Dr. med. Vincenzo Bluni

Keuchhusten und Antibiotika

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

Ich bin jetzt in der 29. Ssw. und habe jetzt leider die Bestätigung erhalten, dass ich mich mit Keuchhusten angesteckt habe! Ich mache mir jetzt große Sorgen!
Ich habe von meinem Arzt für 14 Tage Erythromycin Rat 500mg verschrieben bekommen (2 mal 2 Tabletten am Tag)! Auch wenn mir der Arzt gesagt hat, dass dieses Antibiotikum nicht schädlich ist, würde ich gern Ihre Meinung dazu hören!
Also kann ich davon ausgehen, dass mein Kind keinen Schaden von diesem Mittel bekommt?
Für Ihre Antwort danke ich Ihnen vielmals

von Alice-Wunderland am 18.06.2018, 14:01 Uhr

 

Antwort auf:

Keuchhusten und Antibiotika

Hallo,

ja, die dazu vorliegenden Daten lassen darauf schließen, dass auch dieses Antibiotikum in der Schwangerschaft unbedenklich ist.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.06.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Keuchhusten

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, was halten Sie von einer Keuchhusten Impfung ab der 35 Schwangerschaftswoche? Sollte man trotzdem geimpft werden obwohl die Tetanus/Diphterie/Polio Impfung nich keine 10 Jahre zurückliegt? Herzlichen ...

von MariaPia 15.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Blasenentzündung/ antibiotika/ Diabetes?

Hallo ich habe noch eine frage ich habe seit paar tagen meine frauenärztin gesagt gehabt dass meine antibiotika tabletten wegen Blasenentzündung nichts irgendwie gebracht haben am donnerstag habe ich ein nüchtern zuckertest gemacht und freitag wurde ich angerufen und wurde ...

von Aralit1993 02.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Frühschwangerschaft ANTIBIOTIKA

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich habe eine Frage, entschuldigen Sie den langen Text Ich hatte vom 1.04. bis 05.04 meine Periode. Da ich krank war (Nasennebenhöhlenentzündung und stirnhöhlenentzündung) habe ich am 06.4 cipro basics 500 mg 14 stk. verschrieben bekommen (davon ...

von Zana123 30.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Pille + Antibiotika

Hallo habe eine Frage.... Habe am 10.03.2018 um 9 Uhr Morgen die letzte Tablette meines Antibiotikas Cefurax 250mg genommen. Am 10.03.2018 Abends nahm ich die 2. Pille meines Blisters der Antibabypille.... am 16.03.2018 hatte ich Abends Sex und nahm die 7. Pille... Ist ...

von Biene2018 26.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Keuchhusten

Hallo Dr.Bluni. ich hatte im August 2008 eine revaxis Impfung. Reicht das aus wenn ich mich ende diesen jahres impfen lasse. Meine zwei Hausärzte waren der Meinung das es ende des jahres völlig ausreicht.Doch meine Frauenärztin sagte,dass muss gemacht werden. Und ich hatte am ...

von Grosse sonne 25.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Streptokokken Antibiotika wirkt nicht

Hallo, aufgrund von vermehrten, übelriechenden Ausfluss wurde bei mir in der 32 SSW ein Vaginalstatus erstellt. Dieser zeigte deutlich erhöhte B Streptokokken agalactiae, außerdem sind meine Laktobazillen stark vermindert. Daraufhin wurde ich mit Amoxicillin behandelt und ...

von Tanja101089 14.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Keuchhusten

Sehr geehrter Dr. Bluni, wie sich jetzt herausgestellt hat, ist meine Erkältung und mein Husten,den ich seit 5 Wochen habe ein Keuchhusten. Mitgeteilt hat mir das heute postalisch das Gesundheitsamt, so dass ich meinen Frauenarzt nicht erreichen kann. Können Sie mir ...

von Cicibe28 03.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Keuchhusten

Antibiotika in ca 4. SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Hatte am 23.1.2018 meine letzte Regelblutung und hab vom 9.02-11.02 Azithrimycin krka 500 eingenommen da ich krank war, nun weiß ich seit gestern das ich schwanger bin - etwa laut Rechner in der 5. SSW und jetzt mach ich mir total viele ...

von Dalin88 28.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Kolpistis in der Stillzeit - Welche Antibiotika?

Hallo, ich habe seit der Geburt meines zweiten Kindes Probleme im „Erdgeschoss“. Es äußert sich so, dass die Haut am Scheideneingang und auch um den Harnausgang rot und irritiert ist. Es fühlt sich trocken an und es ist unangenehm, wenn es mit Wasser in Berührung kommt. ...

von Tambo 23.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika nach eisprung

Guten Abend, Ich bin in einer schwierigen Lage:Habe heute vom Hausarzt wegen einer starken Grippe +Bronchitis Antibiotika bekommen (josalid). Ich habe aber ca. am kommende So meinen Eisprung und wir haben in diesem Monat einen starken Kinderwunsch (wenn ich im Februar nicht ...

von steffi090 14.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.