Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlgeburt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

Vor einem Monat habe ich das letzte mal Mut meinem Partnerschaft geschlafen und inzwischen hBe ich einige Symptome für eine Schwangerschaft und 2 positive Tests gehabt, nächsten Freitag haben wir einen Termin beim Doc.

Mein Problem jedoch:
Heute War ich mit meiner Schwester die Treppe runtergeflogen weil mir aufeinmal schwindelig wurde und jetzt habe ich seid heute mittag leichte schmerzen im Unterleib.

Wenn ich wirklich schwanger War besteht die Möglichkeit das ich das Kind verloren habe?
Bzw besteht die Möglichkeit das der Arzt am Freitag das noch nachweisen kann...

Aufgrund vieler Probleme mit Gynäkologen vertraue ich nur diesem einen Arzt und ziehe es in Betracht so lange zu warten :'(

von MaDibabyone am 15.11.2015, 18:27 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlgeburt?

Hallo,

das wird zum Glück in einer derartigen Situation nicht automatisch so sein. Bei entsprechenden Beschwerden noch einen derartigen Ereignis wenden sie sich aber bitte an die Praxis oder die Klinik.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.11.2015

Antwort auf:

Fehlgeburt?

Ich glaub kaum das dein Frauenarzt dich so lange warten lässt wenn du ihm die Situation erklärst.

von Miaa1234 am 15.11.2015

Antwort auf:

Fehlgeburt?

Das Problem Mia ist das er selber ab Freitag erst zurück ist

von MaDibabyone am 15.11.2015

Antwort auf:

Fehlgeburt?

Dann geh doch ins Krankenhaus..versteh ich echt nicht wie du jetzt bis freitag mit dieser Ungewissheit leben kannst und dir lieber ein Rat aus dem Internet holen willst du dir wirklich niemand deine frage beantworten kann.
Hattest du den Blutungen? ?

von Miaa1234 am 15.11.2015

Antwort auf:

Fehlgeburt?

Dann geh doch ins Krankenhaus..versteh ich echt nicht wie du jetzt bis freitag mit dieser Ungewissheit leben kannst und dir lieber ein Rat aus dem Internet holen willst du dir wirklich niemand deine frage beantworten kann.
Hattest du den Blutungen? ?

von Miaa1234 am 15.11.2015

Antwort auf:

Fehlgeburt?

Ich quäle mich doch selber mit der Ungewissheit... aufgrund mehrerer Ärzte im kh und auch so hätte ich beinahe die Diagnose bekommen garkein Kinder zu bekommen aus dem Grund traue ich nur diesem Arzt. .. ich möchte doch nur wissen ob es möglich wäre nach einer Woche ein Fehlgeburt nachzuweisen .... schließlich weiß ich nicht zu 100 % ob ich schwanger bin ... 2 Tests sagen ja aber ich will es von einem Arzt hören

von MaDibabyone am 15.11.2015

Antwort auf:

Fehlgeburt?

Also normaler Weise wenn durch deinen Sturz das Baby abgeht dann würde es schon bluten
Kann sein das ein Arzt mal einen Fehler macht aber lieber hin gehen und dort einen Blut test machen lassen. Da können sie sich ja nicht vertun.

von Miaa1234 am 15.11.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Fehlgeburt durch Schilddrüsenunterfunktion bei erhöhtem FT4 Wert?

irgendwie bin ich nach der 3. Fehlgeburt verunsichert, ob die Schilddrüse die Ursache war: Im September stellte der Endo fest, daß der FT4 Wert erhöht sei, doch der TSH Wert auch. Er wollte keine Dosisveränderung geben und alles beim alten lassen. 11.09. L-Thyroxin ...

von Micha76 15.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

sehr frühe Fehlgeburt 5.SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, am vergangegen Dienstag, 10.11.2015 hatte ich einen positiven Schwangerschaftstest am 27. Zyklustag. Ich wollte direkt einen Arzttermin ausmachen, erhielt aber erst für nächste Woche, 19.11.15, diesen Termin. Daher wurde mir diese ...

von ryana1979 14.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

regelgerecht steigende ß-hcg Werte trotz sicherer Prognose Fehlgeburt?

Hallo Dr. Bluni! Ich bin zum 3. mal schwanger. Heute bei 7+5. Die ersten beiden Schwangerschaften verliefen ohne Komplikationen und endeten in der 39.SSW mit Spontangeburten. Meinen Eisprung kann ich aufgrund geführter Temperaturkurve (sehr sehr langer Zyklus) auf den ...

von Ingalinchen 11.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt- natürlicher Abgang oder doch Ausschabung

Bei 7+5 waren keine Hertöne mehr, obwohl diese bei 6+2 existierten. Es wurde bis 8+4 agewartet. Seit vergangener Woche sind die Werte am sinken. Von 2800 auf nun 9+2 2626. Wie lange dauert es bis eine Blutung einsetzt, oder muß doch ausgeschabt werden, da die Werte zu langsam ...

von Micha76 10.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

2 Fehlgeburten- was nun?

Sehr geehrter Herr Doktor, ich hatte ihnen schon am 4. 11. geschrieben und am wochenende war es Gewissheit und ich habe im Krankenhaus den medikamentösen abbruch gewählt. Die Ärzte haben mir versichert, dass körperlich bei mir alles ok ist und einer weiteren Schwangerschaft ...

von Weiss 08.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Wann ist SS bei Fehlgeburt beendet?

ich habe währen der SS den Job verloren, wurde wiedereingestellt, nun habe ich die 3. Fehlgeburt. Ich bin verpflichtet den Arbeitgeber zu informieren. Wann ist die Schwangerschaft beendet. Mit Herztod oder erst mit der Ausschabung bzw. der natürlichen Geburt? Weitere ...

von Micha76 07.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Zysten nach Fehlgeburt

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe vor 4 Wochen in der 9. SSW die Diagnose missed abortion bekommen, die Entwicklung des Babys war wohl bereits in der 8. Woche stehen geblieben.Ich habe mich dann gegen eine Ausschabung entschieden und vor 3 Wochen cytotec genommen. Es sind keine ...

von Oktoberreh 06.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Angst vor Orgranscreening nach 4 fehlgeburten

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni nach nun 4 fg (eigentlich ja 5) in folge und in dieser Schwangerschaft einen Zwilling als windei in der 8 ssw verloren (das in einen Schatten in der 17. ssw noch im Ultraschall noch zu sehen war)bin ich nun in der 20 ssw angekommen. Es waren 3 ...

von Vlaxi 06.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Anzeichen einer Fehlgeburt

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich hatte am 15.10 Transfer eines Embryo im Blastozystenstadium. Am 29.10 war ich zum Bluttest in der Kinderwunschklinik. Der Bluttest war positiv. Seit der Punktion hatte ich Brustschmerzen die am 1.11 plötzlich verschwanden. Jetzt spüre ich gar nichts ...

von San2307 03.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

16SSW und Angst vor Fehlgeburt!!!

Hallo Dr. Bluni. Ich bin seit heute in der 16 SSW und habe große Angst vor einer Fehlgeburt. Bisher war alles in Ordnung bei den Untersuchungen, kann leider nicht wirklich sagen woher diese schrecklichen Gedanken kommen. Habe seit ca 1 Woche eine lästige Pilzinfektion bzw laut ...

von MandyB.84 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.