Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwanger nach Konisation

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
Ich hatte am 06.07. Eine Konisation mit Faden 1,8x1,3x0,5 . Nun bin ich unverhofft schwanger geworden, war so nicht geplant. Ich bin heute ssw4/1.
Wieso soll man denn eigentlich 4 Monate nach Konisation warten? Welchen Einfluss hat es auf die Schwangerschaft? Ein erhöhtes Frühgeburtenrisiko, ja, aber sonst?
Darf ich dann zb nicht mehr in die Therme bzw Schwimmbad wg Infektionsgefahr?
Vielen lieben Dank für die Antwort :-)

von Linchen2207 am 17.09.2018, 22:33 Uhr

 

Antwort auf:

Schwanger nach Konisation

Hallo,

1. in aller Regel werden wir dazu raten, nach einem solchen Eingriff mit einer Schwangerschaft mindestens 4-6 Monate zu warten, um das Risiko vorzeitiger Wehen oder einer Frühgeburt zu reduzieren.

2. kommt es dann doch früher zu einer Schwangerschaft, wird das eein Grund mehr sein, hierzu dann ausführlich mit der Frauenärztin und gegebenenfalls einem Perinatalzentrum zu sprechen.


3. der Grund ist auch, dass es nach diesem Eingriff selbst nach regulärer Wartezeit ein etwas erhöhtes Risiko für vorzeitige Wehen und eine Frühgeburt gibt.

4. am besten beherzigen Sie schon ab sofort, auf die vermeintlich gut gemeinten Ratschläge der selbst ernannten Expertinnen und der uns allen bekannten Suchmaschinen komplett zu verzichten. Das wird dazu führen, dass sie weniger Verunsicherung da ist.

Natürlich darf die Schwangere bei problemlosen Verlauf auch ins Schwimmbad oder in die Therme. Dabei sollte das Wasser nicht wärmer als 38° sein und es sollten keine schwefelhaltigen Bäder sein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.09.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwangerschaft nach Konisation

Lieber Herr Dr. Bluni Nach einem pap4a Abstrich soll bei mir nun eine Konisation mit Cervixabrassion durchgeführt werden. Meine erste Schwangerschaft verlief problemlos, wir würden uns jetzt ein zweites Kind wünschen. Allerdings mache ich mir große Sorgen dass durch die ...

von Paulinchen1984 07.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Schwanger trotz PAP 3D Befund nach Konisation

Hallo, Ich bin zur Zeit ängstlich wegen folgender Situation. Ich hatte letztes Jahr mitten im Kinderwunsch einen PAP 3D Befund der sich nach der Biopsie als CIN 3 herausstellte und HPV positiv mit 5 high risk Typen. Ich bekam umgehend eine Konisation und ich (39) hatte ...

von Tessa87 16.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Konisation + Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe ein Problem bezüglich meines FA und bin mir etwas unsicher. Ich hatte vor zwei Wochen eine Konisation aufgrund eines CIN III Befundes gehabt. Im Krankenhaus wurde mir gesagt, dass ich innerhalb von 2 Wochen zur Kontrolle zu meinem FA soll. ...

von Simi1986 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Schwanger nach konisation

Hallo ich hatte 2015 im Dezember und im März 2016 eine konisation also 2 ops.... Meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt... Mein Frauenarzt hat mir geraten kein 2. Kind mehr zu bekommen aber das ist mein Wunsch... Er meinte bei mir wäre kein Platz um die Bandache zu legen am ...

von Hase1991 13.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

nach 3 konisationen Schwangerschaft o Komplikationen möglich?

Lieber Dr.Bluni. so das Internet macht einen ja schon verrückt. Hatte 08.2011 meine erste Laser konisationen nach pap4a. Erster Befund nach op war wieder pap3d dieser Wert stieg wieder auf pap4a sodass ich im Januar 2013 die nächste laserkonisation hatte. War schon ziemlich am ...

von sanora85 02.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Nach Konisation schwanger und positiver Krebsabstrich

Hallo Dr. Bruni Ich hatte am 24.11.2014 eine Konisation nach mehrmaligen unklaren Krebsabstrichen. Ich hatte leichte Dysplasien, welche erfolgreich entfernt wurden. Am 07.01.2015 war der 1. Tag meiner letzten Periode. Am 04.03.2015 hatte ich meine erste Untersuchung mit ...

von nasa76 20.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Konisation während der Schwangerschaft?

Hallo Dr. Bluni, bei mir wurde beim Pap Abstrich ein Pap 4 a p festgestellt. Mein FA und der Arzt aus der Dysplasiesprechstunde raten mir zu einer Laserkonisation. Da ich aber in der 15. Woche schwanger bin hab ich natürlich Angst dass mit meinem Kind was passiert. Kann ...

von Nicole637 29.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Nach Konisation schwanger

Hallo, Ich bin in Woche 13+4 schwanger und hatte vor ca. 5 Jahren eine Konisation. Nun war ich schon mehrmals bei meiner Frauenärztin, aber diese hat immer nur Ultraschall gemacht und Blut und Urin untersucht. Vaginal wurde ich nicht untersucht. Wäre das aber nicht ...

von Buchliebhaber1 19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Schwanger nach Kaiserschnitt und Konisation

Hallo. Ganz kurz zu mir.Ich bin 24 Jahre alt und seit 2012 ist folgendes chronologisch passiert: Seit Juni 2012 Krankschreibung wegen Burnout und Depressionen (teilweise durch Stress auf Arbeit bedingt) August 2012 Beginn der Schwangerschaft - Absetzung Antidepressiva Ab ...

von Gingly1704 10.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Erneute Schwangerschaft trotz Konisation und verkürzter Zervix mit Vorwehen

Hallo, mein Partner und ich haben beschlossen, dass wir gern ein zweites Kind haben möchten. Nun habe ich große Angst, da meine letzte Schwangerschaft nicht ohne Probleme verlief. Ich lag von der 28.-32. SSW wegen verkürzter Gebärmutterhalslänge (7mm) mit Trichterbildung im ...

von LenaK84 25.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Konisation

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.