Dr. med. Vincenzo Bluni

Gebärmutterhalsverkürzung in 16 SSW - gefährlich oder abwarten?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Dr Bluni,
nach einer Fehlgeburt im letzten Jahr bin ich jetzt in der 16.SSW, und auch diese Schwangerschaft ist schwierig. Nach anfänglichen Blutungen über zwei Monate hat mein Arzt nun einen "sehr verkürzten Gebärmutterhals" festgestellt - ich soll mich schonen, viel liegen, Stress vermeiden, Progesteron nehmen und mich "melden, wenn irgendwas ist". Nun habe ich den Fehler begangen, über Gebärmutterhalsverkürzung nachzulesen und hab mich sehr erschreckt. Mein Frauenarzt ist sehr unemotional und sagt nur das Nötigste; ich möchte ihn nicht unnötig beschäftigen und nerven. Aber ich habe große Angst vor einer Fehlgeburt und weiß nicht, was unter "wenn irgendwas ist" fällt. Merkt man, wenn der Muttermund sich öffnet? Und kann man dann überhaupt noch irgendwas tun oder ist das Baby zu so einem frühen Zeitpunkt wie bei mir einfach verloren?
Wenn die Gefahr so groß wäre - hätte der Arzt mir dann nicht gesagt, dass ich früher wiederkommen soll als in drei Wochen, außer "wenn irgendwas ist"? Ich habe häufig so einen stechenden Schmerz im Unterleib - nicht seitlich und auch nicht im Bauch, sondern tief unten mittig. Könnte das ein Alarmsignal sein oder ist das normal? Würden Sie sich an meiner Stelle einen früheren Arzttermin holen oder versuchen einfach cool zu bleiben?
Vielen Dank für Ihre Zeit und diesen Service. Was Sie tun, ist wirklich wichtig. Danke! Anne

von AnneMarie1, 16. SSW   am 15.07.2019, 16:08 Uhr

 

Antwort auf:

Gebärmutterhalsverkürzung in 16 SSW - gefährlich oder abwarten?

Hallo,

Wenn eine solche Diagnose im Raum steht, dann hängt natürlich die Einschätzung von der Vorgeschichte und der gemessenen Länge im vaginalen Ultraschall ab.

Hat sich eine deutliche Verkürzung, dann wird es sinnvoll sein die Situation in einem Perinatalzentrum überprüfen zu lassen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.07.2019

Antwort auf:

Gebärmutterhalsverkürzung in 16 SSW - gefährlich oder abwarten?

Hallo ! Wirklich, suche dir bitte einen anderen Arzt. Und du MUSST damit wirklich in ein Perinatalzentrum. Im Internet findest du eines in deiner Nähe. Ob du eine Überweisung brauchst weiß ich nicht. Ruf da vorher an. Wenn dein Arzt dir keine geben will, bestehe darauf oder suche dir einen andren!

In einem Perinatalzentrum kennt man sich mit der Problematik aus und kann dir adäquat helfen. Dahin solltest du wirklich umgehend, wenn in der 16 ssw der Gebärmutterhals bereits verkürzt ist.

von Muschelnudel am 15.07.2019

Antwort auf:

Gebärmutterhalsverkürzung in 16 SSW - gefährlich oder abwarten?

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Hat mir geholfen.

von AnneMarie1 am 16.07.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

gebärmutterhalsverkürzung 4 cm auf 3,5 cm in ssw 27

Sehr geehrter hr. Bluni. Ich habe vorher eine frage gestellt bzgl. Gebärmutterhals-Verkürzung... Entschuldigung, Hier nochmal, denn ich habe mich vertippt. es sind cm nicht mm. Also von 4cm auf 3,5 cm Liegend am Tablett schreiben..... Soll ich trotzdem dieses ...

von tina35 07.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: SSW, Gebärmutterhalsverkürzung

28 SSW Gebärmutterhalsverkürzung + Trichterbildung, im Trichter ist Fruchtwasser

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich war heute, nach zwei nicht sehr guten Tagen und Nächten, bei meiner Frauenärztin. Sie stellte fest, dass mein Gebärmutterhals etwas verkürzt ist, sich ein Trichter gebildet hat und in dem Trichter sei ein Teil der Fruchtblase incl. ...

von Gerti87 17.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: SSW, Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung 20 ssw 2,2 cm

Hallo, ich war gestern beim FÄ und der hat eine GHV( 20 ssw 2,2 cm) festgestellt. Ich habe jetzt strenge Bettruhe und mehr Magnesium verordnet bekommen. Aber mehr hat er nicht dazu gesagt. (Ich hatte bis jetzt keine Wehen, nur leichtes Ziehen ab und zu) Ich habe Angst, dass ...

von mrsburn 24.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: SSW, Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung in der 34. SSW- was tun/ wie verhalten?

Hallo Dr. Bluni, heute wurde bei mir (33+6) eine Verkürzung des Gebärmutterhalses auf 2,8 cm festgestellt. Der Kopf des Kindes drückt wohl stark nach unten. Ich soll mich desöfteren hinlegen. Weiß aber nicht genau, wie ich mich verhalten soll. Meine Fragen: 1. Kann ...

von Lucy3010 08.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: SSW, Gebärmutterhalsverkürzung

36 ssw, gebärmutterhalsverkürzung um 1cm und muttermund 1cm offen

Hallo, ich war vorgestern im Krankenhaus auf Verdacht vorzeitiger Blasensprung. Test war aber negativ und ich konnte wieder nach Hause fahren. Aber beim Ultraschall und Abtasten im vaginalen Bereich, wurde festgestellt das der Muttermund 1 cm geöffnet ist und sich der ...

von nettchen123 03.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: SSW, Gebärmutterhalsverkürzung

SSL 0,51mm welche ssw?

Sehr geehrter Herr Bluni, ich war heute beim FA embryo letzte woche 4mm kein herzschlag, heute embryo 5mm und ein ganz leichter herzschlag zu sehen, da das Embryo noch sehr klein ist. Mein FA meinte wohl dass ich erst in der 5ssw woche bin. Ich habe nächste woche wieder einen ...

von Anastasia! 15.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Proktologische Untersuchung 32. SSW

Guten Morgen Herr Dr. Bluni, Ich befinde mich zurzeit in der 32. SSW. Ich bin mit Zwillingen schwanger. Ist eine proktologische Untersuchung des Enddarmes in dieser Schwangerschaftsphase riskant bzw. gefährlich? (Aufgrund der Feststellung einer Enddarmentzündung zu Beginn ...

von AmelieJ 15.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

10+5 ssw.

Hallo Herr Dr. Bluni, Wie hoch Ist das Risiko jetzt noch für eine Fehlgeburt In der 10+5 ssw? Ich mach mir ständig sorgen und liege ständig aus Angst. Aber auch weil ich sehr müde bin. Die Übelkeit hat nachgelassen. Vielen Dank für Ihre Antwort. Beste ...

von Dudu-L 12.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Blutungen 6. SSW

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin in der 5+1 SSW. Gestern hatte ich leichte Blutungen und war in der Klinik. Fruchthöhle und Dottersack waren darstellbar. 4.6 × 7.6mm. Auch fehlen mir seit gestern jegliche Schwangerschaftssymptome. Hätte man sehen können, wenn es eine drohende ...

von Justme89 12.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Kein Herzschlag in der SSW 7+5

Ich bin nun gerade in der SSW 8+0 angekommen. Ich war am Mittwoch 10.07.2019 zum ersten Untersuch bei meinem FA. Da wurde festgestellt, dass mein Würmchen kein Herzschlag hat und laut FA auch ca. 1 Woche zu klein ist laut der Messung. Ich habe natürlich nichts mehr ...

von rous_87 12.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SSW

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.