Dr. med. Vincenzo Bluni

Gebärmutterhalsverkürzung was nun?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Med. Bluni,
bei mir wurde bei einer Vorsorgeuntersuchung festgestellt das sich der Gebärmutterhals von 4,2 auf 2,3 verkürzt hat(ssw 29+5 war ich dort, heute 30+5). Ich wurde daraufhin ins Krankenhaus geschickt um zu klären was der Auslöser ist. Ctg keine Wehen regelmäßiger Herzschlag, erneuter Ultraschall zeigt den Gebärmutterhals mit 2,7. Mir wurde dann ein Cerclage Paessar Ring eingesetzt (wenn ich drücken sollte wie beim Stuhlgang wurde er kürzer). Abstriche und Blutuntersuchung negativ. Ich war zu der Zeit in Behandlung wegen einer Lungenentzündung mit Antibiotka. Die Ärztin vermutet nun das es vom starken Husten kommt das er sich verkürzt hat. Nach einer Nacht nochmal Kontrolle er hat sich nicht weiter verkürzt. (Mein Bauchbewohner liegt von Anfang an mit dem Kopf tief im Becken.)
Auf meine Frage auf was ich achten muss kam nur ich soll klar nicht schwer heben und nicht zu lange Spaziergänge machen. Auf meine Frage mit viel liegen sagte die Ärztin im Krankenhaus und auch meine Frauenärztin mir ruhig bewegen, Bewegung ist wichtig. Nun lese ich aber vermehrt in Foren unbedingt liegen nichts machen.
Klar ich spüre nach kurzer Zeit wenn ich stehe das ich schnell erschöpft bin und ein leichtes unwohl Gefühl unten aufkommt. Dann setzte oder lege ich mich hin und es ist wieder gut.
Was ist nun richtig. Viel liegen oder in Maßen einteilen was ich an Bewegung mache?
Soweit fühle ich mich gut. Etwas Husten ist noch da, Kindsbewegung super und keine Anzeichen von Wehen.
Liebe Grüße

von Mimiline am 05.03.2018, 11:29 Uhr

 

Antwort auf:

Gebärmutterhalsverkürzung was nun?

Hallo,

1. die Gebärmutterhalsschwäche hat oft keine nachvollziehbare Ursache und kann eben spontan eintreten, ohne dass die Patientin irgendwelche Beschwerden hat. Auch kann sie begleitende Infektionen daherkommen.


2. "Nun lese ich aber vermehrt in Foren unbedingt liegen nichts machen" - stellen Sie dieses lesen bitte sofort ein, wenn es bestätigt das das Netz alles andere ist, als geeignet, objektive Informationen zu liefern. In der überwiegenden Zahl liefert es medizinischen Unsinn.

3. zur Frage ob längeres liegen helfen kann gibt es große Studien, die gezeigt haben, dass es eben nicht helfen kann, die Situation zu verbessern.

Dieses wird nur in Ausnahmesituationen für eine kurze Zeit gegebenenfalls empfohlen.

Bedeutet für Ihre persönliche Situation, dass dann eine solche Empfehlung durch die zuständige Oberärztin/Oberharz ausgesprochen werden sollte.

Schonung heißt sonst: keine anstrengenden Tätigkeiten, kein Sport und kein Verkehr.

VB

Quellen


Bigelow, Catherine, and Joanne Stone. "Bed rest in pregnancy." Mount Sinai Journal of Medicine: A Journal of Translational and Personalized Medicine 78.2 (2011): 291-302.

Maloni, Judith A. "Lack of evidence for prescription of antepartum bed rest." Expert review of obstetrics & gynecology6.4 (2011): 385-393.

Nikodem, Cheryl. "data are lacking on the effect of bed rest in women with singleton pregnancies who are at high risk of preterm birth." Evidence-based Medicine 10.1 (2005): 21.

Sosa CG, Althabe F, Belizán JM, Bergel E. Bed rest in singleton pregnancies for preventing preterm birth. Cochrane Database of Systematic Reviews 2015, Issue 3. Art. No.: CD003581. DOI: 10.1002/14651858.CD003581.pub3

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.03.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

9ssw gebärmutterhalsverkürzung

hallo dr.bluni meine frage ist ich war gestern in der nacht wegen leichte ziehen kh bin gerade in der 9 ssw und mein 4 kind habe 2 spätaborts gehabt grund gebärmutterhalsinf. und gestern habe ich wirklich nicht viel verstanden der artz hat gesagt das alles in ordnung ...

von meran 04.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Wie soll ich mich bei einer Gebärmutterhalsverkürzung verhalten?

Hallo Herr Dr.Bluni, ich verfolge schon länger die Beiträge bei rund ums Baby und jetzt brauche ich selber mal Ihren Rat.Ich bin aktuell in der 25. Schwangerschaftswoche und bis jetzt verlief alles problemlos. Am 11. Januar stellte mein Frauenarzt fest dass mein ...

von Danahli 13.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin aktuell in der 29 SSW. Ich hatte am Dienstag einen FA Termin und dabei wurde festgestellt das mein Gebärmutterhals bei 3 cm ist, MuMu ist zu, und das Kind hängt wohl eine Woche zurück aber Nabelschnurrversorgung ist gut. Ich hätte von Ihnen ...

von PüppiLangnerStrumpf 11.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung

Hallo sehr geehrter Doktor Bluni, ich war heute im Krankenhaus, da ich einen Ziehen in den Leisten/Schambein und einen Druck nach unten habe ( 23 ssw + 3 Tage ). Dort stellte man nur bei der TOKO fest, dass Alvarez Wellen vorhanden sind, also die Gebärmutter etwas ...

von GiniQueen 02.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

gebärmutterhalsverkürzung 4 cm auf 3,5 cm in ssw 27

Sehr geehrter hr. Bluni. Ich habe vorher eine frage gestellt bzgl. Gebärmutterhals-Verkürzung... Entschuldigung, Hier nochmal, denn ich habe mich vertippt. es sind cm nicht mm. Also von 4cm auf 3,5 cm Liegend am Tablett schreiben..... Soll ich trotzdem dieses ...

von tina35 07.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni Ich habe eine Frage, und zwar habe ich seit über zwei Wochen täglich Übungswehen, wobei mein Gebärmutterhals auch wohl "nur" noch bei knappen 3cm ist. MM ist aber geschlossen und ich habe keine Trichterbildung. Habe nun ein bisschen Sorge, dass er ...

von Linda0703 20.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung

Hallo Dr. Bluni, in meiner letzten Schwangerschaft hatte ich in der 20. Woche vorzeitige Wehen und eine Gebärmutterhalsverkürzung von 1,8 cm und der sich in 8 Wochen auf 0.2 cm weiter verkürzt hat , sprich es war so gut wie komplett verstrichen. Wir sind vis zur ...

von kira92 13.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung - drohende Frühgeburt?

Guten Abend! Ich, 38, 1. Schwangerschaft, befinde mich in der 32. ssw. Meine Gynäkologin hat bei der letzten Untersuchung eine Verkürzung des Gebärmutterhalses von 4,3 cm auf nunmehr 3,2 cm innerhalb der letzten 3,5 Wochen festgestellt und mich daraufhin bis zum Beginn des ...

von Baby122017 10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung

Hallo Herr Dr. Bluni, bin momentan etwas ratlos. Bin in der 22SSW, habe seit längerem eine Gebärmutterhalslänge von 3cm, habe öfters am Tag nen harten Bauch aber ohne Schmerzen nehme schon 700g Magnesium/Tag, die Länge ist unter pressen stabil, kein Trichter. Mein Frauenarzt ...

von Bella 88 03.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 19. SSW und vor 2 Wochen ist eine Verkürzung des Gebärmutterhalses auf 2,5 cm festgestellt worden. Mein Gmh war eh nur 3 cm lang, da ich vor 1 Jahr eine Konisation hatte. Vor 4 Wochen war ich aufgrund der Hpv Erkrankung zur ...

von KG 06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.