Brüste. Zudem seit einigen Tagen immer wieder kehrende Übelkeit und Müdigkeit. Kann die Blutung die ich hatte so kurz nach der fg schon meine Periode gewesen sein? Mein Freund und ich haben beschlossen erst mal noch nicht zum Arzt zu gehen und etwas zu warten, obwohl es die selben Anzeichen sind die ich in der letzten Schwangerschaft hatte, nur hatte ich da keine Übelkeit. Besteht da vielleicht doch die Hoffnung, dass es wieder geklappt hat?

von wiesel87 am 01.09.2015, 18:10 Uhr

 

Antwort auf:

schwanger nach fg

Hallo,

rein theoretisch besteht diese sicherlich.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.