Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nemesis73, 25. SSW am 15.09.2014, 15:16 Uhr

nüchtern zum Zuckerbelastungstest oder nicht ?!?!

Hallo,
ich habe morgen einen Zuckerbelastungstest. Ich meine mich zu erinnern, daß die Arzthelferin mir vor 5 Wochen sagte, ich solle normal frühstücken. Beim letzten Mal sollte ich aber nüchtern kommen.
Leider ist in der Praxis seit heute morgen dauerbesetzt. Weiß das grad jemand von Euch ?

LG,
Sabine

 
7 Antworten:

Re: nüchtern zum Zuckerbelastungstest oder nicht ?!?!

Antwort von Aramia am 15.09.2014, 15:22 Uhr

Jetzt hätte ich beim 1. nüchtern kommen sollen. Aber wir haben ihn dann weggelassen, weil ich kein Auto hatte und die Kleine keinen Babysitter.

In der 1. SS musste ich in der 25.SSW nüchtern kommen. Durfte nur Wasser oder ungesüssten Tee trinken zum Frühstück trinken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nüchtern zum Zuckerbelastungstest oder nicht ?!?!

Antwort von Kacenka am 15.09.2014, 15:44 Uhr

ich musste nüchtern kommen. Wie soll das auch sonst funktionieren, wenn der Nüchternzuckerwert als erstes gemessen wird?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nüchtern zum Zuckerbelastungstest oder nicht ?!?!

Antwort von Püminsky, 28. SSW am 15.09.2014, 17:06 Uhr

Auf jeden Fall nüchtern, sonst bringt der ganze Test nichts!
Ich durfte ab Vorabend 22 Uhr nichts mehr zu mir nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nüchtern zum Zuckerbelastungstest oder nicht ?!?!

Antwort von Unglaubliches Wunder, 21. SSW am 15.09.2014, 18:42 Uhr

Kommt drauf an welchen du machst. Beim kleinen Test, der kann zu jeder Tag und Nachzeit durchgeführt werden, unabhängig davon, ob man was gegessen hat. Wenn du den großen Test machst, der wird nüchtern gemacht.

Mein Doc macht erst den Kleinen, den zahlt auch die Kasse. Wenn der auffällig ist, wird der große gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn es

Antwort von Katrin76 am 15.09.2014, 18:46 Uhr

der normale Screeningtest bei Deinem Frauenarzt ist dann solltest Du da normal frühstücken, um ein falsch negatives Ergebnis auszuschließen.
Sollte der Test dann doch positiv sein folgt ein "großer" Glucosetoleranztest mit 75mg Glucose; hier ist es dann ganz wichtig, dass Du vorher 12 Stunden nüchtern bleibst bzw. nur kleine Mengen Wasser vorher trinkst!
Ich arbeite in einer diabetischen Schwerpunktpraxis und habe tagtäglich damit zu tun!
Alles Gute und liebe Grüße,
Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nüchtern zum Zuckerbelastungstest oder nicht ?!?!

Antwort von KatjaB78 am 15.09.2014, 21:20 Uhr

Bei dem normalen Test, der routinemäßig gemacht wird, kannst du ruhig vorher frühstücken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nüchtern zum Zuckerbelastungstest oder nicht ?!?!

Antwort von Foxi23, xx. SSW am 16.09.2014, 6:45 Uhr

Ich durfte 12 Stunden vorher nichts essen und nur (aber auch nicht in Unmengen) Wasser trinken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Zuckerbelastungstest nüchtern oder nicht?

Hallo Hat von euch jemand einen zuckerbelastungstest machen lassen? Ich bin grad bei meinem Frauenarzt und da wurde mir gesagt, dass der Test zwischen der 24. und 28. Woche gemacht wird. Ich muss morgens kommen und muss NICHT nüchtern sein. Bei meiner letzten Schwangerschaft ...

von Ladybird81, 21. SSW 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuckerbelastungstest, nüchtern Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.