Dr. med. Vincenzo Bluni

Joggen in der Frühschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

Ihren sehr ausführlichen Artikel zu Sport in der Schwangerschaft habe ich bereits gelesen, vielen Dank für diesen Beitrag.
Ich muss dennoch nachhaken, um mich sicherer zu fühlen.
Ich bin 29J., aktuell erst in der 5. SSW, dies ist meine 4. Schwangerschaft.
Die erste 2016 verlief problemlos (bin bis zur Geburt 4km pro Tag geschwommen), danach 04/18 ein Frühabort in der 6. SSW, in der letzten Schwangerschaft in der 13. SSW 08/18 einige Tage stationär wg. Abortus imminens und eines großen retroplazentaren Hämatoms (zuvor hatte ich nur mäßig Sport getrieben - Spazieren gehen, Heimtrainer fahren und mit dem Rad zur Arbeit).
Nun laufe ich seit 04/19 wieder 12km täglich und möchte dies auch ungern aufgeben. Bis jetzt habe ich, seit ich von der Schwangerschaft weiß, dabei keine Probleme, bis auf Rücken- und gelegentlich Magenschmerzen, die aber erträglich sind.
1.) Würden Sie mir in Anbetracht der Anamnese vom Joggen abraten? Oder kann ich unbesorgt weitermachen, solange keine Blutungen auftreten?
2.) Wären Rückenschmerzen und Magenbeschwerden bzw. Übelkeit Abbruchkriterien, schadet das dem Kind?
3.) Ist Laufen bei Umgebungstemperaturen von bis zu 20 Grad noch erlaubt? Ich bin im Sommer immer morgens bis spätestens 8:00 unterwegs.

Ich frage, weil ich leider noch 2 Wochen auf meinen Frauenarzt-Termin warten muss.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

Charlotte

von Charlotte16, 5. SSW   am 24.08.2019, 12:50 Uhr

 

Antwort auf:

Joggen in der Frühschwangerschaft

Liebe Charlotte,

1. zunächst einmal wird die beschriebene Vorgeschichte kein Anlass sein, dass sich die Schwangeren einer kommenden Schwangerschaft schonen müsste.

2. wenn wir auch in sehr vielen Fällen dem Anliegen, Sport zu treiben, zustimmen können, halte ich es doch ehrlich gesagt für sehr vermessen, dass die Schwangere täglich 12 km laufen sollte.

Aber, das werden Sie selbst ganz bestimmt sehr gut entscheiden können.

3. ich wüsste nicht, warum die Schwangere nicht bei Umgebungstemperaturen von 20° nicht laufen dürfte. Dann dürften dass alle Frauen in Ländern, in denen es häufig viel wärmer ist, überhaupt nicht machen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.08.2019

Antwort auf:

Joggen in der Frühschwangerschaft

Vom Joggen alleine bekommt eine gesunde Schwangere keine Fehlgeburt.
Rückenschmerzen, Magenbeschwerden und Übelkeit betreffen nur dich; allerdings würde ich aus Rücksicht auf mich selber dann nicht Joggen gehen.
Aber für das Ungeborene ist es nicht schädlich.
Die Temperaturen stellen kein Problem dar .
Solltest du Kreislaufbeschwerden bekommen, ist es allerdings ratsam, nicht weiter zu laufen.

Wenn du für aber unsicher bist, dann versuche es mal mit Walking.

von 3wildehühner am 24.08.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Joggen während der Frühschwangerschaft?

Guten morgen, Mein FA stelle letzten Donnerstag einen schwangerschaftswert von 23 fest &518; Demnach müsste ich mich ja in der Frühschwangerschaft befinden. Nun meine Frage,ist es schädlich für das Kind wenn ich jetzt noch joggen gehe ? ...

von Brini2608 12.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: joggen, Frühschwangerschaft

Joggen während der Frühschwangerschaft?

Guten morgen, Ich bin noch sehr "frisch schwanger" &513;. Meine FA stellte letzten Donnerstag einen Wert von 23 fest! Wir freuen uns wirklich sehr über die Frohe Botschaft! Nun meine Frage, ich gehe oft (5-6) mal pro Woche eine Stunde ...

von Brini2608 12.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: joggen, Frühschwangerschaft

Tavor in Frühschwangerschaft - Angst vor Schäden

Hallo, Ich habe folgendes Problem. Bereits am 06.08. wurde bei mir eine angebliche missed abort diagnostiziert. Weil man keine EmbryoStrukturen gesehen hat und keine herzaktion - nur dottersack. Daraufhin bekam ich eine Überweisung für ein Krankenhaus zur Ausschabung ...

von Tina8284 21.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

3-Tage-Fieber Frühschwangerschaft gefährlich?

Hallo, ich bin in der 8. SSW und mein Sohn hatte am Wochenende das 3-Tage-Fieber. Nun habe ich gelesen das dieses durch Herpesviren verursacht wird und mache mir Sorgen um das Baby. Kann dem Ungeboreren etwas passieren? Was passiert falls ich mich angesteckt habe? Liebe ...

von Jemalu1111 19.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Frühschwangerschaft, Contramutan

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Ich habe zu Beginn meiner SSW, vor der vierten Woche, aufgrund einer anstehenden Erkrankung, Contramutan für Kinder mehrmals täglich für etwa eine knappe Woche genommen. Dies enthält ja auch Alkohol... Sind hier negative Auswirkungen zu ...

von Verena_M 18.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Frühschwangerschaft, Babykatzen

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Ich war vor ca einer Woche (d.h.Vermutlich in der 4. Oder 5.ssw) mit meinem Sohn bei einer Nachbarin, die zwei große Hauskatzen sowie fünf Babykatzen hat, die sich jedoch auch alle im Haus befinden. Diese Katzen haben wir gestreichelt. Zum ...

von Verena_M 16.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

grippaler Infekt während der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Doktor! Ich hatte einen grippalen Infekt.Begonnen hat er vor zwei Tagen mit starken Husten Schnupfen 39 Grad Fieber und großer Schwäche.Heute geht es mir bereits wieder etwas besser. Ich habe wegen der Schwangerschaft kein Medikament genommen mache mir jetzt aber ...

von Snowflake1984 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Frühschwangerschaft

Guten Tag, Ich habe vor ein paar Wochen positiv getestet. Da ich nicht wusste, wie weit ich sein könnte (stille meine Tochter noch so gut wie voll und hatte keime Blutung nach der Geburt), war ich beim Frauenarzt der eine fruchthöhle bei 5+1 (gemessen im Ultraschall) sah. Er ...

von terrorgirl007 02.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Zahnarztbehandlung (Krone) in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, mein Mann und ich versuchen seit 1 Jahr Nachwuchs zu bekommen. Jetzt hat es endlich geklappt und wir wir sind total froh. Allerdings macht mir jetzt wieder mein wurzelbehandelter Zahn Ärger. Er ist praktisch einmal durchgebrochen (Fraktur). Jetzt soll ...

von Loni.G 22.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Urlaub in jodhaltigen Gebieten in der Frühschwangerschaft

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 10. SSW, 9+3, und nächsten Mittwoch möchten wir an den Gardasee fahren. Nun habe ich gelesen, dass das Wasser in unserem Urlaubsort besonders reich an Brom, Schwefel und Jod sei. Ich hatte letztes Jahr leider einen Spontanabort und bin jetzt ...

von Liebchen579 20.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.