Dr. med. Vincenzo Bluni

Folsäure

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni

Vielen Dank für Ihre Antworten zu Jod und Eisen, hat mir sehr weitergeholfen.

Ich habe leider noch mal eine Frage an Sie...

Wann spricht man von einer Folsäureüberdosis? Ab 5mg?
Was sind die Folgen fürs Kind? Lese von Asthma etc...
Mir wurde seit der 6.ssw stets 1,8-2,2 mg verschrieben. Seit ca der 23.ssw sind es noch 1,2mg - habe ich zu viel genommen und meinem Baby geschadet?

Ich wüsste auch nicht wie reduzieren, da ich Elevit Pronatal einnehme (0,8mg Folsäure) und ein Kalziumpräparat wegen meiner Osteoporose (enthält auch 0,4mg Folsäure). Das nehme ich aktuel. Zuvor wurde mir zusätzlich noch Folsäure gegeben. Wohl desshalb weil ich zu Beginn eine leichte Anämie hatte und etwas untergewichtig war. Nun wurde mir ein weiteres Präparat verschrieben, womit ich wiederum 1,8 mg einnehmen würde.

Was meinen Sie? Sind diese Mengen noch in Ordnung?

Beste Grüsse
Sophia

von Sophia Lorena am 28.05.2018, 13:07 Uhr

 

Antwort auf:

Folsäure

Hallo Sophia Lorena,

1. davon sprechen in aller Regel überhaupt nicht, zumindest nicht im Zusammenhang mit der Substitution in der Schwangerschaft

2. die von Ihnen zitierten Aussagen in der besagten Studie wurden in den Fachkreisen umfassend kritisiert und sind so auch nicht haltbar.

Die konkrete Dosierung stimmen Sie bitte mit einem Arzt vor Ort ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.05.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Welches Folsäurepräparat?

Hallo, ich weiß nicht recht welches Folsäurepräparat ich in der Schwangerschaft nehmen soll. Ich schwanke zwischen Folio Forte und Femibion. Folio Forte enthält mehr Folsäure, dafür enthält Femibion Methylfolat und viele andere Vitamine. Es kann ja sein dass Folsäure vom Körper ...

von GhandiGirl 19.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

beginn einnahme 5mg folsäure+medyn bei mthfr-mutation homozygot?

sehr geehrter herr dr. bluni, ich habe eine mthfr-mutation homozygot.wurde während meiner SS im gerinnungszentrum überwacht. eine heparingabe war nicht nötig, laut diesem. ich habe allerdings bis zur 12.ssw 5mg folsäure + medyn genommen, ab der 13.ssw dann gyn vital gravida ...

von Snief 28.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

zu hoher Folsäurespiegel

Hallo Herr Dr. Bluni, ich nehme seit anbeginn meiner Schwangerschaft (bin in der 26 SSW) täglich Folsäure 400mg (DAS gesunde PLUS A-Z Mama Tabletten von DM) zu mir. Nun habe ich meinen Blutbefund erhalten und habe 29ng/ml Folsäurewert (!!)- muss ich mir Sorgen machen und ...

von MarinaMi 22.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure Aufnahme

Hallo Wird die Aufnahme der folsäure gehemmt,wenn man diese (5mg) zusammen mit anderen tbl nimmt ( l thyroxin,abilify ,quetiapin ret.)also mit zusammen meine ich wirklich, alle zusammen in den Mund. Mein Kind starb am neuralrohrdefekt und deswegen ist die folsäure so ...

von girl 03.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Eisenmangel und Folsäure Tabletten

Ich mache mir sorge, weil ich habe Eisenmangel Tabletten von meinem Arzt beschrieben bekommen, habe gekauft, aber wenn ich denn nehmen, kriege ich Blähungen und ist sehr unangenehmen, es ist auch gleich mit Folsäure Tabletten, ich habe nur die erste zwei Wochen genommen, aber ...

von indiaka 21.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure

Hallo Herr Doktor! Ich bin in der 38. SSW und seit dem 6. Monat nehme ich 800 Mikrogramm Folsäre. Ich habe verschiedene Präparate gekauft und wußte nicht dass ich weniger nehmen musste. Kann das zu mein Kind schädlich sein oder nur für mich? Danke im Voraus! Beste ...

von VanesaHub 08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Schäden des ungeborenen Kindes durch zu viel Folsäure

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich nehme wegen Kinderwunsch seit Dez. 2016 Folio forte (ohne Jod wg. Behandlung mit L-Thyroxin). Jetzt hat es endlich geklappt und ich bin wohl schwanger (2 positive Tests). Ich müsste in Woche 5 plus 2 sein. Jetzt habe ich gelesen, dass es nach einer ...

von jumaev 07.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäurewert zu hoch/Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Sehr geehrter Hr Dr Bluni, Ich habe unverhofft heute positiv getestet - zwei Fragen nun: 1. Meine 2 kleinen Kinder hatten vor 1 Woche die Hand-Fuß-Mund-Krankheit, ich steckte mich nicht an, kann dies trotzdem negative Auswirkungen aufs Ungeborene haben? 2. Zum Zeitpunkt des ...

von bena 25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

zuviel Folsäure in der Schwangerschaft?

Hallo, Ich bin etwas verunsichert. Ich nehme Magnesium da ich viele Krämpfe habe und meine Frauenärztin meinte ich sollte so viel nehmen wie es mir gut tut. Jetzt habe ich noch Magnesium zu hause gehabt was Magnesium 400, b6, b12 und folsäure 800 enthält. Das habe ich eine ...

von Noire 31.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure im 2. Trimester?

Sehr geehrter Hr.Dr.Bluni, ich bin mittlerweile in der 22.Schwangerschaftswoche und nehme ein Nahrungsergänzungsmittel, das 600 Mikrogramm Folsäure enthält. Ist das mittlerweile zu viel? Sollte ich lieber ein anderes Präparat nehmen? Vielen Dank für Ihre ...

von Sternli88 01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.