Dr. med. Vincenzo Bluni

Mögliche Schwangerschaft trotz negativem Urintest?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Morgen Herr Dr. Bluni,

ich habe folgendes Problem. Ich hatte am 06.02.2018 meine Periode, dies allerdings eine Woche zu früh (hatte in letzter Zeit einen 33-Tage-Zyklus) und ca. 3 1/2 Tage lang anstatt wie bisher 5 Tage lang. Seit dem habe ich immer wieder Übelkeit, mal mehr mal weniger ausgeprägt, eine Art Druckgefühl im Unterleib und/oder ein Ziepen in der Brust. Bisher warte ich auf meinen Eisprung, der sich aber noch nicht eingestellt hat. Da mir das alles was komisch vorkommt, habe ich schon mehrere Schwangerschaftstests (25er und 15er) gemacht, alle waren aber negativ. Ich fahre nächste Woche Samstag in den Skiurlaub und frage mich halt, ob eine Schwangerschaft bestehen könnte. Ich habe gelesen, dass es Frauen gibt, wo der HCG-Wert in den ersten Monaten so niedrig ist, dass er im Urintest nicht nachweisbar ist. Stimmt das? Kann es sein, dass ich schwanger bin? Ich überlege, ob es Sinn macht, mal einen Bluttest machen zu lassen. Falls ich schwanger sein sollte, würde ich kein Ski fahren, weshalb es für mich schon gut wäre, wenn ich es sicher wüsste. Was meinen Sie? Bringt mir ein Bluttest was oder wäre das eh umsonst?

Vielen Dank schon einmal für Ihre Rückmeldung.

von Patti am 01.03.2018, 08:52 Uhr

 

Antwort:

Bin ich schwanger?

Hallo,

Wenn der Test nicht zu früh durchgeführt wurde, wird auf ihn Verlass sein. Im Zweifel kann dieser natürlich nach einer Woche wiederholt werden.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.03.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

schwangerschaft an großem blutbild und urintest erkennen

lieber herr dr. bluni! ist eine schwangerschaft, bei der die frau noch keinen bauch hat, am großem blutbild und urintest erkennbar (z. b. untersuchung bei einstellung, also keine untersuchung beim frauenarzt)? welche anderen untersuchungen könnten eine frühschwangerschaft ...

von 1234Happy 11.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urintest, Schwangerschaft

Schwangerschaftstests zu Hause positiv, Urintest beim Arzt negativ

Hallo, ich hatte am 16.3. meine letzte Periode.. Ich hab am 16.4. mit einem Frühtest und dem Clearblure digital positiv getestet, Clearblue zeigte schwanger 1-2 an. Heute (19.04) war ich beim FA und der Urintest war negativ. er konnte auf dem Ultraschall noch ncihts ...

von Frama 19.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urintest, Schwangerschaft

Urintest bei Schwangerschaft!!!

Sehr geerter Herr Bluni Wir waren heute bei ihnen in der Praxis und haben uns gewundert das nach ca. 20 Wochen noch kein Urintest bei mir gemacht worden ist.Auch ihre Angestellte wunderte sich sehr.( Wurden sonst immer von einer anderen Angestellten betreut). Arzt zu sein oder ...

von polly70 14.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urintest, Schwangerschaft

Urintest

Hallo, ich war vor einer Woche beim Frauenarzt, und dort sagte man mir, dass nein Urin nicht ganz in Ordnung wäre. Ich habe Arnika Globulis bekommen die ich eine Woche nehmen sollte und dann wieder eine Probe bringen solle. Heute nirgends wollte ich dies tun, allerdings war ...

von BrunoBanani22 05.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

Alles positiv beim urintest

Hallo herr dr. Bluni, ich bin in der 24. ssw, bei jeder urin untersuchung waren eiweiß, zucker, nitrit und blut positiv laut pass. Es steht in jedem feld ein +, bzw. Könnte es auch ein kreis mit strich sein, so wie das symbol "durchschnitt". Bei der letzten untersuchung ...

von BinchenW 10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

Urintest positv und Bluttest negativ

Hallo Herr Dr. Bluni ich habe mal eine Frage. Da ich fast 5 Tage überfällig war und ich immer ein ziehen in der linken Hälfte des Eierstocks hatte sowie Übelkeit und furchtbare Rückenschmerzen. War ich gestern beim Frauenarzt der sagte mir das der Urintest positiv ...

von Wolke2007 14.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

Urintest positiv - Ultraschall negativ (5. SSW) - geringe GBMschleimhaut

Guten Tag, ich hatte vor knapp einer Woche, pünktlich zum erwarteten Beginn meiner Periode, eine leichte Blutung. Es blieb dann bei dieser eintägigen minimalen Blutung. Heute war ich bei meiner Frauenärztin, um das Ausbleiben meiner sonst verlässlichen Regelblutung ...

von VierSterne228 06.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

BluttesT negativ urintest positiv

Hallo ich habe da mal eine wichtige Frage und zwar hatte ich am 12.11.16 meine letzte Periode am 23 und am 26 (eisprung ) hatte ich ungeschützen Geschlechtsverkeher ich habe 6 tage vor meiner eigenlichen Periode positiv getestet nur aber bin ich schon 10 Tage überfällig ich War ...

von Schöneeule 19.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

Fruchthöle und dottersack zu sehen 5 tage drüber urintest vom nachmittag negativ

Hallo wa heut zur Routine Untersuchung frauenarzt meinte das eine fruchthöle mit deutlich dottetsack zu sehen is aber kein Herzschlag er möchte sich noch nicht festlegen.. Hat Blut abgenommen da urintest vom nachmittag negativ ist kan man trotudem auf schwanger hoffen????? ...

von Kleene40 03.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

Urintest sagt Blut im Urin

Sehr geehrter Dr Bluni, seit der 5 SSW habe ich Blut im Urin (Urinteststäbchen) - kann es sein dass es vom Medikament ASS 100 mg kommt ? Habe keine Bakterien im Urin, keinen Pilz und keine Beschwerden beim Wasserlassen etc. kein brennen, nichts... inzwischen bin ich in der 11 ...

von Veronika81 10.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.