Dr. med. Vincenzo Bluni

Folsäure nach Neuralrohrdefekt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

ich habe heute einen positiven SSTest gemacht.
Jetzt bin ich unsicher, wieviel Folsäure ich einnehmen soll, kann ich mit 5mg tägl. einen Schaden beim Kind anrichten?
Ich nehme seit 3-4 Monaten täglich 5mg, da ich vor 6 Monaten einen SSAbbruch machen musste, da mein Sohn einen sehr großen Neuralrohrdefekt hatte.
Ich habe gelesen, dass man in solchen Fällen diese Dosierung empfiehlt.
Jetzt bin ich schwanger und habe große Angst etwas falsch zu machen.
Meine Frauenäztin ist erst übermorgen wieder erreichbar, daher die Frage an Sie.
Kann ich 5mg Folsäure weiternehmen oder sollte ich auf die übliche Dosis vom 400µg reduzieren?

von Nili3 am 30.09.2015, 10:18 Uhr

 

Antwort auf:

Folsäure nach Neuralrohrdefekt

Hallo,

Ja, das ist genau richtig. In dem Fall empfehlen wir 5 mg täglich mindestens in den ersten drei Monaten und am besten auch schon vor der Schwangerschaft.

Des Weiteren sprechen Sie bitte dann auch mit der Frauenärztin/Frauenarzt über eine zusätzliche Ultraschallkontrolle in einem Zentrum für pränatale Diagnostik um entsprechende Veränderungen ausschließen zu lassen.

Viele Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 30.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Folsäure nur sporadisch eingenommen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, zu meiner großen Überraschung bin ich mit 42 J. spontan schwanger geworden. Eigentlich galt ich wg. Endometriose als unfruchtbar und habe meine beiden Kinder auch nur durch IVF bekommen können. Was mich jetzt besorgt, ist meine nur sporadische ...

von Sonnenblume33 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure Stillen und Schwanger

Entschuldigen Sie die Nachfrage. Muss ich als stillende Schwangere zusätzlich Folsäure aufnehmen? Habe nun, nachdem ich positiv gestestet habe erst wieder angefangen, etwas zu nehmen. Folio hatte ich bereits abgesetzt, da wir lange erfolglos versucht hatten, schwanger zu ...

von pattika 01.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure

Guten Abend Herr Dr. Bluni, wir haben beschlossen doch noch ein 2. Kind zu bekommen und würden gerne schon im September "starten". Nun würde ich ab morgen jedoch erst mit der Einnahme von Folsäure beginnen... reicht es aus wenn ich, rein theoretisch, im September schon ...

von Lilly10 30.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Hämochromatose und Folsäure-Allergie

Hallo, genau genommen habe ich zwei Fragen, die mir so noch kein Arzt wirklich beantworten konnte und hoffe Sie können mir weiterhelfen...: Ich bin 35 Jahre alt und in der 6. Woche schwanger. Vor etwa 4 Jahren wurde bei mir eine hereditäre Hämochromatose festgestellt. ...

von kleineshaselmaeuschen 27.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Gynvital Folsäure- und Fischölkapseln bei großer Hitze verzehrt

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage zum Verzehr meiner Folsäure-Medikamente. Zur Zeit ist es bei uns sehr heiß (30-35 Grad) und in der Wohnung sind es manchmal auch mehr als 25 Grad. Eigentlich sollten die Tabletten nicht über 25 Grad lagern. Sie waren gestern bei der ...

von Marnie 21.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

KEINE Schilddrüse mehr, Folsäure mit oder ohne Jod?

Hallo, ich bin total verwirrt. Mir hat man die Schilddrüse vor der SS ganz rausgenommen. Nun nehme ich seit Anfang der SS Folverlan 0,4 mg ohne Jod. Bin jetzt in der 16. SS, mag keinen Fisch essen und frage mich ob ich doch Jodtabletten nehmen muss oder nicht. Meine ...

von Mietzekaterin 01.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

folsäure und euthyrox 75

Hallo Herr Dr. Bluni Ich nehme Euthyrox 75 eine halbe Stunde vor dem Frühstück. Wenn ich dann frühstücke nehme ich dann Folie forte ein. Ich nehme auch Magnesium ein. Allerdings mittags und abends, weil die Apotheke zur mir gesagt hat wenn man Euthyrox nimmt muss man einen ...

von deuschleu 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure bei erneuter Schwangerschaft während Stillzeit?

Lieber Herr Bluni, ich stille meine 10 Monate alte Tochter noch und habe jetzt wieder einen positiven SS Test. Derzeit nehme ich keine Folsäure, nur Jod. Kann ich problemlos wieder die 800mcg Folsäure Präperate (Folio forte) für die Schwangerschaft nehmen, oder ist das ...

von adesso 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folgen keine Folsäure in den ersten SSW?

Hallo, ich hatte meine letzte Regelblutung am 11.4.15. Habe aber einen unregelmäßigen Zyklus. Jetzt habe ich gestern einen Schwangerschaftstest gemacht der Positiv war. Ich müsste mich ja jetzt in der 8. woche befinden. Habe erst heute mit Folsäure angefangen. Die ...

von kris dd 04.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure

Guten Abend, leider habe ich vor meiner jetzigen Schwangerschaft keine Folsäure genommen, weil die Schwangerschaft nicht geplant war. Ich habe mit der Einnahme von 0,4 mg bei 3+4 angefangen. Der Schwangerschaftstest war zu diesem Zeitpunkt zwar noch nicht positiv, aber ...

von reisetante 29.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.