Dr. med. Vincenzo Bluni

Ist Wasser im Bauch normal?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, Silvester war der letzte Tag meines Zyklus. Da ich wissen wollte, ob ich Alkohol trinken kann, habe ich einen SS-Test gemacht. Man konnte die Linie nur erahnen. Ich habe trotzdem nichts getrunken. Neujahr war die Linie gleich. Ich hab dann am 2.1 nochmal getestet, da war die Linie zwar mehr zu sehen, aber noch nicht so kräftig wie die Kontrolllinie aussieht. Meine Hebamme vom ersten Kind meinte, der Test wäre positiv. Die Frauenärztin hat mir dann für heute einen Termin gegeben. Ich hab vorher noch mal getestet, bevor ich hingefahren bin. Die Linie war wieder etwas stärker, aber nicht so farbintensiv, wie die Kontrolllinie. Die Arzthelferin hat dann nochmal getestet und sagte auch, der Test wäre schwach positiv. Beim Ultraschall war noch nichts zu sehen, auch noch keine Fruchthöhle. Aber im Bauchraum sei etwas Wasser. Rein rechnerisch wäre ich heute bei 4+6. die Frauenärztin sagte, dass ich ja sehr früh da bin und die Wahrscheinlichkeit gering ist, da schon was zu sehen. Sie hatte auch erwähnt, dass die Gebärmutterschleimhaut sich gut aufgebaut hat und die Eierstöcke frei sind, aber es gibt halt auch Bauchhölenschwangerschaften. Ich solle bei 7+0 wieder kommen. Nun hab ich leider vergessen zu fragen, ob etwas Wasser im Bauch generell ein schlechtes Zeichen ist oder ist das in der Frühschwangerschaft üblich?

von charisma16, 5. SSW   am 06.01.2020, 22:23 Uhr

 

Antwort auf:

Ist Wasser im Bauch normal?

Hallo,

nein, ist es nicht u. das kann vorkommen, wenn der sonstige Ultraschallbefund unaufällig ist, aber mit der Aussage hat die Frauenärztin schon absolut recht; inbesondere, wenn es darum geht, eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wasser aus scheide normal?

Hallo, ich möchte meine Frauenärztin nicht anrufen nicht das sie denkt ich wäre verrückt. Ich bin denke ich in der 5./6. ssw. War letzte Woche bei der Ärztin und da wurde die Schwangerschaft festgestellt. In welcher Woche etc wird denke ich erst beim nächsten Termin festgelegt ...

von Mrs.B. 22.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, normal

5./6. ssw wasser aus scheide normal?

Hallo, ich möchte meine Frauenärztin nicht anrufen nicht das sie denkt ich wäre verrückt. Ich bin denke ich in der 5./6. ssw. War letzte Woche bei der Ärztin und da wurde die Schwangerschaft festgestellt. In welcher Woche etc wird denke ich erst beim nächsten Termin festgelegt ...

von Mrs.B. 22.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, normal

6. SSW trinke mehr als 4 Liter Wasser am Tag. Normal und gesund?

Hallo ich bin in der 6. SSW und hab heute schon 4 Liter Wasser getrunken und habe immer noch einen trockenen Mund! Ist das normal und vor Allem noch gesund? Bei meiner FÄ habe ich vor knapp 3 Wochen einen Langzeitzuckertest gemacht und der war völlig in ...

von Cornhulio 29.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, normal

Schimmel durch großen Wasserschaden

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich befinde mich in der 31. SSW. Zum 01.11. sind wir in eine neue Wohnung gezogen, nachdem sich in unserer vorherigen ein Betrüger als Schädlingsbekämpfer ausgegeben und in viel zu hohem Maße Pestizide versprühen lassen hat. Da das ...

von Ergo123 18.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Ist das möglich wasser in den knöcheln

Guten Abend ich habe vor 5 Tagen entbunden per Kaiserschnitt geplant, weil es der dritte war. Gestern Abend ist mir aufgefallen das meine Beine dicker waren an den Knöcheln. Heute morgen bin ich dann wach geworden mein Bein tat von unten bis in den unteren Rücken Bereich weh. ...

von Nadiine13 13.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser

Guten Tag Dr. Bluni, Ich war gestern zu Besuch bei der Familie meines Mannes, diese haben einen Wasserspender zuhause stehen, bei dem ca einmal wöchentlich die große Flasche gewechselt wird. Gestern habe ich den letzten Rest der Flasche getrunken die gerade angeschlossen ...

von Karinibär66 06.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasserkopf im.Ultraschall diagnostizieren

Hallo Dr Bluni, Gestern bei der dritten und letzten grossen Ultraschalluntersuchung hat meine Ärztin festgestellt, dass der kopf meines Babyys etwas groesser ist und es von woche 30 auf 32 eingrstuft.das beunruhigt mich nciht da das wohl øfter vorkommt. Allerding habe ich mir ...

von Ohbaby 29.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Zu viel Wasser trinken in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich habe schon 3x ICSI hinter mir und beim 2. ICSI kam es zur Schwangerschaft allerdings war unsere Freunde von kurzer Zeit das das Herzchen in der 8.ssw aufhörte zu schlagen. Nach dem 3.ICSI bin ich jetzt wieder schwanger in der 7.ssw. Ich ...

von Minnimaus01 02.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wassermangel, druck in den beinen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, 1. wenn man einen bzw zwei Tage viel zu wenig trinkt, steigt dann die Gefahr gleich bezüglich Thrombose?? Oder stellt es eine andere körperliche Gefahr dar? 2. Habe das Gefühl, als wären meine Beine schwer und es wäre ein Druck in den Beinen. ...

von Sylvia_B 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wassereinlagerungen und Schleimabgang vor Geburt

Ich bin 39+4 und habe in 2 Tage Entbindungstermin. Ich habe seit ca. 14 Tage schon ständigen Wehen und der Muttermund ist auch 1 cm geöffnet aber leider tut sich sonst nichts. Jetzt kommt es das ich seit ca. 2-3 Tage ständig so einen Schleimabgang habe , der ist glasig und ...

von Michelle20919 30.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.