Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nightingale66 am 10.12.2009, 12:29 Uhr

Nachts stillen mit 5. monaten

Hallo

Unser kleiner Spatz ist jetzt gute 5.Monate alt und kommt nachts noch 4-5 mal und will gestillt werden und das obwohl er abends ein ganzes gläschen abendbrei ist!
Am Anfang hat er mal 7-8h am stück geschlafen und ich dachte es pendelt sich wie bei meinem Großen ein, doch nix, er kommt aller 2-3 h und schreit dann als würde er verhungern!
Also geb ich ihm die Brust, nur so kann es ja nicht weiter gehen

Ist das vielleicht schon anerzogen und es wird Zeit ihm das abzugewöhnen???
Denn es schlaucht mich auch ganz schön!

danke für eure antworten

lg marlene

Bild zum Beitrag anzeigen
 
4 Antworten:

Re: Nachts stillen mit 5. monaten

Antwort von claudia2406 am 10.12.2009, 13:09 Uhr

hallo,

das war bei unserem sohn in diesem alter ähnlich. manchmal 3x, manchmal 6x... denke, das wird schon noch eine weile so bleiben. habe dann mit 11,5 monaten abgestillt. ich bin dann echt am stock gegangen.

lg

claudia & ben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts stillen mit 5. monaten

Antwort von Nightingale66 am 10.12.2009, 13:34 Uhr

ich will denz zwerg wie meinen Großen auch schon mit 9 monaten abstillen!
Das war bei unseren Großen so in Ordnung und hat alles toll geklappt und so wollte ich das jetzt auch wieder handhaben!
Denn da der Kleine jetzt abends schon 1 ganzes Glas Brei ist, müsste er ja wirklich satt sein und die nacht durchschlafen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts stillen mit 5. monaten

Antwort von lenschi2009 am 10.12.2009, 14:26 Uhr

Hallo!

Bei uns war bzw. ist des auch so! An diesem nächtlichen Verhalten ändert der Abendbrei in vielen Fällen auch nichts! Es hat einfach damit zu tun, dass die Kleinen in diesem Alter immer aktiver werden (drehen, robben, krabbeln,..) und das manchmal nachts auch noch beibehalten! Durch die viele Bewegung wird man verständlicherweise auch hungrig!

Hab Geduld! Bei uns war es das gleiche! Seit ein paar Tagen schläft sie aber wieder viel besser! Heute Nacht hat sie sogar wieder 8,5 Stunden am Stück geschlafen!

Alles Gute!
Lg Lenschi2009

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts stillen mit 5. monaten

Antwort von Sfanie am 10.12.2009, 18:41 Uhr

Vollkommen normal. Um den 6. Monat haben die Zwerge nen gewaltigen Schub und da ändert sich auch das Schlafverhalten. Es kann sein, dass sie in einem Monat wieder durchschläft, muß aber nicht.
Auch mit Flasche ist es keine Garantie, auch nicht mit Abendbrei.
Ich stillte meinen Großen 18 Monate, er bekam abends auch nen Milchbrei und danach die Brust. In der Nacht kam er auch bis zu 6x! Er hat erst mit 15 Monaten durchgeschlafen.
Mein Jüngster hat sich mit 4 Monaten abgestillt, er bekam dann die Flasche. Auch er ißt abends seinen Milchbrei und bekam danach noch ne Flasche. Er schläft bis heute noch nicht durch und er wird am 19.12. 1 1/2 Jahr alt. Es wird zwar besser, aber er wacht immer noch kurz auf, wegen Schnulli.
Schlafen kann man nicht antrainieren, das kommt von alleine. Manche schlafen mit 7 Wochen bereits kontinuirlich durch, andere erst mit 3 Jahren. Das kommt von alleine, wie das krabbeln, robben, laufen etc.

Und wie gesagt, Milchbrei und Flasche sind keine Garantie!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

7 Monate und nachts alle 2 Stunden stillen ?!

Hallo, mein Zimtsternchen ist jetzt 7 Monate alt und schläft im großen und ganzen nachts 12 Stunden. Um 17.30 Uhr bekommt sie ihren Grießbrei. Sie bittet um 19 Uhr drum, ins Bett gehen zu dürfen, wird dann zum Einschlafen gestillt und entgleitet recht friedlich ins Reich der ...

von nemesis73 04.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, nachts

nachts nicht mehr Stillen

Hallo, unsere Kleine ist bald 14 Monate alt und langsam habe ich das Gefuehl es wird Zeit mit dem Stillen aufzuhören. Tagsueber stille ich schon lange nicht mehr, aber abends schläft sie halt mit Stillen ein und kommt dann auch nachts relativ häufig zum Trinken. Eigentlich ...

von baby_im_juli 02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, nachts

bitte um erfahrung - nachts stillen

hallo! wir haben ein großes problem mit unserem 9,5 monate alten sohn. von geburt an war es sehr schwierig mit ihm mit dem schlafen. eine zeitlang nur auf dem arm, dann nur an der brust. am tag schläft er zu 95% im kinderwagen, nur wenn er richtig kaputt ist, dann gehts im ...

von maus05 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, nachts

wieder einschlafen nach stillen nachts

hallo! hat jemand tipps, wie man das baby nachts nach dem stillen wieder zum schnellen einschlafen bringt? mein sohn ist 8 wochen alt, trinkt nachts so ein bis zwei Mal, aber schläft nach dem Trinken relativ schwer wieder ein. es ist fast dunkel bei mir im zimmer, ich spiel ...

von preca 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, nachts

Nachts Stillen...

Meine Tochter ist nun schon fast 6 Monate alt und wacht Nachts noch 3-4 mal auf und will an die Brust...nach kurzer Zeit schläft sie gleich wieder ein. So langsam glaub ich das es Gewohneit bei ihr ist und sie eigentlich gar keinen Hunger hat...sonder vielleicht die Nähe zum ...

von kroska 17.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, nachts

3-4 mal nachts stillen mit 9 Monaten

Hallo, ich habe leider schon seit Monaten das Problem, dass meine Tochter nachts aller 1 1/2 bis 3 Stunden aufwacht und sofort anfängt zu weinen. Da sie mit bei uns im Schlafzimemr war, habe ich sie immer an die Brust gelegt und wir sind beide wieder friedlich eingeschlafen ...

von XXX-AJ 07.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, nachts

Neuerdings nachts wach und am schreien - wie reagiere ich richtig?

Meine Tochter ist jetzt fast 11 Monate alt. Vor kurzem war sie krank und seitdem klappt das Schlafen nachts kaum noch. Oft wird sie zwischendurch wach und will dann nicht wieder schlafen. Sie schreit, wenn wir versuchen sie hinzulegen. Es dauert auch mal 1-2 Stunden, bis sie ...

von Fay77 07.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachts

Nachtschreck

Hallo, seit drei Nächten bekommt meine zweijährige Tochter 2x in der Nacht einen Nachtschreck. Ich wusste erst gar nicht was sie hat, sie hat so geweint ohne überhaupt bei sich zu sein, wirkte verstört und vollkommen abwesend, da haben wir es echt mit der Angst zu tun ...

von Zahnfee82 29.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachts

nachts hell wach

hallöchen...ich kann denke ich nichts an meiner momentanigen situation ändern, aber würde gerne erfahren, ob die erfahrung jemand kennt oder schon durchgemacht hat...vielleicht gibts da doch einen kleinen tip... meine mini ist 1 jahr und 1 woche alt...seit 2 wochen ist sie ...

von DewasisFrau 22.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachts

Ratlos, 6 Monate und nachts ständig wach und hungrig

Hallo, da ich etwas ratlos mit unserem 2. Sohn bin, wollt ich mal hören, was ihr so meint. Scheinbar hatten wir mit unserem ersten Sohn saumaessiges Glück, da wir folgdenes Verhalten gar nicht kennen und nun etwas ratlos sind, was wir machen könnten, um für alle etwas ...

von ripcurl 16.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachts

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.