Dr. med. Vincenzo Bluni

Ringelröteln IgG und IgM positiv

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich wurde vor zwei Wochen auf Parvovirus getestet (12. SSW) mit folgendem Ergebnis:
IgM grenzwertig
IgG positiv

Diese Woche wurden der Wert erneut geprüft (14. SSW) mit dem Ergebnis IgM positiv.

In einer Woche habe ich einen Termin in der Klink zur weiteren Untersuchung.

Bis dahin quält mich natürlich die Angst, dass es meinem Kind nicht gut gehen könnte.

Nach meinem Verständnis bedeutet IgG positiv Immunität, wie kann es dann sein, dass zuerst IgM grenzwertig und nun positiv ist? Kann es sich um eine erneute Infektion handeln?

Wie ist dies aus Ihrer Sicht zu deuten? Wie groß ist die Gefahr für das Kind?

Vielen Dank!

Viele Grüße
Lin

von Lin123 am 27.11.2015, 13:32 Uhr

 

Antwort auf:

Ringelröteln IgG und IgM positiv

Hallo,

prinzipiell kann ein solches Ergebnis ein Hinweis auf eine frische Infektion sein. Normalerweise werden wir dann über ein Labor auch noch weitere Parameter bestimmen, um dieses zu sichern. Optimalerweise sollte das ein Labor sein, dass sich in solchen Verfahren eine gewisse Expertise gemacht hat.

Des weiteren werden wir die Schwangere dann in einem Zentrum für pränatale Diagnostik vorstellen, um mit diesem das weitere Vorgehen abzustimmen. Etwaige Folgen können theoretisch bei frischer Infektion möglich sein, jedoch nicht automatisch.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.11.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ringelröteln + Bluttest Ersttrimesterscreening

Hallo Herr Bluni, in bin in der 11 ssw und meine Tochter geht in einen Kindergarten wo derzeit die Ringelröteln ausgebrochen sind. Als ich dies erfahren habe wurde bei mir überprüft ob ich die Ringelröteln schon mal hatte. Der Test viel zum Glück positiv aus, aktive ...

von grötenmama 09.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Ringelröteln im KiGa - keine Antikörper

Hallo Dr Bluni, ich habe am Montag erfahren,dass es (bis jetzt) einen Fall von Ringelröteln im KiGa meiner Tochter gibt. Ich wollte sowieso an dem Tag einen SS-Test machen. Dieser ist positiv ausgefallen. Ich bin gleich nachmittags zum Frauenarzt, der mir die Schwangerschaft ...

von louisa2012 04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Evtl. Kontakt mit Ringelröteln in der frühschwangerschsft.

Hallo, Ich bin sehr besorgt, ich bin ca in der 4-5 SSW und mein Sohn 2,5 Jahre hat seit ein paar Tagen starken Husten mit laufender Nase, nun seid Samstag Nachmittag fielen mir diese knallroten Wangen auf, ich dachte erst das kommt vom Naseputzen weil die schnotter manchmal ...

von Sharii 26.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

CMV, Kita, Stillen, Ringelröteln

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin frisch schwanger und war in der letzten Schwangerschaft CMV negativ getestet. Das hat sich bis zum Schluss nicht geändert. Ich war nun noch nicht beim Frauenarzt, nehme aber an, dass sich nichts am Status geändert hat. Im November ...

von pattika 01.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Ringelröteln- Ausschlag da, Bluttest negativ?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich bin jetzt in der 11.SSW, vor 2 Wochen hatte meine Tochter die Ringelröteln. Ich bin nicht immun, habe mich aber laut aktuellem Bluttest (15 Tage nach Ausschlag der Tochter) auch nicht angesteckt. Trotzdem habe ich den typischen Ausschlag. Wie ...

von isasmom79 05.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

mit Ringelröteln schwanger werden?

Hallo, Folgende Konstellation : -bislang noch keine Ringelröteln gehabt -aktuell besteht der Verdacht, da meine Tochter einige Symptome wie Fieber und Erkältungserscheinungen hat; ich habe ebenfalls leichtes Fieber Besteht bei einer eventuell entstehenden ...

von blume33 27.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Weiteres Vorgehen bei Ringelrötelninfektion

Hallo lieber Dr. Bluni, nach einem Bluttest in der 8 SSW (7+6) hat mein FA den Verdacht auf eine akute Ringelrötelninfektion geäußert (IgG negativ IgM positiv). Im Ultraschall war alles gut. Er hat erneut Blut abgenommen und mich in 2 Wochen zum Ultraschall bestellt. Meine ...

von nina229 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Ringelröteln

Hallo Herr Dr. Bluni, reicht es, Anziehsachen, die im Verdacht stehen mit Ringelrötelnviren kontaminiert zu sein in der Waschmaschine bei 40 Grad mit normalen Vollwaschmittel (mit Bleiche) zu waschen, um sie unsschädlich zu machen? LG Alice 20 ...

von Augustmama 30.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Ringelrötelninfektion

Hallo nochmal.... als ich unseren knapp 5jährigen heut früh aus seiner Bettdecke pellte, offenbarte sich uns ein gar streuseliger Anblick. Der Gang zum Kinderarzt verriet uns die Diagnose "Ringelröteln". Unser knapp 3jähriger ist bislang verschont geblieben. Ich bin ab Montag ...

von BobbyMarlene78 19.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Test Ringelröteln sinnvoll

Hallo Hr. Dr. Bluni, mein einjähriger Sohn hat am Sonntag mit einem ca. 3jährigen Jungen gespielt der auf einer Wange große rote Flecken hatte, allerdings nur einseitig. Zuerst habe ich mir nicht viel dabei gedacht aber jetzt im Nachhinein geht mir der Gedanke Ringelröteln ...

von Fly84 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.