Dr. med. Vincenzo Bluni

Herztöne

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni
Ich bin zurzeit mit meinem 4 Kinder Schwanger. Es ist aktuell die 8 ssw. Also 7+3 vor 7 Tagen hatte ich Blutungen und musste für meine Rhesus Spritze zur Kontrolle. Hier war das Kind eindeutig mit Herzschlag zu erkennen. Also alles OK. 2 Tage später hatte ich erneut Blutungen und Krämpfe. Somit durfte ich nochmal zum Arzt. Hier war soweit alles OK. Ausser dass das Herz langsam geschlagen hat. Etwa halb so schnell wie üblich. 3 Tage später sollte ich erneut zur Kontrolle. 7+1 hier war wieder alles OK. Ich bin nun total verunsichert. Während der Einnistung +/- musste ich zu einem MRT mit Kontrastmittel. Nun habe ich Angst, dass das Kind Schaden genommen hat. Warum schlägt das Herz erst gut dann schlecht und dann wieder gut. Liebe Grüsse

von Anne29, 8. SSW   am 09.02.2020, 10:19 Uhr

 

Antwort auf:

Herztöne

Liebe Anne,

das wird niemand sagen können u. das ist hier leider eine Situation, die sich nicht beeinflussen lässt. Deshalb werden wir in aller Regel zu einer weiteren Kontrolle nicht vor Ablauf von einer Woche raten.

Und das Kontrastmittel für das MRT ist in der Schwangerschaft kontraindiziert.

Zu möglichen Auswirkungen wird am besten unser Experte, Dr. Paulus etwas sagen können.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ssw6 - erst Herztöne, 3Tage später fast keine mehr + deformiert Fruchthöhle

Hallo, Ich habe seit Anfang der Woche Schmierblutungen gehabt, ebenso Blutklumpen und relativ starkes ziehen im Unterleib. Daraufhin war ich am Mittwoch beim Arzt, der mir die Herztöne von dem Wurm vorgespielt hat und mir ein Ultraschalbild mitgegeben hat, auf dem alles ...

von Brouwsi 05.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Ist bei Entw. von 7+1 bis 7+4, bei Blutung, keinen Herztönen alles hoffnungslos?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hatte ihnen am Montag bei 7+1 bereits die Frage gestellt, ob bei bräunlichem Ausfluss, zeitgemäßer Entwicklung und keinem Herzschlag noch Hoffnung besteht. Und hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass ich Famentia 200mg seit dem morgens und ...

von Norma007 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Kaiserschnitt doch notwendig? Kind sehr schwer und Herztöne immer unter 120

Sehr geehrter Herr Dr. Med. Bluni, Aktuell bin ich in der 39ssw. Mein Baby wurde heute ausgemessen; 51cm groß und 3700Gramm schwer. Bei mir liegt eine Schwangerschaftsdiabetes vor. Es ist mein 2 Kind. Das erste Kind wurde aufgrund Geburststillstand in der AP (3 Tage ...

von Maaikerik 01.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Herztöne Baby 31 SSW

Hallo lieber Dr.Bluni, Ich habe 2 Wochen Spiropent bekommen und seit heute nachmittag bin ich auf Tokolyse mit Partusisten. Bei jeder CTG liegt der Puls von dem Baby über 150, in Ruhe Zustand 160 und wenn der sich bewegt 180, 190 sogar. Die sagen mir ist in Ordnung aber ich ...

von Irina.B. 16.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

keine Herztöne mehr

 Hallo , ich war schwanger gewesen. In der 9ssw +3 Tage hat die Frauenärztin festgestellt das keine Herztöne zusehen sind.  Ich selber habe nix gemerkt.  Die Ärztin hatte mir ein privates Rezept verschrieben Folio Phase 2. Was mich ein wenig irritiert das mir eine ...

von Steffi110683 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Herztöne

Hallo Dr. Bluni Ich hätte nochmal eine Frage zu den herztönen beim Ctg. Diese sind bei mir ja leider bereits seit 4 Wochen sehr schwankend hoch, weshalb ich auch schon 2 mal stationär über Nacht war. Es wurde keine Ursache gefunden, Ultraschall immer unauffällig. Ist es ...

von ChristinaT 02.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Herztöne zu schnell

Hallo Herr Dr. Bluni Ich habe noch einmal eine Frage zu den Herztönen beim CTG. Und zwar habe ich vorhin von einer hebamme gehört, dass diese durch Kaffee Konsum negativ beeinflusst werden, bzw zu hoch ansteigen können. Habe unterschiedliche Meinungen dazu gehört. Stimmt diese ...

von ChristinaT 22.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Herztöne zu schnell

Hallo Dr. Bluni Die Herztöne meines Kindes waren in den letzten 3 Ctg's deutlich zu hoch, zwischen 160-190 Schlägen. Bin in der 36 SSW. Welche Ursachen kommen hier in Frage. Ultraschall sowie doppler waren unauffällig. Desweiteren habe ich seit 2 Tagen sichtbare und ...

von ChristinaT 13.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Herztöne

Lieber Dr. Bluni Meine Hebamme kam heute über die Bauchdecke die Herztöne abhören, bin inzwischen 18+2. Sie fand sie nicht sofort. Ist das normal, dass je nach Lage des Babies, es schneller oder weniger schnell auffindbar ist? Sie sagte, alles sei i.O. Danke für kurze ...

von Nora11 23.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Herztöne im CTG abgesunken

Hallo Dr Bluni, ich weiß, dass sie keine Ferndiagnose geben können, aber ich habe so Angst, dass mein Baby stirbt und möchte eine Meinung zur weiteren Vorgehensweise. Im CTG bei meiner Gyn sind die Herztöne einmalig bei einer Kontraktion auf 80 abgesunken. Meine Gyn war ...

von Fine82 07.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herztöne

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.