Dr. med. Vincenzo Bluni

Abtreibung Auswirkung auf nachfolgende Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich hätte mal eine Frage zum Thema Schwangerschaftsabbruch. Ist das Risiko höher, bei einer folgenden Schwangerschaft, eine Fehlgeburt oder eine Frühgeburt zu haben? Gibt es dazu Aussagekräftige Studien?

Danke & VG

von Anni1988_02 am 09.01.2017, 20:12 Uhr

 

Antwort:

Schwangerschaftsabbruch - Auswirkung auf nachfolgende Schwangerschaft

Hallo,
,
es gibt zum Zusammenhang eines Schwangerschaftsabbruches mit der Rate an frühen Fehlgeburten und Frühgeburten eine sehr hohe Zahl unterschiedlicher Studien. Zusammengefasst weisen sehr viele darauf hin, dass es zu einer, wenn auch geringen, Erhöhung des Risikos für eine frühe Fehlgeburt aber auch einer Frühgeburt kommt.

So konnte zum Beispiel eine schottische Studie zeigen, dass der Abbruch der ersten Schwangerschaft im Vergleich zu einer normal verlaufenden Schwangerschaft mit einer erhöhten Rate spontaner Frühgeburten bei der nächsten Schwangerschaft assoziiert ist. (Bhattacharya, Siladitya, et al. "Reproductive outcomes following induced abortion: a national register-based cohort study in Scotland." BMJ open 2.4 (2012): e000911.).

Diverse andere Studien bestätigen diese Daten.

Eine kleine Auswahl an Quellen finden Sie weiter unten.

Herzliche Grüße

VB

Weitere Quellen


Ghislain Hardy, Alice Benjamin, Haim A. Abenhaim. Effects of Induced Abortions on Early Preterm Births and Adverse Perinatal Outcomes. Journal of Obstetrics and Gynaecology Canada 2013;35(2):138-143

Hanes M. Swingle, Tarah T. Colaizy, M. Bridget Zimmerman & Frank H. Morris, Jr. Abortion and the Risk of Subsequent Preterm Birth: A Systematic Review with Meta-analyses. J. REPRODUCTIVE MED. 95-108 (2009)

Gabriele Saccone, Lisa Perriera, Vincenzo Berghella. Prior uterine evacuation of pregnancy as independent risk factor for preterm birth: a systematic review and meta-analysis. American Journal of Obstetrics and Gynecology, 2015;

Sun, Yuelian, et al. "Induced abortion and risk of subsequent miscarriage." International journal of epidemiology 32.3 (2003): 449-454.

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.01.2017

Antwort auf:

Abtreibung Auswirkung auf nachfolgende Schwangerschaft

Hallo

Ja, es gibt Studien betreffend Spätfolgen (WHO, Franki PI et al. u. a.). Die meisten seriösen Studien kommen zum Schluss: Frauen haben nach einem Schwangerschaftsabbruch kein erhöhtes Risiko gegenüber Frauen, die nie eine Abtreibung hatten.

Freundlichen Gruss

tm

von armeskaenguru am 10.01.2017

Antwort auf:

Abtreibung Auswirkung auf nachfolgende Schwangerschaft

Hallo Anni

Mit welcher Methode hast du die Abtreibung gemacht? Ich bin so in Zwiespalt, welche ich wählen soll, weil der eine Arzt mir sagte, auf jeden Fall Pille, da seine die Risiken für spätere Schwangerschaften nicht vorhanden, die anderen Ärztin würde eine Ausschabung machen (keine Absaugung!) und hat meine Bedenken ins Lächerliche gezogen.

von Carrinna am 10.01.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Muss Abtreibung bei erneuter Schwangerschaft angegeben werden?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe vor 5 Jahren eine Abtreibung durchführen lassen und bin jetzt wieder schwanger. Meine Frauenärztin hat diese Abtreibung nicht im Mutterpass vermerkt. Jetzt bin ich zu einer neuen Frauenärztin wegen eines Umzugs gewechselt. Muss ich ihr und in ...

von Apfel123 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Abtreibung

Gefahr durch Abtreibung nach einer Schwangerschaft mit Kaiserschnitt

Guten Tag, meine Freundin steht vor der schweren Entscheidung die Schwangerschaft durch eine Abtreibung zu beenden. Nach vielen Überlegungen hat sie sich dafür entschieden und die entsprechenden Schritte eingeleitet. Heute war sie zu einem Gespräch im Krankenhaus,in dem die ...

von Peter34 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Abtreibung

Schmerzen nach Abtreibung

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich hatte eine Abtreibung, die laut Arzt gut verlaufen ist. einige Tage nach dem Abbruch habe ich einen Druckschmerz im Unterleib bekommen,mittlerweile schon seit 3 Tagen anhaltend. Es ist kein richtiger Schmerz sondern eher ein Druck wenn ich niese ...

von Snowlight 07.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Kann eine Abtreibung gefährlich sein?

Hallo. Ich bin jetzt 9 Tage überfällig und werde heute einen Schwangerschaftstest machen um wirklich zu wissen ob ich halt schwanger bin. Ich bin leider erst 15 Jahre alt und möchte das Kind nicht haben jedoch wurden mir viele Geschichten erzählt was bei einer Abtreibung ...

von Yukii-chan 27.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Abtreibung wegen Medikamenten und OP?

Lieber Herr Dr. Bluni, nach langem Kinderwunsch habe ich positiv getestet. Aber leider kann ich mich kaum freuen. Ich muss seit einer Woche Antibiotika einnehmen (Amoxiclav) - und das noch für weitere 3 Wochen. Zudem benötige ich Schmerzmittel (Ibu) und zudem stehen noch ...

von Tini0906 03.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Nackentransparenz und Bluttest, wenn Abtreibung nicht in Frage kommt

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, macht aus Ihrer Sicht eine Messung der Nackentransparenz bzw. die machen die angebotenen Bluttests zur Feststellung von Chromosomenfehlern Sinn, wenn man unabhängig vom Ergebnis eine Abtreibung sowieso nicht in Betracht zieht? Mit anderen ...

von Uschi23 20.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Abtreibung ohne Einverständnis der Eltern?

Hallo ich bin total verzweifelt ich hatte das erste mal mit meinem freund & wir hatten anfangs das Kondom vergessen, ich hatte jedoch am morgen noch meine tage ist da eine Schwangerschaft möglich? & wenn brauch ich für eine Abtreibung/ Einverständnis der Eltern, oder kann ...

von sofiesofie01 25.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Unregelmäßigkeit der Periode nach Abtreibung

Hallo, ich hatte am 10.04 eine Abtreibung und danach ca 4 Wochen Schmierblutungen und Anfang Mai meine Periode bekommen. Anfang Juni kamen sie auch wieder zur selben Zeit ca nur diesen Monat kamen sie immer noch nicht .. kann es sein, dass es, obwohl sie jetzt 2 mal regelmäßig ...

von Shaiira 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Schwanger, Unfruchtbar, Abtreibung

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, ich hatte am 24.4. eine Abtreibung via Vakuum induzierter Absaugung. Ich erhielt zur Entlassung ein Medikament für 2 Tage (leider nur im blister ohne Packungsbeilage) das die Gebärmutter "zusammen ziehen" lassen sollte und Schmerztabletten. Am 3. ...

von mimaria94 18.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

wann Periode nach Abtreibung u evtl schwanger von lusttröpfchen?

Hallo ich habe eine frage. Habe am 20 April eine Abtreibung gemacht. War eine op die ging ca 10 min. Ich weiß jetzt nicht ob ich so ungeduldig bin aber wann bekomme ich ungefähr meine Periode? habe nachdem eingriff bestimmt ne Woche nach Blutungen gehabt. Hatte dann am 30 ...

von july2988 01.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abtreibung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.