Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sonnigen-tag am 30.11.2005, 18:13 Uhr

Wenn du ausziehst, will ich die Kleine nicht mehr sehen!

Hi,
Ihr habt ja nun schon öfters von meiner Situation gelesen.
Frisch verliebt, mit "dem Neuen" und dem eigenen Mann auf abstand gegangen, aber wohne noch bei meinem Mann.
Tja, was soll ich sagen?
Wir haben vorhin wieder Thema Auszug gehabt.
Was wird aus dem Haus, was aus der Kleinen usw.
Ich hab ihm dann gesagt, dass ich ihm die kleine ja nicht nehmen will...dass er sich ja trotz allem oft sehen kann.
Und er? er meint, er will sie nicht sehen, wenn ich gehe.
er könnte es nicht ertragen für sie nur "der onkel" zu sein, der sie ab und zu mal besucht.
ausserdem könnte er es nicht aushalten, mich mit einem anderen mann zu sehen.

Ist das nachvollziehbar?
oder hohles gelaber...einerseits verstehe ich ihn ja, andererseits...wenn er die kleine "behalten" würde...holla! ich würde ALLES daran setzen, sie regelmäßig zu sehen.
liebt er sie denn nicht? (er behauptet schon...)
was soll das alles?

macht die ganze sache ja nun noch schwerer, auch wenn ich gerade eine SCHEISS WUT! (sorry, aber ist so) auf ihn habe...
lg
susi

 
2 Antworten:

Re:

Antwort von sindy 29 am 30.11.2005, 19:28 Uhr

hallo
also auf der ein seite kann ich dein mann bissel verstehen.er sieht dich dann ständig mit den anderen.und kann ja möglich sein,das er bis jetzt geglaubt hat,das du nicht ausziehst.oder wenigstens gehofft.und das mit deiner kleinen,kann eine trotzreakion von ihn sein.er weiß,das du dich da tief verletzt fühlst.in der hoffnung,du bleibst! wär meine erklärung.aber wenn es wirklich so ernst von ihn gemeint ist,dann fände ich das super schade für euch.trotzdem viel glück.sindy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von charliee am 30.11.2005, 19:38 Uhr

Kenne ja deinen Mann nicht, aber so von aussen klingt das sehr nach hohler Drohung und Trotz!
Kann mir nicht vorstellen, daß ein Vater suf sein Kind, daß er liebt verzichtet!
Wahrscheinlich probiert er dir damit indirekt ein schlechtes Gewissen zu machen.Immerhin hast du ihn ja zum "onkel" degradiert und ihn um seine Vaterfigur betrogen....falls du verstehst, was ich meine ;o)
Wünsche dir,daß sich das alles klärt!

LG, Charlotte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.